© Dmitry Pichugin / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Bangkok ab 519 €

Leider ist der Direktflug von Hannover nach Bangkok derzeit nicht möglich, weil alle Gesellschaften ihre Verbindungen über europäische oder asiatische Knotenpunkte umlenken. Sie müssen deshalb in der Regel zwei Aufenthalte auf anderen Flughäfen absolvieren, von denen mindestens einer in Deutschland und einer im außereuropäischen Ausland liegt. Eine gebräuchliche Verbindung für den Flug von Hannover nach Bangkok ist beispielsweise die Route über China, Russland oder Arabien. In der Regel müssen Sie deshalb nach Ihrem Abflug nach Bangkok von Hannover mit einem Minimum von zwölf bis 18 Stunden Dauer rechnen, wobei längere Aufenthalte diese auch auf über 30 Stunden ausdehnen können. Sie erreichen Ihre Verbindung leicht über die Autobahn A2, entsprechende Schilder weisen zuverlässig den Weg. Alternativ ist auch eine Anfahrt über Busse und Bahnen möglich, wobei der Takt für beide Transportmittel regulär bei 30 Minuten und etwa 25 Minuten Fahrzeit liegt. In Bangkok existieren zwar offizielle Verbindungen wie Busse, Shuttle-Busse und natürlich auch private Taxis, es ist jedoch ratsam, sich bei privaten Unternehmen vorher auf einen festen Preis für die Fahrt der Strecke Hannover Bangkok zu einigen.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Bangkok ?

  • 1309

    Hannover - Bangkok

    Jet Airways
    08.03.2017 2 Anschläge Dauer 25h00
    Jet Airways
    29.03.2017 2 Anschläge Dauer 24h00
    ab einem Preis von 519,40 €
  • 1349

    Hannover - Bangkok

    Jet Airways
    02.02.2017 2 Anschläge Dauer 37h00
    Jet Airways
    17.02.2017 2 Anschläge Dauer 32h00
    ab einem Preis von 527,00 €
  • 1283

    Hannover - Bangkok

    Swiss
    20.03.2017 1 Anschläge Dauer 14h00
    Swiss
    03.04.2017 1 Anschläge Dauer 15h00
    ab einem Preis von 588,00 €

Billiger Flug Hannover - Bangkok 

Um günstig von Hannover und Bangkok zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Bangkok zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Bangkok zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Bangkok 1 Die Stadt zwischen Osten, Westen und Australien

Bangkok ist sowohl modern als auch traditionell, eine ähnliche Mischung zwischen den beiden Extremen ist wohl nur Asien möglich. Einflüsse aus dem Westen sind alltäglich, China ist jedoch der größte Handelspartner und die ansässigen Minderheiten praktizieren ihre eigene Auslegungen.

2 Die Stadt der 400 Tempel

Die Religion spielt eine bedeutende Rolle in der heutigen Gesellschaft Thailands, der christliche Universalanspruch einer Erlösung ist der Bevölkerung allerdings fremd. Dementsprechend birgt die Stadt sakrale Bauwerke, die von verfallenen Schreinen bis zu nationalen Heiligtümern reicht.

3 Ein Zentrum in Ostasien

Bangkok ist nicht nur eine Stadt, sondern bereits jetzt eine Legende. Dieser Ruf beruht nicht auf einer langen Geschichte - hier pulsiert das asiatische Leben und eine Gelegenheit, daran teilzunehmen.

4 Kultur und Religion miteinander vereint

Die typische, westliche Trennung zwischen Kulturerzeugnissen und religiöser Aussage existiert in Bangkok nur selten. Entscheidend ist die Toleranz - die können Sie hier nicht nur in religiösen Anschauungen erleben.

5 Zwischen profanen Festen und heiligen Weihen

Politisch weitgehend machtlos ist der König noch immer die höchste moralische Autorität. Ihm wird genauso gedacht wie den buddhistischen Göttern - lassen Sie sich die mehrfach im Jahr stattfindenden Spektakel auf keinen Fall entgehen."

Einreisebestimmungen Thailand

Für eine Einreise nach Thailand reicht es aus, ein gültiges Rückflugticket vorweisen zu können. Dieses muss innerhalb der maximal zulässigen Dauer von 30 Tagen liegen. Die Genehmigung wird direkt vor Ort am Flughafen Bangkok erteilt, achten Sie jedoch darauf, dass der Reisepass noch mindestens ein halbes Jahr über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein muss. Ein- und Ausreisen sind bis zu vier mal problemlos möglich, allerdings beträgt die maximale Aufenthaltsdauer 15 Tage, falls Sie das Land verlassen sollten. Thailändische Gesetze sehen hohe Strafen für die Überschreitung der Bestimmungen vor, das gilt sowohl für Verstöße gegen Aufenthaltsgenehmigungen wie für andere Bestände wie das Mitführen von Rauschgift - auch in geringen Mengen.
Historisch gesehen ist Bangkok ein kleines Dorf, das sich überraschend zu einer Hauptstadt entwickeln konnte. In etwa dreihundert Jahren ist die Bevölkerung allerdings von einigen Tausend auf knapp 9.000.000 angestiegen, die zwar der Tradition verbunden sind, aber auch die moderne Welt leben.