• Login
© Anna Omelchenko / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Dubai ab 412 €

Ein Direktflug von Hannover nach Dubai ist zurzeit nicht buchbar. Mehrere Fluggesellschaften bieten Verbindungen mit einem Zwischenhalt an. Lufthansa fliegt über München nach Dubai. Austrian Airlines hat einen Flug von Hannover nach Dubai mit Zwischenlandung in Wien im Programm. KLM lässt ihre Gäste in Amsterdam den Flieger wechseln, während SWISS eine Zwischenlandung in Zürich unternimmt. Mit British Airways wie auch mit Virgin Atlantic können Sie über London nach Dubai fliegen. Turkish Airlines bietet den Flug Hannover - Dubai mit Zwischenstopp in Istanbul an und Air France fliegt über Paris. Die reine Flugzeit liegt zwischen sechs und sieben Stunden. Die Flüge mit Zwischenlandung dauern von achteinhalb bis vierzehn Stunden, je nach Angebot. Um rechtzeitig vor dem Abflug nach Dubai von Hannover aus den Flughafen zu erreichen, sollten Sie auf die S-Bahn zurück greifen, die Sie ohne Staus und kostengünstig direkt ans Flughafenterminal bringt. Der Flughafen von Dubai ist über eine hochmoderne fahrerloses Metrolinie an die Innenstadt angebunden. Wenn Sie ein Ziel in Dubai haben, das nicht an der Strecke dieser Metro liegt, dann empfiehlt es sich, ein Taxi zu nehmen.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Dubai ?

  • 1247

    Hannover - Dubai

    Aeroflot
    17.12.2016 1 Anschläge Dauer 22h00
    Aeroflot
    08.02.2017 1 Anschläge Dauer 14h00
    ab einem Preis von 412,00 €
  • 1238

    Hannover - Dubai

    Aeroflot
    27.12.2016 1 Anschläge Dauer 31h00
    Aeroflot
    03.01.2017 1 Anschläge Dauer 14h00
    ab einem Preis von 624,65 €

Billiger Flug Hannover - Dubai 

Um günstig von Hannover und Dubai zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Dubai zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Dubai zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Dubai 1 Hotel der Luxusklasse

Das Burj al Arab ist das einzige sieben Sterne Hotel der Welt. Es ist allein schon seiner Architektur wegen sehenswert und eine Art Wahrzeichen der Stadt. Wer es sich nicht leisten kann, hier eine Nacht zu verbringen, der kann ein Mittagessen oder einen Nachmittagstee buchen. Auf diese Weise können Sie das Luxusgebäude auch von innen bewundern.

2 Eindrucksvolle Skyline

Zur ohnehin schon beeindruckenden Skyline von Dubai ist seit einigen Jahren das höchste Gebäude der Welt hinzu gekommen. Nun ist es fertig gestellt und der Burj Khalifa ist über 800 Meter hoch. Für Besucher gibt es bei etwas mehr als 600 Metern eine Aussichtsplattform, von der Sie sehr weit blicken können.

3 Shopping bis zum Umfallen

In Dubai gibt es sehr viele Shoppingmalls. Bekannt ist die Mall, in der sich die Skihalle befindet oder auch die Dubai Mall, in der es ein großes Aquarium gibt. Sie können beim Shoppen also Skiläufer oder Haie beobachten. Viele Artikel, vor allem Elektronik sind dank niedriger Steuern recht günstig.

4 Sand so weit das Auge reicht

Ein Ausflug in die Wüste ist ein unvergessliches Erlebnis. Es werden Touren mit Geländewagen durch die nahe gelegene Wüstenlandschaft angeboten.

5 Geschichte im Heritage Village

Im Heritage Village erfahren Sie mehr über die Vergangenheit Dubais und seiner Bewohner. Es sind Zelte und typische Behausungen nachgebaut, die zeigen, wie es in Dubai vor 100 Jahren ausgesehen hat."

Einreisebestimmungen Die Vereinigten Emirate

Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass. In den Pass wird bei der Ankunft ein Visum für 30 Tage hinein gestempelt. Impfnachweise werden nicht kontrolliert, aber die üblichen Impfungen sowie ein Schutz gegen Hepatitis werden empfohlen. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und den Vereinigten Arabischen Emiraten beträgt plus drei Stunden.
Dubai ist in Sachen Architektur und Technik eine Stadt der Superlative. In den letzten Jahren hat sie sich so rasant entwickelt, dass Besucher sie kaum wieder erkennen. Es gibt hier viel zu sehen und Sie können die Atmosphäre des Orients erleben, der hier eine ganz andere Ausprägung als in Ägypten oder der Türkei hat.