© Brigida Soriano / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Hamburg Athen ab 79 €

Für den Flug von Hamburg nach Athen stehen Ihnen zahlreiche günstige Verbindungen zur Auswahl. Vom Flughafen Hamburg (HAM) starten mehrmals täglich Flüge in Richtung Athen. Die Reisezeit variiert je nach Verbindung und Ort der Zwischenlandung. Mindestens fünf Stunden sollten Sie für den Flug jedoch einplanen. Beliebte Zwischenstopps für Flüge aus Hamburg sind München, Warschau, Thessaloniki und Riga. Diese Flüge werden unter anderem von den Fluggesellschaften Scandinavian Airline, AirBaltic, AirBerlin und Aegean Airlines angeboten. Den Flughafen Hamburg erreichen Sie bei der Anreise mit dem Auto am besten über die nahegelegene Autobahn A7. Ausreichend Parkplätze stehen vor Ort für Sie bereit. Auch die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr, beispielsweise der S-Bahnlinie S1, ist problemlos möglich. In Athen landen Sie auf dem Flughafen Eleftherios Venizelos (ATH), der nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums liegt. Der Transfer erfolgt am schnellsten über die U-Bahn, die direkt vor dem Terminal hält. Die S-Bahn hält zudem an zahlreichen Unterwegs-Haltestellen. Alternativ können Sie auch mit einer der Buslinien oder zahlreichen Taxis in die Innenstadt weiterreisen.

Bestpreise Flug Hamburg - Athen: nach Fluggesellschaft

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mo. 21 Nov. - Di. 29 Nov.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mo. 07 Nov. - So. 04 Dez.

  • Brussels Airlines

    Hamburg Athen

    Fr. 12 Mai - Mo. 05 Juni

  • Lufthansa

    Hamburg Athen

    Do. 30 März - Do. 13 Apr.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hamburg - Athen ?

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mo. 21 Nov. - Di. 29 Nov.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mi. 26 Okt. - Mo. 21 Nov.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Fr. 13 Jan. - Do. 02 Feb.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Di. 24 Jan. - Di. 31 Jan.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mi. 28 Sep. - Di. 25 Okt.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mi. 05 Okt. - Di. 11 Okt.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mo. 07 Nov. - So. 04 Dez.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Do. 01 Dez. - Mo. 05 Dez.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    So. 05 Feb. - So. 19 Feb.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Do. 16 März - So. 19 März

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mi. 21 Sep. - Do. 22 Sep.

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Mo. 26 Sep. - So. 20 Nov.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mo. 07 Nov. - So. 04 Dez.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mi. 26 Okt. - Mo. 21 Nov.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Fr. 13 Jan. - Do. 02 Feb.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    So. 05 Feb. - So. 19 Feb.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Fr. 17 März - So. 19 März

  • Ryanair LTD

    Hamburg Athen

    Fr. 30 Dez. - Fr. 06 Jan.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mi. 09 Nov. - Mi. 23 Nov.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mo. 02 Jan. - Mo. 16 Jan.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    So. 25 Dez. - Mi. 28 Dez.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Do. 22 Sep. - Fr. 16 Dez.

  • Brussels Airlines

    Hamburg Athen

    Mi. 12 Apr. - Mi. 19 Apr.

  • Brussels Airlines

    Hamburg Athen

    Fr. 12 Mai - Mo. 05 Juni

  • Brussels Airlines

    Hamburg Athen

    Mi. 03 Mai - So. 07 Mai

  • Air France

    Hamburg Athen

    Sa. 17 Juni - Fr. 30 Juni

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    So. 25 Sep. - Mi. 28 Sep.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    So. 25 Sep. - Mi. 05 Okt.

  • Lufthansa

    Hamburg Athen

    Do. 30 März - Do. 13 Apr.

  • Aegean Airlines

    Hamburg Athen

    Mi. 19 Okt. - Di. 25 Okt.

Billiger Flug Hamburg - Athen 

Um günstig von Hamburg und Athen zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hamburg - Athen zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hamburg - Athen zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Athen 1 Die Akropolis

Vergleichbar mit dem römischen Forum Romanum war die Akropolis das antike Zentrum der Stadt. Hier war die politische und kulturelle Macht Griechenlands zentriert. Heute sind nur noch Ruinen von den einst imposanten Gebäuden zu sehen. Die Akropolis trägt seit 1987 den Titel eines UNESCO Weltkulturerbes.

2 Das Parthenon

Oberhalb der Akropolis befindet sich nicht nur das bekannteste Bauwerk Griechenlands, sondern auch eines der meistabgebildeten der Welt: Der Tempel Parthenon. Vor über 2500 Jahren wurde das Bauwerk der Göttin Pallas Athena Parthenos geweiht. In seiner langen Geschichte war es neben einem Tempel auch eine Kirche und Moschee. Ein Besuch ist vor allem zur Abenddämmerung empfehlenswert, da das antike Bauwerk dann in ein unvergessliches Abendrot getaucht wird.

3 Der Stadtteil Plaka

In unmittelbarer Nähe zur Akropolis befindet sich einer der ältesten Stadtteile von Athen: Der Plaka. Das Viertel wird von historischen Bauwerken geprägt. Ein Besuch des Viertels entspricht einer 2500 Jahre andauernden Zeitreise durch die Architektur des Landes.

4 Das Archäologische Nationalmuseum

Das Archäologische Nationalmuseum der Stadt Athen beherbergt sensationelle Funde der griechischen Hochkultur. Für historisch Interessierte ist das Museum äußerst empfehlenswert.

5 Die kulinarische Küche

Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt empfiehlt es sich, auch von den an jeder Straßenecke angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten zu probieren. Diese beinhalten unter anderem köstliche Weine und Olivenöle. Auch der klassische Ouzo darf bei der Verpflegung natürlich nicht fehlen.

Einreisebestimmungen Griechenland

Die Einreise nach Griechenland ist mit gültigen Dokumenten problemlos möglich. Entweder der Reisepass oder Personalausweis ermöglichen die Einreise. Beide können im Notfall auch nur vorläufig ausgestellt sein. Kinder benötigen einen eigenen Kinderausweis mit Lichtbild. Die Eintragung in den Reisepass der Eltern reicht nicht mehr aus. Der Aufenthalt in Griechenland unterliegt keiner speziellen gesundheitlichen Gefährdung. Alle Standardimpfungen sollten dennoch auf dem aktuellen Stand sein. Besprechen Sie dies vor Reiseantritt mit Ihrem Arzt. Vor Ort sollten Sie auf das Trinken des Leitungswassers verzichten, um Durchfallerkrankungen vorzubeugen. Nehmen Sie Wasser nur abgekocht oder aus verschlossenen Trinkwasserflaschen zu sich.
Das heutige Athen war einst Hauptstadt einer kulturellen antiken Hochkultur. Deren Spuren sind noch heute im gesamten Stadtgebiet zu sehen und sind heute bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt: