• Login
© Tony Steinhardt / age fotostock
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Stuttgart Djerba ab 1118 €

Einen Direktflug von Stuttgart nach Djerba können Sie aktuell bei keiner Fluggesellschaft buchen. Die Airlines machen zwei Zwischenlandungen auf dem Flug von Stuttgart nach Djerba. Tunis Air und Lufthansa fliegen über Frankfurt am Main und Tunis. SWISS unterbricht ihren Flug in Zürich und Lyon. Air France bietet Flüge von Stuttgart über Paris und Nizza nach Djerba an. Diese Flüge mit zwei Zwischenstopps dauern zwischen sieben und zwölf Stunden. Die reine Flugzeit Stuttgart - Djerba beträgt vier bis viereinhalb Stunden. Um pünktlich vor dem Abflug nach Djerba von Stuttgart aus den Flughafen zu erreichen, sind die S-Bahnen der Linien S2 und S3 die schnellste und günstigste Methode. Sie verbinden den ganzen Tag über den Hauptbahnhof von Stuttgart mit dem Flughafenterminal. So sparen Sie sich Parkgebühren und eventuelle Verzögerungen durch Staus. Der Flughafen von Djerba ist weder per Bahn noch mit dem Bus erreichbar. Wer keinen Transfer im Rahmen einer Pauschalreise gebucht hat, wie es die meisten Passagiere in Djerba getan haben, der kann sich ein Taxi nehmen. Verhandeln Sie den Preis für die Fahrt unbedingt im Voraus.

Sie suchen einen günstigen Flug für Stuttgart - Djerba ?

  • 1085

    Stuttgart - Djerba

    Lufthansa
    07.11.2016 2 Anschläge Dauer 13h00
    Lufthansa
    05.12.2016 2 Anschläge Dauer 10h00
    ab einem Preis von 1.118,05 €
  • 1085

    Stuttgart - Djerba

    Air Berlin
    05.11.2016 1 Anschläge Dauer 10h00
    Air Berlin
    03.12.2016 1 Anschläge Dauer 11h00
    ab einem Preis von 1.221,42 €

Billiger Flug Stuttgart - Djerba 

Um günstig von Stuttgart und Djerba zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Stuttgart - Djerba zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Stuttgart - Djerba zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Djerba 1 Festung und Märkte

Im Hauptort Houmt Souk gibt es eine schöne Festungsanlage aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen. Auf einem Hügel wurde die Festung errichtet, um die Insel gegen die Spanier zu verteidigen. In der kleinen Stadt gibt es mehrere Märkte, die Ihnen das Alltagsleben der Bevölkerung näher bringen.

2 Keramik auf Djerba

Keramik ist eine der wichtigsten Branchen im Kunsthandwerk Tunesiens. Überall auf der Insel finden Sie die kunstvoll und reich verzierten Keramikwaren auf Märkten und in verschiedenen Künstlerdörfern. In Guellala gibt es ein Museum, das der Tradition Djerbas gewidmet ist und auch über die Kunst des Töpferns informiert.

3 Moscheen und Religion

Der Islam ist die wichtigste Religion in Tunesien. In fast jedem Ort gibt es eine Moschee, die das Zentrum des Dorfes ist. Die Türkische Moschee in El May ist besonders sehenswert und prachtvoll. In Mellita gibt es eine Moschee, die schon 1200 Jahre alt ist und zu den ältesten der Welt gehören soll.

4 Judentum auf Djerba

Früher war im Norden von Afrika das Judentum verbreitet. Es bleibt in Er Riadh noch eine alte Synagoge erhalten. Sie kann besichtigt werden und der Ort wo sie steht ist seit 1400 Jahren für die Menschen jüdischen Glaubens eine heilige Stätte.

5 Traumstrände

Die Strände von Djerba sind von weißem Sand bedeckt und es werden oft Wassersport, Tauchausflüge und Bootsfahrten angeboten. Das Meer vom Glasbodenboot aus oder auch mit dem Schnorchel und der Taucherbrille zu entdecken, ist ein tolles Urlaubserlebnis."

Einreisebestimmungen Tunesien

Die Einreise nach Tunesien ist für deutsche Staatsbürger mit einem gültigen Reisepass möglich. Bei einer Pauschalreise mit Flügen und Hotelbuchung ist die Einreise auch mit dem Personalausweis erlaubt. Impfnachweise werden nicht verlangt. Aber bevor Sie den Norden Afrikas bereisen, sollten Sie Ihren Impfschutz gemeinsam mit Ihrem Hausarzt prüfen. Es gibt keine Zeitverschiebung zwischen Djerba und Deutschland.
Djerba ist eine beliebte Urlaubsinsel. Ihre Hauptattraktionen sind wunderschöne Strände, Palmen, warmes Meerwasser und Sonne, das ganze Jahr über. Sogar wenn Europa im tiefsten Winter steckt, können Sie auf Djerba noch Strand und Sonne genießen. Es gibt aber auch viel Abwechslung für Reisende, die an Kultur und Religion interessiert sind.