© William Attard McCarthy / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug München Luqa ab 206 €

Wenn Sie einen Flug von München nach Luqa planen und somit einen Aufenthalt auf Malta, müssen Sie eine Flugzeit von nur knapp über zwei Stunden einplanen. Es gibt keine Zwischenstopps, je nach Fluglinie sind Sie zum Beispiel von München aus nach zwei Stunden und zehn Minuten oder zwei Stunden und 23 Minuten auf der schönen Mittelmeerinsel. Einen Direktflug von München nach Luqa können Sie jederzeit buchen, auch zu günstigen Preisen. Vom Flughafen Franz Josef Strauß aus bedienen derzeit mehrere Fluglinien die Route München-Luqa. Das sind Air Malta, Vueling Airlines, Airbaltic und Norwegian Air. Wenn Ihr Abflug nach Luqa von München aus bevorsteht, erreichen Sie den Münchener Flughafen am idealsten mit der Deutschen Bahn aber selbstverständlich auch mit einem Taxi oder dem eigenen PKW. Unzählige Parkmöglichkeiten, natürlich auch über einen längeren Zeitraum, sind selbstverständlich verfügbar. An Ihrem Reiseziel Luqa können Sie sich zwischen einem Bus, einem Taxi oder einem Mietwagen entscheiden, wobei Sie wissen sollten, dass in Malta Linksverkehr herrscht, die Straßenverhältnisse aber andere sind als in England. Luqa selbst ist letztlich nur der Ort des Flughafens. Die Hauptstadt von Malta heißt La Valetta. Diese befindet sich nur fünf Kilometer vom Airport entfernt. Malta selbst ist recht klein, so dass alle Hotels und Urlaubsorte recht schnell zu erreichen sind, zumindest wenn Sie auf der Hauptinsel bleiben wollen. Der Flughafen Luqa bewältigt derzeit übrigens knapp 5 Millionen Passagiere jedes Jahr. Er ist der einzige auf dieser Insel.

Sie suchen einen günstigen Flug für München - Luqa ?

  • 1582

    München - Luqa

    Air Malta
    11.08.2017 Direktflug Dauer 02h10
    Air Malta
    15.08.2017 1 Anschläge Dauer 06h05
    ab einem Preis von 391,37 €

Billiger Flug München - Luqa 

Um günstig von München und Luqa zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen München - Luqa zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen München - Luqa zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Luqa 1 Valetta

Wer auf Malta Urlaub macht, muss sich natürlich die Hauptstadt anschauen. Sie bietet Kultur, interessante Architektur aber auch eine prachtvolle Einkaufsstraße. Das gesamte Valetta gehört zum Welterbe der UNESCO.

2 Gozo

Zur zweiten Malta-Insel Gozo können Sie jederzeit mit einer Fähre übersetzen. Im Gegensatz zur Hauptinsel präsentiert Gozo einige schöne Sandstrände und wirkt allgemein ruhiger. Höhepunkt eines jeden Besuchs ist die Schwarze Lagune, die genau das ist, was ihr Name besagt.

3 Comino

Nur 2,7 Quadratkilometer klein ist die dritte Insel von Malta Comino, der noch eine vierte, der unbewohnte Felsen Cominotto, vorgelagert ist. Sie hat eine spärliche Vegetation. Vom Santa Marija Tower haben Sie eine tolle Aussicht über ganz Malta.

4 Tempelanlage von Ggantija

Die Tempelanlage von Ggantija befindet sich auf Gozo. Sie ist circa 5800 Jahre alt und gehört zu den weltweit ältesten erhaltenen freistehenden Gebäuden und somit zum Welterbe der UNESCO.

5 Hypogäum von Hal-Saflieni

Ein weiteres Welterbe der UNESCO ist der etwas schwierig auszusprechende Hypogäum von Hal-Saflieni, eine unterirdische, sehr alte Tempelanlage.

Einreisebestimmungen Malta

Dass Malta ein zusehends beliebter werdendes Reiseland ist, erklärt sich sicherlich auch daraus, dass es im Mittelmeer liegt, also meist schönes Wetter hat. Dieses kleine Land kann allerdings auch als eine Mischung aus Italien und England gelten, nur mit angenehmen Temperaturen und dauerhaft Sonne. Als Reisender fühlt man sich dank der Mentalität der Malteser sehr wohl. Es ist übrigens kein Visum für einen Aufenthalt nötig. Die Verständigung ist auf Englisch möglich. Eine Zeitumstellung von Deutschland aus gibt es nicht, weder in den Sommer- noch in den Wintermonaten.
In Luqa selbst gibt es abgesehen vom Airport keine Sehenswürdigkeiten, wohl aber auf den drei Inseln von Malta.