© Dbajurin / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug München Casablanca ab 199 €

Ein Flug von München nach Casablanca dauert nur wenige Stunden und endet an einem der beliebtesten Reiseziele Marokkos.Ein Direktflug von München nach Casablanca wird derzeit nicht angeboten, es muss daher mit mindestens einer Zwischenlandung gerechnet werden. Zurzeit bieten verschiedene Airlines einen Flug von München nach Casablanca an: All Italia, Iberia, Air France, KLM und die portugiesische TAP. Reisende mit Abflug nach Casablanca von München aus können ihren Startflughafen Franz Josef Strauß auf verschiedenen Wegen erreichen. Mit dem eigenen Fahrzeug über die Autobahn, der Beschilderung folgend oder mit dem Zug über München Hbf. und von dort mit der S-Bahn zum Airport. Taxi oder Bus sind weitere Möglichkeiten, um von München zum Flughafen zu gelangen. Nach der Ankunft auf dem international Airport in Casablanca, kann die Weiterreise ins Stadtzentrum mit dem Zug oder Bus fortgesetzt werden. Bei den zahlreichen Autovermietern im Terminal kann auch ein Mietwagen zur Weiterreise genommen werden. Eine Fahrt im Mietwagen über die gut ausgebaute Verbindungsstraße bildet den Abschluss der Hinreise München-Casablanca.

Sie suchen einen günstigen Flug für München - Casablanca ?

  • 1405

    München - Casablanca

    Air France
    18.08.2017 1 Anschläge Dauer 16h00
    Air France
    25.08.2017 1 Anschläge Dauer 05h55
    ab einem Preis von 444,92 €
  • 1418

    München - Casablanca

    Air Europa
    09.08.2017 2 Anschläge Dauer 14h10
    Air Europa
    27.08.2017 2 Anschläge Dauer 24h15
    ab einem Preis von 511,85 €

Billiger Flug München - Casablanca 

Um günstig von München und Casablanca zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen München - Casablanca zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen München - Casablanca zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Casablanca 1 Die Hassan 2 Moschee.

Die Mosquée Hassan II gilt als das Wahrzeichen von Casablanca und wird daher von vielen Touristen besucht. Ihre beeindruckende Architektur kann mehrmals wöchentlich bei Führungen bestaunt werden. Die Moschee liegt direkt an der Atlantikküste und ist circa 2 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

2 La Corniche, die Strandmeile Casablancas.

Unweit der Hassan 2 Moschee befindet sich der Boulevard de la Corniche, Casablancas Strandmeile. Vor allem nach Einbruch der Dunkelheit ist die von Palmen gesäumte Straße Spaziermeile und Treffpunkt von Urlaubern und Einheimischen. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden die Spaziergänger zum Verweilen ein.

3 Die Altstadt von Casablanca.

Der Platz Mohammed V ist der ideale Ausgangspunkt für einen Bummel durch die Fußgängerzone des Geschäftsviertels und der Medina, Casablancas Altstadt. In der historischen Altstadt findet man originalen marokkanischen Lebensstil gepaart mit historischen Altbauten, an denen die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat. Die Medina bildet ein Kontrastprogramm zu dem unweit liegenden Geschäftsviertel, ist aber als Sehenswürdigkeit unbedingt einen Besuch wert.

4 Rick's Café.

Wer den Film "Casablanca" mit Humphrey Bogart gesehen hat, wird sich sicher an Rick's Café erinnern. Das legendäre Filmcafé wurde in einem alten Palais in der Medina im Stil der damaligen Zeit wieder aufgebaut und genießt heute als hervorragendes Restaurant mit Pianobar internationalen Ruf.

5 Das Strandviertel Ain Diab.

Ain Diab ist das Vergnügungsviertel von Casablanca. Es ist bei Einheimischen und Urlaubern ein beliebtes Ziel für gastronomische Erlebnisse und Entertainment. Bars, Restaurants, Diskotheken, Klubs und Straßencafés bieten Abwechslung und Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden.

Einreisebestimmungen Marokko

Für die Einreise nach Marokko besteht für Deutsche Urlauber kein Visumszwang. Ein gültiger Reisepass genügt für einen Aufenthalt bis zu drei Monaten. Impfungen sind für die Einreise nach Marokko nicht zwingend erforderlich. Reisende aus Deutschland sollten wegen der Zeitverschiebung ihre Uhr eine Stunde zurückstellen, in Marokko wird die GMT-Zeit angewendet. Es gibt keine Probleme mit ansteckenden Krankheiten, jedoch wird in Reiseportalen auf ein erhöhtes Risiko von Darminfektionen hingewiesen. Deshalb sollte Trinkwasser nur aus verschlossenen Flaschen konsumiert werden. Besonders hoch ist das Risiko bei Speiseeis, auf dessen Genuss aus zweifelhaften Quellen verzichtet werden sollte. Darüber hinaus sollte auf Reisen keine Nahrung zu sich genommen werden, die nicht gekocht oder geschält werden kann. Bei einem längeren Aufenthalt in Marokko muss in der Regel das Ergebnis eines HIV-Tests nachgewiesen werden, jedoch sind Touristen davon nur in seltenen Ausnahmefällen betroffen.
Bei einer Reise nach Casablanca gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die auf ihre Entdeckung warten. Folgende Highlights sollten bei einem Casablanca Aufenthalt besucht werden.