• Login
© Jakobradlgruber / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug München Wien ab 166 €

Wenn Sie im Direktflug von München nach Wien starten wollen, dann haben Sie die Auswahl zwischen drei verschiedenen Airlines. Zwischen München-Wien fliegt einmal die Lufthansa, die österreichische Fluggesellschaft Niki oder Ihr Flug von München nach Wien wird durch die Low Cost Airline übernommen. Über den Tag verteilt verkehren mehrere Maschinen, die Flugreise beträgt 60 Minuten. Ihre Anreise zum "Franz-Josef-Strauss-Flughafen" in München kann mit dem Auto über die A 92 (München - Deggendorf), S-Bahn oder Bus erfolgen. Vor Ihrem Abflug nach Wien von München interessiert es natürlich, wie es dann in Wien weitergeht. Vom 16 km von Wien entfernten Flughafen bringen Sie entweder der City Airport Train, oder eine S-Bahn zu Ihrem Ziel. Diese Verkehrsmittel fahren etwa im halbstündigem Rhythmus. Selbstverständlich warten auch Taxen am Flughafen, um Sie bis zu Ihrem Zielort zu fahren. Hierfür sollten Sie kostentechnisch etwa 25 - 40 EUR einplanen.

Sie suchen einen günstigen Flug für München - Wien ?

  • 931

    München - Wien

    Air Berlin
    25.01.2017 1 Anschläge Dauer 04h00
    Air Berlin
    26.01.2017 1 Anschläge Dauer 05h00
    ab einem Preis von 166,27 €

Billiger Flug München - Wien 

Um günstig von München und Wien zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen München - Wien zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen München - Wien zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Wien 1 Der Stephansdom im Zentrum

Von all den Kirchen, die es in Wien gibt, ist der Stephansdom der bekannteste. Ihn, seine Katakomben und seinen mächtigen Dachboden darf man hier besichtigen. Diese Besichtigung kann man gleich verbinden mit einem Bummel durch die herrliche Geschäftswelt oder sogar mit einem Besuch im Café Sacher, wo Sie garantiert den Abflug nach Wien von München nicht bereuen werden. Unweit vom Stephansdom befindet sich auch die größte Residenz Europas "Die Wiener Hofburg", zu deren Gebäudekomplex die Hofkapelle und die Augustinerkirche zählen. Außerdem befindet sich ganz in der Nähe die Spanische Reiterschule und der wunderschöne Hofgarten.

2 Museumstipp

Außer den Museen, die es in den meisten Großstädten gibt, wie Naturmuseum, Kunstmuseum u.ä., sind meist die speziellen, die Region betreffenden Museen, die größten Anziehungspunkte. Da wären natürlich das Sissimuseum, das Leopoldmuseum, das Pratermuseum, das Sigmund-Freud-Museum, das Glockenmuseum und das Wiener Kiriminalmuseum besonders herauszustreichen. Heiß umstritten- und doch geliebt und angenommen - das Hundertwasserhaus und die von ihm mit seinen bunten, unregelmäßigen Strukturen gestaltete Müllverbrennungsanlage Spittelau.

3 Theaterwelt

Die Wiener Theaterwelt, ganz besonders die Wiener Oper, in der jährlich der weltberühmte Opernball seine begeisterten Anhänger findet, hat eine lange Tradition. Auch das Burgtheater, Volkstheater, die Kammerspiele und viele andere Wiener Theater sind weit über die Grenzen Österreichs bekannt. Wenn Sie aufmerksam durch die Stadt gehen, werden Ihnen die "Großen" der vergangenen Epochen auf Denkmälern und in Gedenkstätten begegnen. Besonders zu erwähnen, die Mozart-Gedenkstätte, das Johann-Strauss-Haus, die Beethoven-Gedenkstätte, das Brahms-Denkmal und das Goethedenkmal.

4 Schloß Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn ist eigentlich einen gesonderten Direktflug von München nach Wien wert. Mit seinen wundervollen Gebäuden, den weiträumigen, gepflegten Anlagen gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Schloß Schönbrunn ist das beliebteste Ausflugsziel der Wiener Bevölkerung.

5 Grienzing und der Prater

Einmal beim Heurigen in Grienzing zu sitzen und den Wiener Klängen von Musikanten zuzuhören, diesen Wunsch können Sie sich nun erfüllen. Zum Einklang auf diese Stimmung gehen Sie vielleicht am Nachmittag auf den Wiener Prater, dessen Riesenrad von allen Himmelsrichtungen aus zu sehen ist. Der Flug von München nach Wien wird ganz sicher zu einem großen kulturellen und geistigen Erlebnis werden und die Seele wird dabei auch nicht zu kurz kommen.

Einreisebestimmungen Österreich

In der österreichischen Hauptstadt Wien mit Ihren ca 1,7 Mio Einwohnern pulsiert das Leben. Will man in wenigen Tagen viele der Touristenattraktionen "mitnehmen", ist es auf jeden Fall besser, die Unternehmungen ohne das eigene Auto zu starten. Das Verkehrsnetz von Straßenbahnen und Autobussen ist dermaßen dicht, dass man damit jeden beliebigen Ort erreichen kann. Eine einfache Fahrt mit einem Verkehrsmittel kostet 1,70 EUR, bei längerem Aufenthalt empfiehlt sich eineTageskarte (5,70 EUR] oder einer Wochenkarte (14 EUR). Bei der ersten Reise München-Wien, ist es angebracht, zuerst an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen. So gewinnt man einen Gesamteindruck über die Stadt.
Eigentlich gibt es tausend Gründe, um ins einmalig schöne Wien zu reisen. Einige davon stellen wir Ihnen nachfolgend vor: