© Hirun Wanthongsri / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Koh Samui ab 681 €

Einen Direktflug von Hannover nach Koh Samui können Sie zurzeit nicht buchen. Auf dem Flug von Hannover nach Koh Samui müssen Sie zweimal umsteigen. Lufthansa und Thai Airways bieten Flüge über Frankfurt am Main und Bangkok an. KLM fliegt über Amsterdam und Bangkok. Malaysia Airlines bietet eine Verbindung über London und Kuala Lumpur an. Bei Singapore Airlines müssen Sie in Kopenhagen und Singapur die Maschine wechseln, während Austrian Airlines Flüge von Hannover über Wien und Bangkok nach Koh Samui anbietet. Die reine Flugzeit Hannover - Koh Samui liegt bei etwa zwölf Stunden. Die Verbindungen, bei denen Sie zweimal umsteigen müssen, dauern zwischen sechzehn und vierundzwanzig Stunden. Um in Hannover pünktlich zum Abflug nach Koh Samui von Hannover aus den Flughafen zu erreichen, bieten sich die S-Bahnen an, die den ganzen Tag über den Hauptbahnhof mit dem Flughafen verbinden. Natürlich stehen am Flughafen auch Parkplätze bereit, die kostenpflichtig sind. Der Flughafen von Koh Samui ist nicht an eine Bahn angebunden. Es fahren Taxis, Sammeltaxis und Kleinbusse, die Sie mit anderen Passagieren teilen können.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Koh Samui ?

  • 1025

    Hannover - Koh Samui

    Swiss
    07.06.2018 2 Anschläge Dauer 16h55
    Swiss
    29.06.2018 2 Anschläge Dauer 21h10
    ab einem Preis von 681,12 €
  • 1002

    Hannover - Koh Samui

    Austrian Airlines
    28.06.2018 2 Anschläge Dauer 18h15
    Austrian Airlines
    13.07.2018 2 Anschläge Dauer 21h10
    ab einem Preis von 817,06 €

Billiger Flug Hannover - Koh Samui 

Um günstig von Hannover und Koh Samui zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Koh Samui zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Koh Samui zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui 1 Buddhismus auf Koh Samui

Der Buddhismus ist in Thailand die wichtigste Religion, so auch auf Koh Samui. Im Wat Phra Yai gibt es neben der Tempelanlage an sich eine zwölf Meter hohe goldene Buddhastatue zu sehen, die als Big Buddha bekannt ist. Gläubige umrunden die Statue mit Räucherstäbchen. Rund um den Tempel werden Snacks und Souvenirs verkauft.

2 Chinesische Tempel

Der Wat Plai Laem wurde von den chinesischen Einwanderern errichtet. Hier ist eine Statue mit 18 Armen die Hauptattraktion. Sie ist über eine lange Treppe erreichbar und steht in einem Becken mit Fischen. Im Tempel sind schöne Wandmalereien zu sehen.

3 Großeltern von Koh Samui

Als Großmutter und Großvater werden zwei Felsformationen bezeichnet, die im Süden von Koh Samui liegen. Mit etwas Fantasie erkennt man in diesen Steinen weibliche und männliche Geschlechtsteile. Die Felsen sind ein beliebtes Fotomotiv.

4 Magische Gärten

Der Magic Garden wird von der Familie des Künstlers betrieben und gepflegt, der in dem Garten seine steinernen Kunstwerke ausstellt. Sie sehen hier zahlreiche Figuren und Statuen aus der thailändischen Mythologie und zudem eine bunte Gartenanlage.

5 Thai Küche

Die Kochkunst der Thai ist weltweit für ihre Schärfe berühmt. Gerne bereiten die Köche auch eine mildere Version ihrer Köstlichkeiten für Sie zu, wenn Sie nicht allzu viel Chili mögen. Die Meeresfrüchte hier sind immer frisch."

Einreisebestimmungen Thailand

Um nach Thailand einreisen zu können, benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Sie müssen kein Visum im Voraus beantragen. Ein Visum für 30 Tage wird den Gästen am Flughafen in den Pass gestempelt. Impfnachweise werden nicht verlangt. Prüfen SIe vor einer Reise ins tropische Thailand jedoch am besten Ihren Impfschutz gegen Tetanus, Hepatitis und andere Krankheiten. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Thailand beträgt plus sechs Stunden.
Koh Samui wurde zunächst von einigen Hippies und Aussteigern als idyllische Zuflucht entdeckt, bevor sich mittlerweile ein reger Tourismus entwickelt hat. Es gibt auf der Insel zahlreiche Restaurants, Hotels und Touranbieter, die vom internationalen Tourismus leben. Sie finden auf Koh Samui also alle Annehmlichkeiten einer Urlaubsinsel. Gleichzeitig gibt es im Innern der Insel noch jede Menge Natur und wunderhübsche Flecken, die wenig besucht sind.