© Leonid Andronov / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Kairo ab 347 €

Landen Sie nach Ihrem Flug von Hannover nach Kairo auf dem Airport der Megacity, befinden Sie sich 17 Kilometer östlich der Innenstadt. Die Distanz zum Hotel lässt sich am Besten per Taxi überbrücken. Je nach Verkehrslage dauert die Anfahrt mindestens eine halbe Stunde und kostet 35 Ägyptische Pfund, umgerechnet 3,75 Euro. Günstiger, aber auch zeitaufwändiger ist die Anfahrt mit dem Bus 949. Das Ticket kostet 1 Pfund, sprich 0,11 Euro. Damit Sie zeitnah zu Ihrem Abflug nach Kairo von Hannover aus gelangen, stehen Ihnen die Transfer-Optionen der niedersächsischen Landeshauptstadt bereit. Ein Taxi verlangt für die knapp 20-minütige Fahrt 23,10 Euro. Mit der S5 fahren Sie innerhalb von 15 Minuten zum Terminal und bezahlen 3,10 Euro. Ein Ticket für die Anfahrt mit dem Bus 470 kostet 2 Euro. Ein Direktflug von Hannover nach Kairo wird derzeit nicht angeboten. Die Maschinen der Turkish Airlines, KLM, Air France, Lufthansa und Airberlin fliegen Sie dennoch in circa 7 Stunden und 50 Minuten nach Ägypten. Zwischenlandungen erfolgen bei einem Flug Hannover - Kairo in Athen, Istanbul, Amsterdam, Zürich, München oder Frankfurt.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Kairo ?

  • 1750

    Hannover - Kairo

    Turkish Airlines
    14.02.2017 1 Anschläge Dauer 08h00
    Turkish Airlines
    15.02.2017 1 Anschläge Dauer 14h00
    ab einem Preis von 594,00 €
  • 1780

    Hannover - Kairo

    Lufthansa
    01.02.2017 1 Anschläge Dauer 06h00
    Lufthansa
    21.02.2017 2 Anschläge Dauer 08h00
    ab einem Preis von 961,78 €
  • 1750

    Hannover - Kairo

    Swiss
    15.02.2017 1 Anschläge Dauer 06h00
    Swiss
    15.02.2017 1 Anschläge Dauer 14h00
    ab einem Preis von 1.319,83 €

Billiger Flug Hannover - Kairo 

Um günstig von Hannover und Kairo zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Kairo zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Kairo zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Kairo 1 Bestaunen Sie Kairos älteste Moschee

In der historischen Altstadt liegt die Al-Azhar-Moschee. Seit dem Jahre 972 ragen die mächtigen Türme des islamischen Gotteshauses in den Himmel über Kairo und haben jener den Beinamen "Stadt der tausend Minarette" eingebracht. Gegenüber liegt die weltberühmte Azhar-Universität.

2 Islamische Bildungsschmiede

Mit der Azhar-Hochschule besitzt Kairo die angesehenste Bildungseinrichtung der Muslimen. Schon 859 gegründet, ist die Universität die zweitälteste Madrasa der Welt. Zahllose islamische Gelehrte studierten in der "Azhar".

3 Für Theaterfreunde

Mit dem Al-Arayes beheimatet Kairo ein traditionelles Puppentheater. Das Ensemble spielt zwar ausschließlich in arabischer Sprache, doch können Sie hier "Sindbad" oder "Alibaba" in ihrer ursprünglichen Form erleben.

4 Die faszinierenden Pyramiden von Gizeh

Südlich der Häuserzeilen Kairos liegen diese wahrscheinlich ältesten Bauwerke der Menschheit. Weltberühmt ist die Cheops-Pyramide, die Sphinx und das Grabmal von Mykerinos. Die Bauten stammen circa aus dem Jahre 2500 vor Christus.

5 Unternehmen Sie eine Zeitreise!

Mit 120.000 Artefakten besitzt das Ägyptische Museum am Al-Tahrir-Platz die größte Sammlung aus der Zeit der Pharaonen. Über 2,5 Millionen Menschen wandern jährlich durch die riesige Ausstellung und lassen sich von den filigranen Kunstwerken, wertvollen Grabbeigaben und königlichen Mumien verzaubern."

Einreisebestimmungen Ägypten

Deutschland und Ägypten trennt eine Zeitzone. Nach der Landung müssen Sie Ihre Uhren um eine Stunde vorstellen. Für die Einreise haben Sie einen gültigen Reisepass vorzulegen. Auch die vorläufige, grüne Form des Dokuments wird von den Beamten akzeptiert. Reisen Sie mit einem Personalausweis, wird Ihnen am Flughafen ein spezielles, kostenpflichtiges Touristenvisum ausgestellt. Dafür müssen Sie ein Passfoto mitbringen. Neben den Standardimpfungen sind Immunsierungen gegen Hepatitis A und B, Meningokokkenmenigitis und Tollwut zu empfehlen.
Kairo ist die Heimat von rund 16 Millionen Menschen und damit die größte Stadt Afrikas und der Arabischen Welt. Die Metropole breitet sich am Nilufer aus und beheimatet als einziger Ort des Globus eines der antiken Sieben Weltwunder: Die Cheops-Pyramide. Die ersten Siedler ließen sich auf dem Mokattam-Hügel über dem Nil nieder. Das Viertel meint dieser Tage die Altstadt der City und weist zahllose Ausgrabungsstätten auf. Der Stadtname bedeutet wörtlich übersetzt "die Starke" oder "die Bezwingerin".