© Dmitry Pichugin / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Mit einem Flug Hamburg-Bangkok zu Wat Pho und Wat Phra Kaeo ab 539 €

Flüge von Hamburg nach Bangkok werden von zahlreichen Fluggesellschaften angeboten. Direkte Flüge gibt es nicht. Ein Flug von Hamburg nach Bangkok ist mit der Emirates oder der Quantas über Dubai, mit der KLM über Amsterdam oder mit der Austrian Airlines über Wien buchbar. Die British Airways fliegt über London und die Air France über Paris. Der Flug von Hamburg nach Bangkok dauert je nach Verbindung zwischen vierzehn und achtzehn Stunden. Die reine Flugzeit beläuft sich auf zehneinhalb bis elfeinhalb Stunden, wobei der Rückweg meist eine Stunde länger dauert. In Hamburg erreicht man den Flughafen mit der Bahn oder dem eigenen PKW. In Bangkok liegt der Flughafen etwa 30 Kilometer von der Stadt entfernt. Ein Zug fährt die Strecke zurzeit zweimal am Tag, dieser Service soll aber bald den ganzen Tag über verfügbar sein. Bis dahin verkehren Busse. Auch Taxis sind zu vertretbaren Preisen zu haben, was vor allem dann sinnvoll ist, wenn das gebuchte Hotel nicht im Zentrum liegt.

Sie suchen einen günstigen Flug für Hamburg - Bangkok ?

  • 1266

    Hamburg - Bangkok

    Jet Airways
    29.03.2017 2 Anschläge Dauer 19h00
    Jet Airways
    04.04.2017 2 Anschläge Dauer 28h00
    ab einem Preis von 538,73 €
  • 1072

    Hamburg - Bangkok

    China Southern Airlines
    05.02.2018 2 Anschläge Dauer 22h40
    China Southern Airlines
    05.03.2018 2 Anschläge Dauer 20h40
    ab einem Preis von 576,76 €
  • 1076

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    13.10.2017 1 Anschläge Dauer 13h55
    Aeroflot
    24.10.2017 1 Anschläge Dauer 31h35
    ab einem Preis von 604,28 €
  • 1266

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    16.07.2017 1 Anschläge Dauer 15h00
    Aeroflot
    25.09.2017 1 Anschläge Dauer 30h00
    ab einem Preis von 671,00 €
  • 1103

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    11.10.2017 1 Anschläge Dauer 13h55
    Aeroflot
    21.11.2017 1 Anschläge Dauer 17h25
    ab einem Preis von 674,08 €
  • 1304

    Hamburg - Bangkok

    Jet Airways
    01.03.2017 2 Anschläge Dauer 19h00
    Jet Airways
    15.03.2017 2 Anschläge Dauer 23h00
    ab einem Preis von 679,13 €
  • 1096

    Hamburg - Bangkok

    Eurowings
    04.12.2017 1 Anschläge Dauer 17h00
    Eurowings
    18.12.2017 1 Anschläge Dauer 31h15
    ab einem Preis von 697,00 €
  • 1266

    Hamburg - Bangkok

    Jet Airways
    16.07.2017 2 Anschläge Dauer 32h00
    Jet Airways
    25.09.2017 2 Anschläge Dauer 28h00
    ab einem Preis von 703,73 €
  • 1087

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    25.08.2017 1 Anschläge Dauer 13h55
    Aeroflot
    01.09.2017 1 Anschläge Dauer 31h35
    ab einem Preis von 729,37 €
  • 1275

    Hamburg - Bangkok

    Malaysia Airlines
    17.02.2017 2 Anschläge Dauer 22h00
    Malaysia Airlines
    24.02.2017 2 Anschläge Dauer 30h00
    ab einem Preis von 750,11 €
  • 1103

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    31.10.2017 1 Anschläge Dauer 13h50
    Aeroflot
    30.11.2017 1 Anschläge Dauer 28h55
    ab einem Preis von 760,28 €
  • 1275

    Hamburg - Bangkok

    Air Berlin
    17.02.2017 2 Anschläge Dauer 16h00
    Air Berlin
    24.02.2017 2 Anschläge Dauer 60h00
    ab einem Preis von 923,00 €
  • 1119

    Hamburg - Bangkok

    Emirates
    28.07.2017 1 Anschläge Dauer 21h50
    Emirates
    04.08.2017 1 Anschläge Dauer 20h25
    ab einem Preis von 1.236,56 €
  • 1275

    Hamburg - Bangkok

    Aeroflot
    17.02.2017 2 Anschläge Dauer 18h00
    Aeroflot
    24.02.2017 1 Anschläge Dauer 18h00
    ab einem Preis von 2.988,31 €

Billiger Flug Hamburg - Bangkok 

Um günstig von Hamburg und Bangkok zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Hamburg - Bangkok zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Hamburg - Bangkok zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Bangkok 1 Wat Phra Keao

Der Wat Phra Keao ist der berühmteste und eindrucksvollste Tempel der Stadt. Bunte und mächtige Dämonenfratzen bewachen das Heiligtum. Die Dächer sind reich verziert und voller Gold und Edelsteine. Vor lauter Pracht und Glanz weiß man kaum, wo man hin blicken soll. Unmittelbar neben diesem riesigen Tempel liegt der Königspalast, den man ebenfalls besichtigen kann, weil beide Gelände miteinander verbunden sind.

2 Klongfahrt

Eine Fahrt auf den Klongs, den Kanälen der Stadt ist etwas besonderes. Man schwimmt in einem kleinen Boot durch die Kanäle und sieht so das Bangkok, das sich abseits der großen Straßen befindet und wo die normalen Menschen leben. Wer die Fahrt am Morgen unternimmt, der sieht auch die schwimmenden Märkte und den Blumenmarkt auf dem Wasser.

3 Wat Arun

Der Wat Arun liegt auf der anderen Seite des Flusses. Um dorthin zu gelangen, muss man für wenige Bat den Fluss auf einer kleinen Fähre überqueren, was bereits die Hälfte des Spaßes ausmacht. Der Tempel ist mit Keramik geschmückt und hat eine besondere pyramidenartige Form.

4 Ayuttaya, die alte Hauptstadt

Etwa eineinhalb Stunden mit der Bahn ist die alte Hauptstadt Thailands von Bangkok entfernt. Ayuttaya ist eine Stadt die voller Tempel steckt. In jeder Ecke findet man hier einen altehrwürdigen Jahrhunderte alten Tempel und mehrere heilige Orte.

5 Modernes Nachtleben Bangkoks

Die Metropole hat heute auch ein modernes Zentrum. Im höchsten Gebäude der Welt kann man zu Abend essen und auf die Stadt und ihren Nachtmarkt hinab blicken. Hier findet man gefälschte Produkte aller Art und viele Clubs und Bars.

Einreisebestimmungen Thailand

Um nach Thailand zu reisen, brauchen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass, aber kein Visum. In der Regel darf man bei jedem Besuch 30 Tage in Thailand bleiben, wenn man per Flugzeug einreist. Die Uhr muss man in Thailand fünf beziehungsweise sechs Stunden vor Stellen. Impfungen sind nicht zwangsweise erforderlich. Bei einem Land mit dem Klima Thailands empfiehlt es sich jedoch unbedingt, die üblichen Impfungen zu haben, wozu auch Hepatitis A und B zählt.
Bangkok ist eine pulsierende und stets im Wandel begriffene Metropole, die auf eine lange Geschichte zurück blickt. Zahlreiche Tempel die in Prunk und Pracht kaum zu überbieten sind, zeugen von dieser Geschichte und sind beeindruckende Touristenattraktionen.