© Anna Omelchenko / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug München Dubaï ab 548 €

Mit einem Flug von München nach Dubai (IATA-Code DXB) geht es in ein Märchen aus 1001 Nacht. Das Emirat Dubai am persischen Golf verzaubert mit Gold beladenen Suks, köstlichem Pfefferminztee und viel Luxus. Der Direktflug von München nach Dubai dauert nur knapp 6 Stunden - bei 4840 Flugkilometern. Der Flughafen von Dubai liegt nur fünf Kilometer außerhalb der Stadt und ist mit dem Taxi, dem Mietwagen und auch mit der Dubai Metro zu erreichen. Auf den zum Flughafen führenden Straßen muss häufig mit Staus gerechnet werden. Es sollte ungefähr zwei bis drei Stunden vor dem Abflug nach Dubai von München aus eingecheckt werden. Der Münchener Flughafen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn, Bus und Bahn), aber auch mit dem Taxi oder dem eigenen Fahrzeug zu erreichen. Gebührenpflichtige Parkplätze sind für Langzeitparker verfügbar. Die Flugstrecke München-Dubai wird von der nationalen Fluggesellschaft Emirates bedient, aber auch die Lufthansa fliegt von München nach Dubai. Die Flugzeiten und Preise lassen sich leicht online vergleichen.

Sie suchen einen günstigen Flug für München - Dubaï ?

  • 1294

    München - Dubaï

    Royal Jordanian
    28.12.2016 1 Anschläge Dauer 07h00
    Royal Jordanian
    n.c Direktflug Dauer n.c
    ab einem Preis von 548,00 €
  • 1060

    München - Dubaï

    British Airways
    17.08.2017 1 Anschläge Dauer 13h50
    British Airways
    20.08.2017 1 Anschläge Dauer 12h10
    ab einem Preis von 575,56 €
  • 1077

    -

    Vol spécial
    n.c Direktflug Dauer n.c
    Vol spécial
    n.c Direktflug Dauer n.c
    ab einem Preis von 588,83 €
  • 1077

    München - Dubaï

    Lufthansa
    28.07.2017 1 Anschläge Dauer 13h30
    Lufthansa
    04.08.2017 1 Anschläge Dauer 08h40
    ab einem Preis von 668,30 €
  • 1245

    -

    Vol spécial
    n.c Direktflug Dauer n.c
    Vol spécial
    06.02.2017 1 Anschläge Dauer 11h00
    ab einem Preis von 770,00 €
  • 1245

    München - Dubaï

    Emirates
    06.02.2017 Direktflug Dauer 06h00
    Emirates
    06.02.2017 1 Anschläge Dauer 22h00
    ab einem Preis von 798,25 €
  • 1294

    München - Dubaï

    Qatar Airways
    28.12.2016 1 Anschläge Dauer 13h00
    Qatar Airways
    05.01.2017 1 Anschläge Dauer 09h00
    ab einem Preis von 836,20 €

Billiger Flug München - Dubaï 

Um günstig von München und Dubaï zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen München - Dubaï zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen München - Dubaï zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Dubaï 1 Badeurlaub in der Wüste

Auch Dubai hat seine Sandstrände, die öffentlich zugänglich sind. Entlang des persischen Golfes kann im warmen Wasser gebadet werden - sofern nicht bereits das Hotel über einen großzügig bemessenen Pool verfügt.

2 Die ganz private Rallye Dubai

Sandboarding oder die Wüstensafari - in Dubai kann alles organisiert werden. Mit dem Allrad geht es über Wüstendünen, doch wer möchte, kann die Wüste auch ganz klassisch entdecken - auf dem Rücken eines Kamels. Zum Chill-Out nach dem Wüstenabenteuer darf neben einem guten Essen der traditionelle Bauchtanz nicht fehlen. Bei einer Wasserpfeife wird in den Emirates unter freiem Sternenhimmel oder im gemütlichen Zelt geplaudert, getanzt und gelacht.

3 Gold und Edelsteine aus dem Orient

Der Gold-Suk, der Gewürz-Suk und für alles andere gibt es auch noch den ganz speziellen Suk. Die Märkte und Bazare des Orients bezaubern die Besucher von Nah und Fern. Noch immer wird gehandelt und gefeilscht und noch immer können hier günstige Stücke erstanden werden. Die Auswahl, die Kreativität und der Ideenreichtum der sich in den Gold- und Silberauslagen der emiratischen Juweliere wiederfindet, ist einzigartig auf der Welt. Internationale und nationale Designer übertreffen sich in der Gestaltung ihrer kostbaren Kreationen.

4 Wasserpfeife am Creek

In Dubai lässt sich die arabische Kultur rund um die Uhr erleben. Viele Cafes und Restaurants entlang des Creeks entführen mit ihrer Atmosphäre und der oft spektakulären Lage entlang des Wasserkanals auf eine Reise in 1001 Nacht. Die Wasserpfeife, die in Dubai natürlich mit der weltberühmten Hausmarke "Al Fakher" gefüllt wird, und aus einem fruchtigem und mit Melasse gesüßtem Tabak besteht, gehört zum arabischen Essen und geselligen Zusammensein dazu.

5 Luxus und Tradition - in perfekter Harmonie

In Dubai vereinen sich Luxus und Wolkenkratzer mit der langen Tradition der emiratischen Fischer und Händler. Noch immer wird in Dubai gefischt und gehandelt und noch immer wird die traditionelle Kleidung und Kopfbedeckung getragen - auch wenn sich darunter ein Designeranzug verbirgt. Dubai, ein Emirat der UAE (United Arab Emirates) schafft den Übergang in den Luxus und behält sich dabei doch viel von seiner sympathischen Tradition.

Einreisebestimmungen Die Vereinigten Emirate

Marhaba - Hallo und Willkommen. Zur Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate ist ein gültiger Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist, erforderlich. Ein vorläufiger Reisepass kann jedoch nicht anerkannt werden. Das Touristenvisum wird bei der Einreise kostenlos ausgestellt, ist 30 Tage gültig und kann beim "Immigration Office" für weitere 30 Tage verlängert werden (gebührenpflichtig). Das Auswärtige Amt empfiehlt bei Reisen nach Dubai einen Impfschutz gegen Diphterie, Polio, Hepatitis A und Tetanus, bei Langzeitaufenthalten auch gegen Hepatitis B. Dubai ist zur Sommerzeit 2 Stunden voraus, im Winter sind es drei Stunden. Bei Tageshöchstwerten kann es im Emirat über 40 Grad Celsius heiß werden, doch die Klimatisierung in Shopping Centern, Cafes, Restaurants und den zahlreichen Freizeitattraktionen sorgt für Abkühlung. Zu beachten sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten einige Verhaltensregeln: Konservative und wenig freizügige Kleidung ist angebracht, öffentliche Zuneigungsbekundungen zwischen Mann und Frau sind es jedoch nicht. Auch das Trinken alkoholischer Getränke in der Öffentlichkeit sollte vermieden werden. Während des Ramadan, dem muslimischen Fastenmonat, werden Vergehen strenger geahndet.
Dubai beeindruckt durch seine Vielfalt. Wüste, Kamele, Bazare und feine Sandstrände umgeben die Skyscraper, die überdimensionalen Wolkenkratzer, die das Stadtbild beherrschen. Vom Burj-el-Arab, dem weltbekannten Hotel, das selbst vom Mond aus zu sehen ist, bis zu den künstlichen, im Meer angelegten Inseln, ist im Wüstenstaat alles vertreten: von High-Tech bis hin zum ganz traditionellen und gastfreundlichen Flair des Orients.