• Login
© Dmitry Pichugin / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Algier

Entdecken Sie eine der schönsten Städte in der arabischen Welt und buchen Sie einen Flug von Hannover nach Algier! Im Norden Afrikas herrscht ein wundervolles Klima. Gehen Sie auf Entdeckungsreise einer historischen Stadt und lernen Sie die Geheimnisse von 1001 Nacht kennen. Wählen Sie einen Direktflug von Hannover nach Algier und schon in rund 5 Stunden erreichen Sie die Hauptstadt Algeriens. Ihre Reise beginnt auf dem Flughafen Hannover, den Sie im 30-Minuten-Takt über die Üstra-Buslinie 470 bequem erreichen. Noch komfortabler reisen Sie aus dem Stadtzentrum mit der S-Bahn-Linie 5, die direkt bis zum Terminal C des Flughafens fährt. Alternativ fahren Sie mit dem Auto über die A 2 zur Ausfahrt Hannover-Nord/Langenhagen. So erreichen Sie pünktlich Ihren Abflug nach Algier von Hannover aus. In Algier gelandet, nehmen Sie einen preisgünstigen Bus und fahren direkt in die Innenstadt. Auch hier warten am Ausgang Taxen, die Sie nehmen können. Condor, Lufthansa, Air Berlin aber auch ausländische Fluggesellschaften wie Egypt Air oder Tap Portugal fliegen regelmäßig Algier an. Vergleichen Sie vor der Buchung die Preise und buchen Sie den günstigen Flug Hannover - Algier!

Billiger Flug Hannover - Algier 

Um günstig von Hannover und Algier zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Algier zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Algier zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Algier 1 Die Altstadt Casbah

Die Altstadt ist von vielen kleinen Gassen und historen Bauten geprägt. Eng umwundene Straßen, Treppen - hier finden Sie die Erinnerung aus der Geschichte Algiers. Das Zentrum steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

2 Das Mausoleum des Sufi-Heiligen Sidi Abdarahman

Sidi Abdarahman war einer der größten Sufis. Seine Gedenkstätte befindet sich auf dem Städtischen Friedhof und wird von Gästen aus aller Welt besucht. Besonders Frauen kommen hier gern her, da sie am Grab des ehrwürdigen Sufi ihre geheimen Wünsche äußern dürfen.

3 Mit malerischem Blick in Front de mer

Front de mer ist ein Stadtteil Algiers, der direkt an der Küste liegt. Von hier aus haben Sie einen malerischen Blick auf das Mittelmeer und den großen Hafen. Mit der U-Bahn erreichen Sie leicht dieses Stadtviertel und können hier auch in den Restaurants die Spezialitäten der algerischen Küche probieren.

4 Der Botanische Garten - Jardin d'essai

In Algier wächst eine herrliche Pflanzenwelt heran. Hohe Zypressen, Palmen und zahlreiche gut riechende Blüten öffnen am Morgen ihre Kelche. Im Botanischen Garten erleben Sie auf einer riesigen Fläche von rund 80 Hektar eine zauberhafte Flora und Fauna.

5 Die Moscheen Algiers

In Algier befinden sich sagenhaft alte Moscheen. Darunter zählt die La Grande Mosquée. Sie ist die älteste Moschee ganz Algerien und wurde bereits im Jahr 1100 erbaut. Die Ketoucha Moschee wurde im Jahr 1602 erbaut. Sie wurde während der Kolonialisierung als Kathedrale genutzt und fand seit 1962 wieder ihren originalen Weg als Moschee zurück."

Einreisebestimmungen Algerien

Zur Einreise nach Algerien benötigen Sie den gültigen Reisepass oder auch ein vorläufig ausgestelltes Reisedokument. Der Personalausweis reicht hier nicht aus. Bedenken Sie bitte, dass auch mitreisende Kinder einen eigenen Reisepass benötigen. Eine eventuelle Zeitverschiebung müssen Sie nicht beachten.
Algier ist nicht nur Hauptstadt des nordafrikanischen Landes sondern auch Namensgeber desselben. Die Stadt an der Küste bietet mit seiner interessanten Historie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine zauberhafte Natur.