• Login
© Frederic Prochasson / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug München Madrid ab 112 €

Der Direktflug von München nach Madrid dauert circa zwei Stunden und fünfzig Minuten, der Rückflug zwei Stunden und fünfunddreißig Minuten. Für den Abflug nach Madrid von München aus fordern die meisten Fluggesellschaften, dass Sie sich mindestens fünfundvierzig Minuten vor dem Start am Check-in Schalter einfinden. Inzwischen ermöglichen viele Gesellschaften den vorgezogenen Check-in im Internet. Dort erledigen Sie alle Formalitäten im Vorfeld, sodass Sie nur noch Ihr Ticket abholen und Ihr Gepäck abgeben. Der Aufruf München-Madrid erfolgt spätestens dreißig Minuten vor dem Start. Sie erreichen den Franz-Josef-Strauß-Flughafen sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder über die A92. Ihr Flug von München nach Madrid endet am Flughafen Madrid-Barajas, circa zwölf Kilometer vom Zentrum der Metropole entfernt. Eine Reihe von Autobahnen sowie öffentliche Verkehrsmittel ermöglichen Ihnen eine problemlose Weiterreise. Die drei weiteren Flughäfen von Madrid, Cuatro Vientos, Base Aérea de Getafe sowie Torrejón, werden von den normalen Linien- und Charterflugzeugen nicht angeflogen. Von den großen Linienfluggesellschaften fliegen die Iberia und die Lufthansa von München aus Madrid direkt an. Eine Reihe ausländischer Fluggesellschaften wie Swiss Air, Tap Portugal oder Air France nehmen bei ihrer Zwischenlandung in München Passagiere nach Madrid auf. Einige Chartergesellschaften wie Schauinsland oder Geruxx bieten ebenfalls Flüge in die spanische Metropole an.

Bestpreise Flug München - Madrid: nach Fluggesellschaft

  • heute

    München - Madrid

    KLM
    10.01.2020 1 Anschläge Dauer 05h15
    KLM
    17.01.2020 1 Anschläge Dauer 06h15
    ab einem Preis von 162,03 €
  • heute

    München - Madrid

    Air Europa
    10.01.2020 Direktflug Dauer 02h50
    Air Europa
    17.01.2020 Direktflug Dauer 02h35
    ab einem Preis von 112,45 €

Sie suchen einen günstigen Flug für München - Madrid ?

  • 987

    München - Madrid

    Iberia
    15.12.2017 Direktflug Dauer 02h00
    Iberia
    22.12.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 109,00 €
  • 986

    München - Madrid

    Iberia
    21.02.2017 Direktflug Dauer 03h00
    Iberia
    28.02.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 114,00 €
  • 986

    München - Madrid

    Iberia
    20.02.2017 Direktflug Dauer 02h00
    Iberia
    27.02.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 129,00 €
  • 987

    München - Madrid

    Swiss
    15.12.2017 1 Anschläge Dauer 09h00
    Swiss
    22.12.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 150,21 €
  • 826

    München - Madrid

    Swiss
    25.08.2017 1 Anschläge Dauer 09h15
    Swiss
    28.08.2017 1 Anschläge Dauer 05h00
    ab einem Preis von 181,49 €
  • 1044

    München - Madrid

    Swiss
    16.12.2016 1 Anschläge Dauer 07h00
    Swiss
    19.12.2016 Direktflug Dauer 03h00
    ab einem Preis von 195,00 €
  • 826

    München - Madrid

    Air Europa
    25.08.2017 Direktflug Dauer 02h45
    Air Europa
    28.08.2017 Direktflug Dauer 02h30
    ab einem Preis von 197,62 €
  • 1058

    München - Madrid

    Iberia
    21.12.2016 Direktflug Dauer 03h00
    Iberia
    05.01.2017 Direktflug Dauer 03h00
    ab einem Preis von 204,03 €
  • 1061

    München - Madrid

    Vueling
    21.12.2016 1 Anschläge Dauer 05h00
    Vueling
    05.01.2017 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 205,89 €

Billiger Flug München - Madrid 

Um günstig von München und Madrid zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen München - Madrid zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen München - Madrid zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Madrid 1 Traumhaftes Wetter in einer berauschenden Metropole

In der Metropole scheint im Sommer die Sonne fast durchgehend, die seltenen Regenschauer fallen kurz und heftig aus, danach strahlt der Helios wieder. Im Juli und August steigen die Temperaturen allerdings extrem, sodass die Spanier ins Bergland oder an die Küste flüchten. Das gesellschaftliche Leben beginnt in der warmen Jahreszeit abends, dann füllen sich die Straßencafés, Bars und Restaurants.

2 Historische Gebäude und faszinierende Museen

Für Kunst- und Kulturliebhaber stellt Madrid ein Eldorado dar. Der Prado ist genauso eine Reise wert, wie das Museo Arquelógico Nacional, das archäologische Museum, oder das Museo Reina Sofia - eine weitere Sammlung mit Gemälden und Skulpturen. Im Museo de Cera, dem Wachsfigurenkabinett, erfahren Sie viel über die Geschichte des Landes.

3 Madrid - ein Paradies für Feinschmecker

Gourmets finden in Madrid eine interessante Mischung aus traditioneller und moderner Küche vor. Tapas sind über den Tag bei der Wärme eine gute Alternative zu normalen Mahlzeiten, die meisten Spanier nehmen ihre Hauptmahlzeit abends zu sich. Frischer Fisch spielt auch im Inland eine große Rolle und ist ein fester Bestandteil des Speiseplans.

4 Wein, fast schon ein Grundnahrungsmittel

Auch für Weinliebhaber wird die Stadt zum Paradies. Hier gibt es eine Reihe von regionalen Weinen, die sich außerhalb des Landes nicht erwerben lassen. Zum Essen und als Tagesabschluss gehört der edle Rebensaft zu den abrundenden Genüssen.

5 Das Umland - wunderschöne Landschaften und verschlafene Dörfer

Madrid besitzt ein ausgesprochen reizvolles Umland. Der Escorial zählt sicherlich zu den bekanntesten Zielen, doch auch Ausflüge nach Aranjuez, Ávila oder Toledo lohnen sich.

Einreisebestimmungen Spanien

Für die Einreise nach Spanien benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Es gibt keine Impfvorschriften, Sie sollten jedoch trotzdem über die gängigen Impfungen verfügen. Die Ortszeit in Madrid entspricht der von München. Nutzen Sie ein Taxi, machen Sie vor der Abfahrt den Fahrer bereits darauf aufmerksam, dass Sie eine Quittung nach Abschluss der Fahrt wünschen. Die Taxifahrer stellen bei Besuchern gerne unerlaubte Kosten in Rechnung, was ihnen mit einer Quittung nicht möglich ist. Sinnvollerweise sollten Sie sich beim Auswärtigen Amt vor Ihrer Abreise erkundigen, welche Stadtbezirke Touristen in Madrid aktuell besser meiden. Es gibt zwar offiziell keine Slums, doch sie sind vorhanden und nicht ungefährlich. Nutzen Sie einen Mietwagen, halten Sie sich von den gelb schraffierten Flächen fern. Die Busfahrer kennen keine Gnade, kommt es zu einem Unfall wird Ihnen in jedem Fall die Schuld zugesprochen.
Madrid dürfte eine der mitreißendsten Metropolen Europas sein. Es gibt unzählige Gründe, die Stadt zu besuchen. Historische Gebäude, faszinierende Einkaufsmeilen, interessante Museen, gigantische Plätze und sportliche Anziehungspunkte bilden eine einmalige Kombination.