© Andrey Khrobostov / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Düsseldorf Neu Delhi ab 430 €

Direkte Flüge von Düsseldorf nach Neu Delhi werden nicht angeboten. Mit der Etihad Airways kann man über Abu Dhabi fliegen. Die Lufthansa bietet Flüge von Düsseldorf über München nach Neu Delhi an. Mit der Aeroflot gibt es einen Flug mit Zwischenstopp in Moskau, die Emirates fliegt über Dubai. Die SWISS landet in Zürich zwischen und die Austrian Airlines hat einen Flug im Programm, der in Wien einen Stopp macht. All diese Flüge mit Zwischenlandung von Düsseldorf nach Neu Delhi dauern zwischen neuneinhalb und fünfzehn Stunden, je nachdem, wie günstig die Umsteigeverbindung ist. In Düsseldorf hat der Flughafen einen eigenen Bahnhof, was das Erreichen mit dem öffentlichen Verkehr sehr einfach macht. In Neu Delhi kann man im Terminal drei des Flughafens direkt in die Metro einsteigen. Diese braucht weniger als 20 Minuten bis ins Stadtzentrum. Auch Busse verkehren 24 Stunden am Tag zwischen Flughafen und Innenstadt. Mit dem Taxi zu fahren ist dann sinnvoll, wenn das gewählte Hotel etwas abseits der Innenstadt liegt.

Bestpreise Flug Düsseldorf - Neu Delhi: nach Fluggesellschaft

  • Air France

    Düsseldorf Neu Delhi

    Sa. 20 Aug. - Sa. 08 Okt.

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 05 Juni - Sa. 24 Juni

  • KLM

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 01 März - Fr. 31 März

  • Finnair

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 17 Okt. - Do. 22 Dez.

  • Turkish Airlines

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 26 Okt. - Mi. 11 Jan.

  • Swiss

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 25 Juli - Di. 11 Okt.

Sie suchen einen günstigen Flug für Düsseldorf - Neu Delhi ?

  • KLM

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 26 Sep. - Di. 04 Okt.

  • Air France

    Düsseldorf Neu Delhi

    Sa. 20 Aug. - Sa. 08 Okt.

  • Air France

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 05 Okt. - Do. 13 Okt.

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 05 Juni - Sa. 24 Juni

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 10 Aug. - Do. 29 Sep.

  • KLM

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 01 März - Fr. 31 März

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Di. 06 Dez. - Mi. 18 Jan.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 11 Jan. - Do. 23 März

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 06 Feb. - Sa. 18 Feb.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 12 Okt. - Mi. 15 Feb.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Do. 01 Dez. - Do. 15 Dez.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 20 Feb. - Mo. 13 März

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Fr. 12 Aug. - Do. 12 Jan.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    Do. 01 Sep. - Do. 17 Nov.

  • British Airways

    Düsseldorf Neu Delhi

    So. 22 Jan. - Fr. 17 Feb.

  • Air France

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 21 Nov. - Mo. 28 Nov.

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Sa. 17 Sep. - Sa. 24 Sep.

  • Finnair

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 17 Okt. - Do. 22 Dez.

  • Finnair

    Düsseldorf Neu Delhi

    Sa. 12 Nov. - Sa. 10 Dez.

  • Turkish Airlines

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 26 Okt. - Mi. 11 Jan.

  • Air France

    Düsseldorf Neu Delhi

    Di. 15 Nov. - Fr. 06 Jan.

  • Lufthansa

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mi. 04 Jan. - Do. 19 Jan.

  • Turkish Airlines

    Düsseldorf Neu Delhi

    Di. 05 Juli - So. 25 Dez.

  • Swiss

    Düsseldorf Neu Delhi

    Mo. 25 Juli - Di. 11 Okt.

Billiger Flug Düsseldorf - Neu Delhi 

Um günstig von Düsseldorf und Neu Delhi zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Düsseldorf - Neu Delhi zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Düsseldorf - Neu Delhi zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Neu Delhi 1 Das Rote Fort

Das Rote Fort hat seinen Namen nicht zu unrecht, denn es wurde aus rotem Stein errichtet. Diese große Burganlage hat einen Wassergraben, Zinnen und Türme, wie es sich für eine Befestigungsanlage gehört. Sie wurde im 17. Jahrhundert von den damals regierenden Mogulen erbaut und kann heute besichtigt werden. Das Rote Fort steht auf der Liste des UNESCO Welterbes.

2 Jama Masquid

Die Jama Masquid ist Indiens größte Moschee. Das Gebäude aus weißen und roten Steinen und Marmor wurde im 17. und 18. Jahrhundert von einem wichtigen Schah erbaut. 25.000 Gläubige haben in diesem eindrucksvollen Bauwerk Platz zum Beten.

3 Qutar Minar

Die Qutar Minar gehört ebenfalls zu den moslemischen Bauwerken Neu Delhis. Beeindruckend erhebt sich ein großer Turm aus rotem Sandstein, dessen Steine fein behauen sind. Auf dem Gelände befindet sich zudem eine eiserne Säule, die angeblich nicht rostet und auch zu den Touristenattraktionen zählt.

4 Mausoleum des Humayun

In der Nähe des muslimischen Stadtteils Nizamuddin steht das Mausoleum des Humayun. Es handelt sich um das Grabmal eines Moguls aus dem 17. Jahrhundert. Das Geländer rund um das prachtvolle Grabmal ist ein wunderschöner Garten, in dem Rehe und Pfauen umher laufen.

5 Hazrat Nizamuddin

Nizamuddin ist eines der besonders alten Viertel in Neu Delhi, das es schon im Mittelalter gab. Hier lohnt sich der Besuch eines der lebendigen und quirligen Märkte.

Einreisebestimmungen Indien

Für die Einreise in Indien brauchen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass und ein Visum, das im Vorfeld der Reise bei der indischen Botschaft in Deutschland beantragt werden muss. Die Erteilung eines Visums am Flughafen bei der Einreise ist nicht möglich. Das Visum für Touristen gilt in der Regel für die Dauer von sechs Monaten. Die Zeitverschiebung gegenüber Düsseldorf beträgt plus zweieinhalb Stunden. Impfungen werden nicht gefordert, aber es ist sinnvoll, zumindest den Standard Schutz zu haben und sich zudem gegen Hepatitis impfen zu lassen. Die hygienischen Verhältnisse in Indien sind nicht überall auf europäischem Standard.
Die pulsierende Hauptstadt Indiens ist Delhi, das in New Delhi und Old Delhi unterteilt ist. Wer die Stadt besucht, der wird sich im neuen und im alten Teil aufhalten, ohne den Unterschied zu spüren. Sehenswertes gibt es überall in Delhi.