© Marco Toninelli / EASYVOYAGE
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Mailand ab 150 €

Ein Direktflug von Hannover nach Mailand dauert 1 Stunde und 30 Minuten. Derzeit bieten Germanwings und Deutsche Lufthansa einen Flug von Hannover nach Mailand an. Damit Sie den Airport der niedersächsischen Hauptstadt erreichen, stehen Ihnen deren öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. Zu Ihrem Abflug nach Mailand von Hannover aus chauffiert Sie die S-Bahn S5 und der Bus der Linie 470. Die Züge fahren im 30-Minuten-Takt und benötigen für die Anfahrt zum Flughafen eine Viertelstunde. Vom Hauptbahnhof aus bezahlen Reisende 3,10 Euro für ein Ticket. Eine Busfahrt kostet 2 Euro. Wenn Sie viel Gepäck mitführen oder ganz individuell anreisen möchten, lohnt sich eine Fahrt mit dem Taxi. Jene kostet 25 Euro und dauert 20 Minuten. Nach einem Flug Hannover - Mailand landen Sie 46 Kilometer nordwestlich der lombardischen Millionenmetropole. Das riesige Airport-Gelände ist mit dem "Malpensa Express" an die Innenstadt angeschlossen. Die Züge verlassen alle 30 Minuten die Terminals und kommen nach 29 Minuten am Bahnhof Cadorna an. Für eine Anreise mit dem "Malpensa" müssen Sie 11 Euro bezahlen. Außerdem fahren Shuttle-Busse für 10 Euro innerhalb von 50 Minuten in die Innenstadt.

Bestpreise Flug Hannover - Mailand: nach Fluggesellschaft

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Fr. 30 Sep. - Di. 04 Okt.

  • Air France

    Hannover Mailand

    Sa. 15 Apr. - Mi. 19 Apr.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Mailand ?

  • Volotea

    Hannover Mailand

    Sa. 17 Sep. - Sa. 24 Sep.

  • British Airways

    Hannover Mailand

    Mo. 01 Aug. - Sa. 01 Okt.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Fr. 30 Sep. - Di. 04 Okt.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Fr. 01 Juli - So. 17 Juli

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Mi. 17 Aug. - Mi. 24 Aug.

  • Air France

    Hannover Mailand

    Sa. 15 Apr. - Mi. 19 Apr.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Do. 01 Dez. - Do. 15 Dez.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Fr. 24 Juni - Fr. 01 Juli

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    So. 02 Okt. - So. 09 Okt.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Mi. 02 Nov. - Mo. 07 Nov.

  • Air France

    Hannover Mailand

    Mo. 30 Mai - Fr. 03 Juni

  • Air France

    Hannover Mailand

    Di. 28 Juni - Di. 02 Aug.

  • Lufthansa

    Hannover Mailand

    Mo. 25 Juli - Fr. 05 Aug.

Billiger Flug Hannover - Mailand 

Um günstig von Hannover und Mailand zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Mailand zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Mailand zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Mailand 1 Mailänder Dom

Neben dem Petersdom in Rom ist das Gotteshaus der zweitgrößte Kirchenbau Italiens und der drittgrößte der gesamten Erde. Im Jahre 1572 wurde der Sakralbau geweiht und ist bis heute eines der berühmtesten Bauwerke Europas. Charakteristisch sind der helle Marmor und die 4000 (!) integrierten Statuen.

2 Mode

Kaum eine andere City der westlichen Hemisphäre steht so für exzentrische Bekleidung und edlen Chic wie Mailand. Alljährlich treffen sich die besten Designer der Welt zur legendären Mailänder Modewoche. Das ganze Jahr hindurch können Sie auf der Via Montenapoleone ihr Bankkonto strapazieren. Dort reihen sich Gucci, Prada & Co. aneinander.

3 Scala

Das Opernhaus Mailands ist weltberühmt. Die Institution der Schauspiel- und Sangeskunst wurde 1778 eröffnet und war der Schauplatz zahlloser Premieren. Beispielsweise kam es in der Mailänder Scala zur Uraufführung von Guiseppe Verdis "Nabucco".

4 Mailänder Salami

Die getrocknete Hartwurst wird in den Restaurants und Bars der Stadt hauchdünn geschnitten zu Oliven und Weißbrot serviert. Verkosten Sie die lokale Spezialität am Besten mit einem Gläschen italienischem Rotwein.

5 Die Sforza

Die lombardische Familie galt als einflussreicher Clan während der Renaissance. Im 15. Jahrhunderte ließ Francesco I. Sforza das "Castello Sforzesco" errichten. Auf der "Gehaltsliste" der Familie stand das Universalgenie Leonardo da Vinci."

Einreisebestimmungen Italien

Italien gehört zum Schengen-Raum und liegt innerhalb der Euro-Währungszone. Zoll- und Passkontrollen werden an den Flughäfen deshalb nur noch stichprobenartig durchgeführt. Trotz aller Reiseerleichterungen müssen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitführen. Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik empfiehlt vor einem Aufenthalt in Italien eine Hepatitis A und B Impfung durchführen zu lassen.
Mailand ist eine stolze und auf Eigenständigkeit pochende Stadt. Schon zu Zeiten Friedrich Barbarossas gehörte die lombardische Kapitale zu den größten und einflussreichsten Städten Europas. Reger Handel und weltberühmte Künstler machten Sie zu einer reichen City. Diesen Aufschwung sah man im südlich gelegenen Rom nicht besonders gerne. So hatten die Römer auch wenig dagegen einzuwenden, als der deutsche Kaiser der Stadt ihre wertvollste Reliquie nahm: Die Gebeine der Heiligen drei Könige. Der Schrein kehrte nie mehr nach Mailand zurück und schmückt noch heute den Kölner Dom.