© Tono Balaguer / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dortmund Teneriffa ab 438 €

Da es keinen Direktflug von Dortmund nach Teneriffa gibt, kann die Flugdauer sehr stark variieren. Sie müssen jedoch mindestens 8 Stunden inklusive einem Aufenthalt in München, Düsseldorf oder Madrid einplanen. Der Flug von Dortmund nach Teneriffa wird von den Airlines Deutsche Lufthansa, airberlin und Germanwings angeboten. Der Abflug nach Teneriffa von Dortmund erfolgt vom Flughafen Dortmund, den Sie mit dem Pkw bequem über die A40 (bzw. A44) erreichen können. Um vom Dortmunder Hauptbahnhof mit der Bahn zum Flughafen zu fahren, müssen Sie zunächst bis zur Station Holzwickede fahren und dort in den Flughafentransferbus umsteigen. Alternativ braucht der AirportExpress Bus nur 25 Minuten vom Hauptbahnhof zum Flughafen. Eine Taxifahrt aus der Innenstadt kostet etwa 26EUR. Der Flug Dortmund - Teneriffa geht zum Flughafen Teneriffa Süd. Dort angekommen stehen an den Terminals Taxis bereit: Für einen Kilometer bezahlen Sie mindestens 53 Cent. Linienbusse 488, 340 und 341 verbinden den Flughafen mit der Inselhauptstadt und den wichtigsten Orten.

Sie suchen einen günstigen Flug für Dortmund - Teneriffa ?

  • 1632

    Dortmund - Teneriffa

    Germanwings
    17.02.2017 1 Anschläge Dauer 23h00
    Germanwings
    24.02.2017 1 Anschläge Dauer 11h00
    ab einem Preis von 715,67 €
  • 1632

    Dortmund - Teneriffa

    Lufthansa
    17.02.2017 1 Anschläge Dauer 23h00
    Lufthansa
    24.02.2017 1 Anschläge Dauer 11h00
    ab einem Preis von 758,67 €

Billiger Flug Dortmund - Teneriffa 

Um günstig von Dortmund und Teneriffa zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dortmund - Teneriffa zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dortmund - Teneriffa zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Teneriffa 1 Unterwasserwelt

Erfahrene Taucher und Neulinge werden die Unterwasserwelt Teneriffas schätzen und lieben lernen. Die vulkanische Geologie der Insel ist dafür verantwortlich, dass sich an den Küsten Teneriffas eine florierende Flora und Fauna entwickelt hat, die nur darauf wartet, von Tauchern und Schnorchlern entdeckt zu werden. Ein einzigartiges Naturschauspiel kann bei Walbeobachtungstouren erlebt werden und ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

2 Inselhauptstadt

Das Herz von Teneriffa ist ihre historische Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Die Hafenstadt ist das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum der Insel. Bei einem Streifzug durch die Straßen der Inselhauptstadt lassen sich zahlreiche restaurierte und viele sehr moderne Bauwerke, Plätze und Parks entdecken. In der Shoppingzone in der Innenstadt warten allerlei Geschäfte und Boutiquen nur darauf, von Besuchern erforscht zu werden.

3 Der Tierpark

Papageien, Tiger, Delfine, Pinguine, Seelöwen und zahlreiche andere Tierarten haben ihr Zuhause in dem Loro Parque - einem großen Tierpark im Norden von Teneriffa. Klein und Groß haben hier die Möglichkeit die faszinierende Tierwelt kennen zu lernen und die Tricks von Delfinen und Orcas bei einer sportlichen Show zu bestaunen.

4 Party

Teneriffa hat eine sehr umfangreiche Partyszene, deren Zentren sich an der Promenade der Playa de las Américas und in La Laguna befinden. Hier reihen sich Diskotheken, Clubs und Bars aneinander und es wird Nacht für Nacht getanzt, getrunken und gefeiert. Der Süden der Insel ist mehr bei Besuchern beliebt, während im Norden vor allem die Einheimischen die Nächte durchfeiern.

5 Pyramiden von Güímar

Ein faszinierendes Andenken an prähistorische Ziviliastionen auf den Kanarischen Inseln sind die Pyramiden von Güímar. Es ist bis zum heutigen Tage nicht bekannt welchen Zweck sie einst erfüllten und welches Volk genau sie errichtet hat. Auf Teneriffa befinden sich 6 davon."

Einreisebestimmungen Spanien

EU-Bürger müssen bei der Einreise nach Teneriffa lediglich einen gültigen Ausweis vorweisen können. Kinder sind verpflichtet einen Kinderreisepass mitzuführen, da der Eintrag im Reisepass eines Elternteils nicht mehr ausreicht. Die Zeitverschiebung beträgt -1 Stunde. Es gibt keine speziellen Impfungen, die für eine Reise nach Teneriffa gemacht werden müssen.
Badeurlauber lieben Teneriffa für das ganzjährig milde Klima, Wanderer für die faszinierenden Landschaften ihrer Vulkangebirge und Wassersportler für die schillernde Unterwasserwelt. Die größte der Kanarischen Inseln ist für jede Art von Urlaub wunderbar geeignet und bietet neben einer Vielzahl schöner Strände auch eine reiche Palette an anderen Attraktionen.