• Login
© Tono Balaguer / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dortmund Los Angeles

Mit Ihrem Flug von Dortmund nach Los Angeles landen sie in mindestens 15 Stunden in der größten Metropole Kaliforniens an der sonnigen Westküste der USA. Ihre Reise treten Sie am Flughafen Dortmund Airport 21 (DTM) an, der sich im östlichen Stadtteil Wickede befindet. Um rechtzeitig am Flughafen für Ihren Abflug nach Los Angeles von Dortmund anzukommen, können Sie mit dem Auto die direkte Abfahrt am Kreuz Dortmund/Unna nehmen oder auch bequem mit dem Bus fahren. Die Distanz zwischen Dortmund - Los Angeles reicht über 9165 Kilometer. Ab Dortmund fliegen nach Los Angeles insbesondere die Fluggesellschaften Lufthansa, Air Berlin, Swiss, United Airlines, Iberia und American Airlines. Ein Direktflug von Dortmund nach Los Angeles kann Zwischenlandungen in München, London, Madrid, New York oder Chicago beinhalten. Sie können sich über Ihren bevorzugten Flug online informieren und Angebote übersichtlich vergleichen. Der Los Angeles International Airport (LAX), der sechstgrößte Airport der Welt, liegt 20 km südwestlich von der Innenstadt in Los Angeles entfernt. Die Innenstadt erreichen Sie mit Amtrakzügen, Metrolinkzügen, Greyhound Bussen oder per Taxi in wenigen Minuten.

Billiger Flug Dortmund - Los Angeles 

Um günstig von Dortmund und Los Angeles zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dortmund - Los Angeles zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dortmund - Los Angeles zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Los Angeles 1 Beverly Hills

Beverly Hills ist von der Stadt Los Angeles umgeben, dennoch aber eine eigene 14,7 km² große Stadt. Bekannt und gleichermaßen berühmt wurde Beverly Hills durch seine Einwohner, zu denen sich insbesondere die Prominenz US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseure, Produzenten, Musiker und andere wohlhabende Bürger zählen. Eine Rundfahrt durch Beverly Hills führt vorbei an imposanten Villen, prächtigen Gärten und Palmen umsäumten Straßen. Auf dem Rodeo Drive verlocken international bekannte Luxusmarken zum Shoppen und vielleicht begegnen Sie auch dem einen oder anderen Weltstar.

2 Univeral Studios Hollywood

Die Hollywood Universal Studios sind nicht nur eine Produktionsstätte für weltberühmte und großartige Filme, sondern stellen auch für Besucher einen großen Themenpark zur Verfügung. Auf einer Studio-Tour können Sie sowohl Filmsets als auch Schauspieler live beim Drehen beobachten und kennenlernen. Achten Sie bei dieser Gelegenheit auch auf den, berühmten Hollywood-Schriftzug, der eindrucksvoll über den Hollywood Hills thront.

3 Walk of Fame

Der berühmteste Gehweg der Welt ist der Walk of Fame. Auf dem Hollywood Boulevard wurden mehr als 2500 Sterne in das Straßenpflaster eingelassen, die seit 1960 die Prominentesten der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie ehren. Wandeln Sie doch mal über den Sternenhimmel ihrer Lieblingsstars aus Film, Fernsehen, Theater, Musik und Radio.

4 Venice Beach

An der Venice Beach in Los Angeles finden sie im Anschluss an den Strand von Santa Monica einen 4,5 km langen Sandstrand sowie eine Strandpromenade an dem sich die Menschen nicht nur zum Baden und Sonnen treffen, sondern auch ihre Künste in Musik, Malerei, Artistik und Sport präsentieren.

5 Melrose Boulevard

Ein Bummel auf der Melrose Avenue führt sie zu renommierten und ausgefallen seltenen Boutiquen und Geschäften sowie Restaurants, Cafés und Unterhaltungszentren. Ein Wahrzeichen der Straße bildet der Sitz der US-amerikanischen Filmproduktion Paramount Pictures."

Einreisebestimmungen USA

Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien liegt nach der Pacific Standard Time in der Zeitzone UTC-8. Bei Ihrer Flugbuchung sowie vor Ihrer Ankunft in Los Angeles sollten Sie berücksichtigen, dass es von der Mitteleuropäischen Zeit ausgehend neun Stunden später ist. Für Ihre Einreise in die USA beziehungsweise nach Los Angeles benötigen Sie für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen nur einen biometrischen Reisepass oder vergleichsweise einen neuen E-Pass. Deutschland ist Mitglied am Visa Waiver Program (Programm für visafreie Reisen). Sie benötigen erst ein Visum ab einer geplanten Aufenthaltsdauer von über 90 Tagen oder aus anderen Gründen. Da die USA seit 2009 verschärfte Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, benötigen Sie ohne ein Visum zusätzlich zu Ihrem Reisepass die elektronische Einreisegenehmigung nach dem Electronic System for Travel Authorization (ESTA). Sie können die ESTA-Einreiseerlaubnis für sich und Ihre Kinder auf der Online-Plattform des Electronic System for Travel Authorization (ESTA) beantragen. Mit der Genehmigung wird eine Gebühr von 14 $ fällig, die Sie nur mit Kreditkarten wie Visa, Mastercard oder American Express bezahlen können. Die Einreisegenehmigung muss mindestens drei Tage vor Abflug erstellt sein und ist für weitere Flüge in die USA innerhalb eines Zeitraumes von 2 Jahren gültig.
Los Angeles wurde im Jahre 1781 als El Pueblo de la Reina de Los Ángeles, übersetzt das Dorf der Königin der Engel, unter Gouverneur Felipe de Neve gegründet. Heute ist Los Angeles (die Engel) eine Weltmetropole, die insbesondere durch die US-amerikanische Filmindustrie Berühmtheit erlangte. Auch als die Stadt der Schönen und Reichen bekannt, bietet die einst zu Mexiko gehörende Metropole eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Erlebnissen und Attraktionen.