© Marta Janiec / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dortmund Dalaman

Damit Ihr Abflug nach Dalaman von Dortmund aus, so entspannt wie möglich beginnt, stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Anfahrt bereit. Vom Hauptbahnhof Dortmund aus fährt der Airport-Express Sie schnell und nonstop zum Terminal. Auch der Airport Shuttle ist eine bequeme Lösung sowie die Buslinien C41 und 440 aus dem Umland. Natürlich können Sie auch mit dem eigenen Pkw anreisen. Der Airport bietet zahlreiche Parkmöglichkeiten für Urlauber an. Ein Direktflug von Dortmund nach Dalaman wird momentan noch nicht angeboten, doch mit kurzem Zwischenstopp in München, Zürich, Istanbul oder Wien fliegen unter anderem folgende Airlines die 2350 km lange Strecke Dortmund-Dalaman: Lufthansa, Condor, Germanwings und Turkish Airlines. Die Reisezeit beträgt dabei rund 10 Stunden, kann aber je nach Aufenthaltsdauer beim Stopover länger oder kürzer ausfallen. Sind Sie nach Ihrem Flug von Dortmund nach Dalaman entspannt gelandet, bringt Sie ein Taxi vom Airport ins gut 6 km entfernte Stadtzentrum von Dalaman. Möchten Sie gerne mobil sein, so gibt es zahlreiche renommierte Mietwagenanbieter am Flughafen. Die Schalter der verschiedenen Anbieter finden Sie in der Ankunftshalle.

Billiger Flug Dortmund - Dalaman 

Um günstig von Dortmund und Dalaman zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dortmund - Dalaman zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dortmund - Dalaman zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Dalaman 1 Die antike Stadt Kaunos

In Kaunos gibt es viel zu bestaunen. Lassen Sie sich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen und besichtigen Sie die Akropolis und Basilika der antiken Stadt. Auch Reste der alten Stadtmauer können bewundert werden, sowie ein Amphitheater. Unbestrittenes Highlight sind jedoch die Königsgräber aus dem 4. Jahrhundert vor Christus. Sie wurden mit bloßen Händen aus dem Stein geschlagen und sind wunderbar in die Felswände eingebettet.

2 Inseltour

Badespaß ist garantiert, bei der halbtägigen Inseltour. Klares türkisblaues Wasser, Sonne satt und eine wundervolle Landschaft versetzen jeden in Urlaubsstimmung. Die Boote beherbergen oft nur wenige Fahrgäste und bieten ausreichend Gelegenheit zum Planschen und Schwimmen. Für die sonnenhungrigen Gäste wird in kleinen Buchten mit bezaubernden Stränden angelegt.

3 Rafting - Am wilden Fluss

Das Team von Dalaman-Rafting holt seine Gäste in den Hotels der Ferienregion ab und bringt sie ins Gebirge. Die mehr als 10 km lange Raftingstrecke auf dem Dalaman führt durch ein enges Talstück und bietet Abenteuerlustigen ein einmaliges und nasses Erlebnis.

4 Marmaris

Schlendern Sie über die Uferpromenade in Marmaris und bestaunen Sie teure Jachten im Hafen und das wunderbar blaue Meer. Im Hafen finden Sie auch das Kastell Marmaris Kalesi oder bummeln Sie eine Weile durch die herrlichen kleinen Gässchen der Altstadt. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt mitreißen und verzaubern.

5 Fethiye

Fethiye bietet seinen Besuchern reichlich historische und kulturelle Kost. Die weiße Moschee in der Altstadt ist einen Besuch wert, ebenso wie die Ruinen des hellenistischen Theaters oder die nahegelegenen Felsengräber. Wer einen Blick ins Paradies riskieren will, besucht die atemberaubende Lagune Ölüdeniz, die nicht umsonst zu den meist fotografierten Stränden des Mittelmeerraumes zählt."

Einreisebestimmungen Türkei

Für die Einreise in die Türkei benötigen Sie lediglich Ihren Personalausweis oder Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig, denn bis zu 90 Tage innerhalb eines 180-Tage-Zeitraums ist ein Aufenthalt visumsfrei. Türkische Lira, abgekürzt TL, ist die Landeswährung. Kreditkarten werden in der Regel problemlos akzeptiert und das Umtauschen von Bargeld und Schecks ist ebenfalls möglich. Lediglich kleinere Geschäfte und Restaurants akzeptieren manchmal nur Bargeld. Gleiches gilt für den Basar. Stellen Sie Ihre Uhr bei Ankunft in der Türkei bitte um eine Stunde vor. Dieser Zeitunterschied gilt ganzjährig.
Dalaman ist noch keine Touristenhochburg und bietet seinen Besuchern darum ungestörte Erholung und unberührte Natur. Die Küste der türkischen Ägäis ist atemberaubend schön und die Berge laden zum Wandern ein. Egal, ob Sport, Sonnenbaden oder Kultur: Dalaman und seine Umgebung bieten für jeden Urlauber das Richtige.