• Login
© Jakobradlgruber / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hannover Wien ab 171 €

Der Flug von Hannover nach Wien ist schnell, einfach und preiswert möglich. Zahlreiche unterschiedliche Unternehmen bieten ihn regulär im Rahmen ihres Flugplanes an, darunter deutsche Gesellschaften wie Germanwings, die Lufthansa oder Air Berlin und europäische Wettbewerber, z. B. Air France, Swiss, Austrian Airlines oder Alitalia. Der Direktflug von Hannover nach Wien benötigt dabei zwischen 85 und 100 Minuten, ein Umstieg ist nur in wenigen Ausnahmefällen notwendig. Dieser findet - soweit erforderlich - in den großen Drehkreuzen wie München, Frankfurt oder Paris statt, verlängert die Reisezeit jedoch deutlich. Sie erreichen den Flughafen Hannover schnell über die Autobahnanbindung, die deutlich ausgeschildert ist, nehmen Sie dazu die A2, die A7 oder den eigens angelegten Zubringer A352. Vom Hauptbahnhof verkehrt die S-Bahn S5 in einem Takt von 30 Minuten, die Fahrt zu Ihrem Abflug nach Wien von Hannover dauert von dort eine knappe Viertelstunde. Wien ist ausgezeichnet an das Verkehrsnetz angebunden, die günstigste Variante in die Stadt ist die S-Bahn S7, die schnellste der City Airport Train. Per PKW oder Taxi nutzen Sie nach Ihrem Flug Hannover - Wien die Autobahn A4.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hannover - Wien ?

  • 809

    Hannover - Wien

    Brussels Airlines
    08.09.2017 1 Anschläge Dauer 10h25
    Brussels Airlines
    25.09.2017 1 Anschläge Dauer 03h45
    ab einem Preis von 170,60 €
  • 826

    Hannover - Wien

    Brussels Airlines
    24.08.2017 1 Anschläge Dauer 10h25
    Brussels Airlines
    24.08.2017 1 Anschläge Dauer 20h45
    ab einem Preis von 254,21 €

Billiger Flug Hannover - Wien 

Um günstig von Hannover und Wien zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hannover - Wien zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hannover - Wien zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Wien 1 Die Musik und ihre Komponisten

Wie ist ohne Zweifel die Stadt, die in den vergangenen 300 Jahren die Geschichte der klassischen europäischen Musik dominiert hat. Zu seinen Einwohnern zählten Ludwig van Beethoven, beide Johann Strauss, Franz Liszt, Joseph Haydn, Gustav Mahler, Franz Schubert und natürlich Wolfgang Amadeus Mozart.

2 Die Darstellungen der Musik

Der Wiener Opernball ist nur der Höhepunkt des Jahres, aber Aufführungen von Weltklasse können Sie das ganze Jahr über verfolgen. Das Spektrum reicht dabei von den klassischen Opern über Tanz bis hin zu modernen Interpretationen und Kabarett.

3 Ein Kaffee im Wiener Kaffeehaus

Selbstverständlich bekommen Sie hier auch mehr als nur einen schlichten Kaffee serviert, doch die Einrichtung gehört zu der Stadt wie der schiefe Turm zu Pisa. Genießen Sie eine der Spezialitäten bei einem Kaffee und nutzen Sie das Angebot, sich in einer angenehmen Atmosphäre ganz der Lektüre von diversen Tageszeitungen zu widmen.

4 Die Architektur einer kaiserlichen Haupstadt

Von der Gotik bis in die Moderne bietet Wien Bauwerke in allen Stilen, oft sogar in verschiedenen Ausprägungen. Besuchen Sie neben zahlreichen klassischen Bauten etwa die Müllverbrennungsanlage Spittelau, deren Fassade von Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde.

5 Museen, Ausstellungen und historische Orte

Versäumen Sie nicht einen Besuch der kaiserlichen Hofburg, die gleich über mehrere Ausstellungen verfügt. Darunter zählen die Schatzkammer, das Sisi-Museum sowie mittelalterliche Musikinstrumente, Waffen und vieles mehr."

Einreisebestimmungen Österreich

Für eine Flugreise benötigen Sie in allen Fällen einen gültigen, amtlichen Lichtbildausweis oder einen Reisepass in regulärer oder vorläufiger Version. Der Besuch von Österreich erfordert keinerlei Visum, als Mitglied des Schengenraumes werden auch Pass- oder Zollkontrollen nur in Ausnahmefällen durchgeführt. Das Gesundheitssystem und die hygienischen Verhältnisse sind gut und mit denen in Deutschland vergleichbar, besonders der Großraum Berlin ist ausgezeichnet versorgt. Es sind deshalb auch keine besonderen Impfungen empfohlen. Wien gilt in sämtlichen Bereichen als ein sehr sicheres Reiseziel, die Kriminalität liegt unter dem Niveau für vergleichbare Großstädte. Da Berlin und Wien in derselben Zeitzone liegen, existiert keine Zeitverschiebung.
Wien ist das ehemalige Zentrum des Reiches Österreich-Ungarn, das einst eine der Großmächte war, die Europa prägten. Kulturelle und architektonische Hinterlassenschaften dieser Zeit sind ebenso zahlreich wie vielfältig und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.