© Dennis Van De Water / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Lissabon ab 236 €

Ein Direktflug von Hannover nach Lissabon ist aktuell nicht buchbar. Auf dem Flug von Hannover nach Lissabon müssen Sie also eine Zwischenlandung in Kauf nehmen. KLM bietet Flüge über Amsterdam an. Air France hat einen Flug über Paris im Programm. Brussels Airlines fliegt über Brüssel nach Lissabon. Bei SWISS können Sie einen Flug Hannover - Lissabon mit Zwischenlandung in Zürich buchen, während Lufthansa über Frankfurt am Main fliegt. Mit TAP Portugal müssen Sie in München umsteigen. Diese Flüge dauern zwischen fünf und elf Stunden, je nachdem, wie lange die Wartezeit am Umsteigeflughafen ist. Die reine Flugzeit liegt bei ungefähr drei Stunden. Um rechtzeitig zwei Stunden vor dem Abflug nach Lissabon von Hannover aus an den Flughafen zu gelangen, empfiehlt sich die S-Bahn, die zwischen halb vier am Morgen bis ein Uhr in der Nacht die Innenstadt mit dem Flughafen verbindet. In Lissabon befindet sich der Flughafen mitten in der Stadt. Er ist über eine der vier U-Bahnlinien an das Zentrum der Stadt und damit an die wichtigen Sehenswürdigkeiten angebunden.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Lissabon ?

  • 1311

    Hannover - Lissabon

    KLM
    06.03.2017 1 Anschläge Dauer 06h00
    KLM
    12.03.2017 1 Anschläge Dauer 16h00
    ab einem Preis von 236,00 €
  • 1417

    Hannover - Lissabon

    KLM
    11.11.2016 1 Anschläge Dauer 18h00
    KLM
    18.11.2016 1 Anschläge Dauer 16h00
    ab einem Preis von 237,67 €

Billiger Flug Hannover - Lissabon 

Um günstig von Hannover und Lissabon zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Lissabon zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Lissabon zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Lissabon 1 Wahrzeichen Torre de Belem

Das Wahrzeichen von Lissabon, welches zahlreiche Postkarten ziert, steht nicht im Zentrum der Stadt sondern in einem Vorort im Westen Lissabons. In Belem steht der Torre de Belem am Tejo unweit der Stelle, wo er ins Meer mündet. Sie können auf den Turm hinauf steigen.

2 Alfama - enge Gassen

In dem Viertel Alfama sind die Gassen so eng, dass die Straßenbahn nur um Haaresbreite durch sie hindurch passt. Am Abend erwacht Alfama zum Leben und die kleinen Restaurants öffnen nach und nach. Viele öffnen für deutsche Verhältnisse sehr spät.

3 Sintra - ein Ausflug zum Märchenschloss

In Sintra, das wenige Kilometer von Lissabon entfernt liegt und das mit der Bahn erreichbar ist, steht ein eigenartiges Schloss, das verschiedene Baustile kombiniert. Das Schloss von Pena liegt auf einem Berg in dicht bewaldetem Gebiet.

4 Letzte Ruhestätte von Vasco Da Gama

In der Kirche des Hieronymus Klosters steht ein Sarkophag mit Vasco Da Gamas sterblichen Überresten. Das Gebäude ist sehr eindrucksvoll im manuelitischen Stil erbaut. Sowohl die Fassade als auch das Innere der Kirche wie auch des Klosters sind kunstvoll verziert. In einem Teil des Klosters ist ein Museum untergebracht.

5 Mächtige Burganlage

Auf einem Hügel steht das Castelo Sao Jorge. Um die dicken Mauern zu bewundern, müssen Sie eine Eintrittskarte für die Anlage kaufen. Rund um das Schloss herum herrscht buntes Treiben. Ein Wohnviertel mit winzigen Häusern drängt sich eng um die Burg herum."

Einreisebestimmungen Portugal

Für die Einweise nach Portugal brauchen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Es werden weder Impfnachweise noch Visa verlangt. Für eine Reise in den Süden Portugals sollten Sie jedoch überprüfen, ob Ihr Impfschutz gegen Tetanus, Diphterie und Keuchhusten noch wirksam ist. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Portugal beträgt minus eine Stunde.
Eine Reise nach Lissabon führt Sie in die portugiesische Hauptstadt, die vor etwa 600 Jahren die wichtigste Stadt Europas war. Seither hat sie an Bedeutung verloren, aber noch immer erinnern viele Bauwerke an die Zeit, in der Portugal die Welt erobert hat. In Lissabon ist aber die Zeit nicht stehen geblieben. Es gibt auch eine sehr moderne Seite der Stadt zu entdecken.