© Tono Balaguer / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hamburg Alicante ab 115 €

Direkte Flüge von Hamburg nach Alicante werden aktuell von keiner Fluggesellschaft angeboten. Bei der SAS kann man den Flug von Hamburg nach Alicante über Oslo buchen. Die Iberia und die Vueling machen ihren Zwischenstopp in Barcelona. Mit der Airberlin sind Flüge über München möglich. Die KLM fliegt über Amsterdam und die British Airways hat einen Flug mit Zwischenlandung in London im Programm. Durch die Zwischenlandung dauern die Flüge zwischen fünf und dreizehn Stunden, je nachdem, wie lange die Wartezeiten am Umsteigeflughafen sind. Die reine Flugzeit beträgt bei einer Verbindung zum Beispiel über Barcelona um die drei Stunden. Auf einem Flug über London ist man etwa dreieinhalb Stunden in der Luft. In Hamburg ist der Flughafen bestens an den städtischen Verkehr angebunden. Der Flughafen von Alicante liegt elf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Busse verbinden den Flughafen im zwanzig Minuten Takt mit der Innenstadt. Die Fahrt mit dem Bus dauert zwischen zwanzig und dreißig Minuten. Taxis sind schneller, kosten aber etwas mehr.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hamburg - Alicante ?

  • 1859

    Hamburg - Alicante

    KLM
    19.12.2016 1 Anschläge Dauer 09h00
    KLM
    26.12.2016 1 Anschläge Dauer 05h00
    ab einem Preis von 162,00 €
  • 1809

    Hamburg - Alicante

    Norwegian Air International
    16.12.2016 Direktflug Dauer 03h00
    Norwegian Air International
    23.12.2016 Direktflug Dauer 03h00
    ab einem Preis von 169,00 €
  • 1749

    Hamburg - Alicante

    British Airways
    29.04.2017 1 Anschläge Dauer 19h00
    British Airways
    01.05.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 195,61 €

Billiger Flug Hamburg - Alicante 

Um günstig von Hamburg und Alicante zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hamburg - Alicante zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hamburg - Alicante zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Alicante 1 Die Festung Santa Barbara

Die Festung Santa Barbara hat zur Zeit des spanischen Bürgerkrieges als Gefängnis gedient. Die Räumlichkeiten kann sich heute jeder Besucher anschauen, der die kleine Anhöhe von 160 Meter hinauf steigt, um sich die Anlage anzusehen. Gleichzeitig hat man hier einen tollen Ausblick auf Alicante, die Bucht und den Hafen.

2 Die Altstadt

In der Altstadt stehen zahlreiche historische Gebäude, die in jedem Reiseführer erwähnt werden. Dazu gehört die Basilika Santa Maria, das Rathaus im Stil des Barock und eine Klosterkirche sowie das zugehörige Kloster aus der späten spanischen Renaissance.

3 Die Explanada de Espana

Die Promenade Explanada de Espana ist Mittelpunkt des städtischen Lebens am Abend. Hier treffen sich auf den Grünflächen und unter den Palmen die Einheimischen und die Touristen mischen sich in das gemütliche Treiben. Eindrucksvoll ist das Mosaik auf dem Boden der Promenade, das aus mehr als sechs Millionen kleinen Marmorsteinchen besteht.

4 Die Insel Tabarca

Auf Tabarca, einer kleinen der Küste vorgelagerten Insel befindet sich eine kleine Stadt mit einer historischen Stadtmauer. Nach einer Mahlzeit im historischen Stadtkern stürzen sich Naturliebhaber hier gerne ins Meer, um die einzigartige Unterwasserwelt des Meeresnationalparks zu bewundern. Durch das Schutzgebiet hat sich hier eine sehr vielfältige Flora und Fauna entwickelt.

5 Maca Museum für zeitgenössische Kunst

Das Maca Museum für zeitgenössische Kunst gehört zu den ältesten zivilen Gebäuden der Stadt und wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Direkt neben der Basilika Santa Maria findet sich hier eine ansehnliche Sammlung von Kunstwerken aus dem 20. Jahrhundert unter anderem von berühmten Meistern wie Pablo Picasso, Salvador Dali und Miro.

Einreisebestimmungen Spanien

Auf den Flugreisen von Deutschland nach Spanien werden keine Passkontrollen mehr durchgeführt. Reisende müssen dennoch entweder einen Reisepass oder einen Personalausweis mit sich führen, um sich auszuweisen. Impfungen werden nicht verlangt, sind aber für einen Aufenthalt in Spanien ratsam. Eine Zeitverschiebung besteht nicht.
Alicante liegt malerisch in einer Bucht zwischen dem Mittelmeer und dem zerklüfteten Bergmassiv. Die Stadt steckt voller alter Gebäude aus der Zeit der Mauren und der vergangenen Jahrhunderte, in denen die Stadt zu Spanien gehört. Das milde Klima ist zudem ein Argument für Besucher aus Hamburg, auch noch im Herbst hierher zu kommen.