• Login
© Sean Pavone / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Malaga ab 281 €

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einem Flug von Hannover nach Malaga sind, können Sie zwischen einigen Verbindungen wählen. Zwar bietet derzeit keine Fluggesellschaft einen Direktflug von Hannover nach Malaga an, allerdings haben einige Fluglinien die Strecke Hannover - Malaga im Angebot. Bei diesen Verbindungen müssten Sie je nach Streckenführung mit einem oder sogar zwei Zwischenstopps auf anderen Flughäfen rechnen. Je nach Reisedatum bietet zum Beispiel die Air Berlin einen Flug mit einem Zwischenstopp in Stuttgart an, wobei die Reisezeit bei circa fünf Stunden und dreißig Minuten liegen würde. Auch die SAS Scandinavian Airlines, die KLM, die Lufthansa, die Swiss Airlines oder die Air France haben die Strecke im Angebot. Grundsätzlich müssten Sie je nach ausgewählter Strecke dann mit einer Reisezeit von circa fünf bis sieben Stunden rechnen. Damit Sie vor Ort in Malaga ganz entspannt Ihren Aufenthalt starten können, sollten Sie sich bereits vor Ihrem Abflug nach Malaga von Hannover aus Gedanken darüber machen wie Sie vom Flughafen zu Ihrem Endziel kommen. Sie können dabei zum Beispiel zwischen einem Mietwagen, einem Taxi oder einem privaten Shuttleservice wählen.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Malaga ?

  • 1110

    Hannover - Malaga

    Swiss
    13.11.2016 1 Anschläge Dauer 22h00
    Swiss
    16.11.2016 1 Anschläge Dauer 21h00
    ab einem Preis von 281,07 €

Billiger Flug Hannover - Malaga 

Um günstig von Hannover und Malaga zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Malaga zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Malaga zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Malaga 1 Die Alcazaba von Malaga

Die Alcazaba von Malaga ist eine Palastanlage aus dem 11. Jahrhundert, die das Stadtbild von Malaga entscheidend prägt. Die eindrucksvoll angelegten Gärten, das konservierte Mauerwerk und viele Kunstwerke werden Sie begeistern. Von dort oben ist auch die Aussicht über Malaga absolut überwältigend.

2 Ein Tagesausflug nach Nerja

Nerja ist ein kleiner Ort, der einige Kilometer östlich von Malaga liegt. Zunächst können Sie hier die bekannten Höhlen von Nerja besichtigen, die zu den eindrucksvollsten des ganzen Landes gehören. Anschließend sollten Sie in der kleinen, aber schönen Bucht von Nerja entspannen und etwas Sonne tanken.

3 Besuchen Sie eine Flamenco Show!

Im Kelipe Centro de Arte Flamenco können Sie regelmäßig eine traditionell authentische Flamenco Show besuchen. Die Leidenschaft der Tänzer sowie die live dargebotene Musik werden Ihnen die einzigartige Energie dieses spanischen Tanzes näher bringen.

4 Ein Picknick im botanischen Garten

Wer nach vielen kulturellen Eindrücken und einigen Tagen am Strand Lust auf auf sattes Grün hat, sollte den historischen, botanischen Garten von La Concepcion besuchen. In Mitten von herrlichen Pflanzen und Bäumen gibt es auch einen Picknickplatz, der zum Entspannen einlädt.

5 Die Kathedrale von Malaga

Die Kathedrale von Malaga wurde am Anfang des 16. Jahrhunderts über einer Moschee errichtet. Sie wird von den Einheimischen auch 'die Einarmige' genannt, da bisher nur ein Turm vollendet wurde."

Einreisebestimmungen Spanien

Für einen Flug nach Malaga müssen Sie vergleichsweise geringe Reisevorbereitungen treffen. Zum einen brauchen Sie sich bezüglich der Währung keine Gedanken machen, da der EURO auch in Spanien die gültige Landeswährung ist. Es sollte also ausreichend sein, eine EC- oder wahlweise eine Kreditkarte mitzunehmen. Als Reisedokumente benötigen Sie einen Ausdruck Ihres Flugtickets sowie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Diese benötigen Sie lediglich für das Einchecken durch die Fluggesellschaft. Eine offizielle Pass- oder gar Zollkontrolle haben Sie nicht zu erwarten.
Malaga ist die Geburtsstadt einiger berühmter Spanier wie zum Beispiel des Malers Pablo Picasso oder des Hollywood-Schauspielers Antonio Banderas. Doch die andalusische Stadt, die direkt am Mittelmeer liegt, hat noch sehr viel mehr zu bieten.