• Login
© Tono Balaguer / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Los Angeles

Ihr Flug von Hannover nach Los Angeles landet nach durchschnittlich 15 Stunden in der sonnigen und größten Stadt Kaliforniens an der Pazifikküste der USA. Ihre Reise startet am Airport Hannover-Langenhagen (HAJ), der 10 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum entfernt liegt. Zu Ihrem Abflug nach Los Angeles von Hannover kommen Sie pünktlich mit dem Auto über die A 352 oder B 522 sowie auch bequem mit der S-Bahn-Linie S5 oder Buslinie 470. Die Entfernung zwischen Hannover-Los Angeles beträgt 9181 Kilometer. Von Hannover aus fliegen zahlreiche Fluggesellschaften wie die Air France, Lufthansa, KLM, British Airways, United Airlines oder American Airlines. Auf einem Direktflug von Hannover nach Los Angeles finden in der Regel Zwischenstopps in Paris, Frankfurt am Main, London, Amsterdam oder San Francisco statt. Sie können sich über Ihren optimalen Flug im Internet informieren und die besten Angebote online vergleichen. Der Los Angeles International Airport (LAX) ist der sechstgrößte Flughafen der Welt und befindet sich 20 Kilometer von der Innenstadt in Los Angeles entfernt. Sie sind in wenigen Minuten mit einem Amtrakzug, Metrolinkzug, Greyhound Bus oder Taxi im Stadtzentrum.

Billiger Flug Hannover - Los Angeles 

Um günstig von Hannover und Los Angeles zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Los Angeles zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Los Angeles zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Los Angeles 1 Beverly Hills

Von Los Angeles vollkommen umgeben, ist Beverly Hills eine 14,7 km² weite separate Stadt. Bekanntheit erlangte sie insbesondere durch ihre berühmten Einwohner zu denen vor allem Schauspieler, Filmproduzenten, Regisseure und Musiker gehören. Auf einer Tour durch Beverly Hills zeigt Ihnen die Stadt über Palmen bestückte Straßen imposante Villen, fantastische Gärten und Parkanlagen. Auf dem bekannten Rodeo Drive verführen Geschäfte luxuriöser Weltmarken zum Shoppen und vielleicht treffen Sie hier auch ein paar Weltstars.

2 Santa Monica Beach

Die Santa Monica Beach ist einer der beliebtesten Strände von Los Angeles und ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Weite und weiße Strände laden vor einem warmen und türkisfarbenen Pazifik unter einem strahlend blauen Himmel zum Baden, Schwimmen, Sonnen und Beachvolleyball ein.

3 Walk of Fame

Der Walk of Fame auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles ist der berühmteste Weg rund um den Globus. Mehr als 2500 Sterne sind in das Straßenpflaster eingelassen und ehren seit 1960 die Berühmten der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie aus Film, Fernsehen, Theater, Musik und Radio.

4 Universal Studios

Die Universal Studios sind sowohl Produktionsstätte weltberühmter großer Filme als Themenpark für Besucher. Auf einer Studio-Tour können Sie bekannte Filmsets wie für die Serie CSI, Desperate Housewives oder den Film die Mumie sowie aktuell Schauspieler live beim Drehen kennen. Der große Hollywood-Schriftzug, über den Hollywood Hills ist, ein Symbol für die Filmstadt.

5 Melrose Boulevard

Ein entspannter Bummel über die Melrose Avenue führt entlang renommierter und besonderer Boutiquen und Geschäften sowie einladender Restaurants, Cafés und Unterhaltungszentren. Ein Wahrzeichen des Boulevards ist der Sitz des US-amerikanischen Filmproduktionsunternehmens Paramount Pictures."

Einreisebestimmungen USA

Los Angeles an der Westküste der USA liegt in der Zeitzone UTC-8 und orientiert sich an der Pacific Standard Time. Bedenken Sie bei Ihrer Flugplanung sowie auch vor der Ankunft die hohe Zeitdifferenz. Unter Berücksichtigung der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) in Hannover müssen Sie Ihre Uhr um neun Stunden zurückstellen. Zu den wichtigsten Dokumenten für Ihre Reise in die USA nach Los Angeles gehört Ihr biometrisch lesbarer Reisepass beziehungsweise E-Pass oder ein Visum. Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen benötigen Sie nur einen gültigen Reisepass, da Deutschland am Visa Waiver Program teilnimmt. Die USA fordert dazu die elektronische Einreiseerlaubnis durch das Electronic System for Travel Authorization (ESTA). Die Genehmigung wird über die Internet-Plattform der ESTA beantragt und sollte mindestens 72 Stunden vor Ihrem Abflug erteilt sein. Bei der Registrierung fällt eine Gebühr von 14 US-Dollar (umgerechnet aktuell 10,40 Euro) an, die Sie ausschließlich mit einer Kreditkarte von Mastercard, Visa, Discover oder American Express bezahlten können. Die ESTA-Einreiseerlaubnis ist für zwei Jahre gültig und Sie können sie innerhalb dieser Zeit auch für andere Flüge in die USA nutzen.
Die heutige strahlende Metropole wurde im Jahre 1781 von Gouverneur Felipe de Neve unter dem Namen El Pueblo de la Reina de Los Ángeles (das Dorf der Königin der Engel) gegründet. Heute nur noch Los Angeles (Stadt der Engel) genannt, ist die Stadt eine Weltmetropole, die vor allem durch die Entwicklung der US-amerikanischen Filmindustrie rund um den Globus eine starke Berühmtheit erlangte. Los Angeles, ursprünglich eine mexikanische Stadt, eröffnet Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Erlebnisse.