© Sean Pavone / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Stuttgart Porto ab 218 €

Der Flug Stuttgart - Porto dauert 4 Stunden und wird von den Fluggesellschaften Swiss International Airlines, Deutscher Lufthansa, KLM, TAP Portugal und Germanwings angeboten. Ein Direktflug von Stuttgart nach Porto ist nicht möglich, daher muss in Amsterdam, Brüssel, München, Frankfurt, Lissabon oder Zürich eine Zwischenlandung gemacht werden. Um mit dem Auto zum Abflug nach Porto von Stuttgart zu gelangen, muss man die A8 oder die B27 nehmen. Vom Hauptbahnhof Stuttgart verkehren die S-Bahn Linien S2 und S3 regelmäßig zum Flughafen Stuttgart. Die Fahrtdauer beträgt etwa 27 Minuten. Eine Taxifahrt aus der Stuttgarter Innenstadt dauert circa 25 Minuten und kostet rund 20EUR. Um nach dem Flug von Stuttgart nach Porto in die Innenstadt zu gelangen, bietet sich die Metro E an. Das Ticket für diese Strecke kostet 1,80EUR und die Fahrtzeit beträgt etwa 30 Minuten. Für eine Taxifahrt in die Innenstadt von Porto müssen Sie mit einem Preis von etwa 20EUR rechnen.

Sie suchen einen günstigen Flug für Stuttgart - Porto ?

  • 1535

    Stuttgart - Porto

    TAP Portugal
    04.08.2017 1 Anschläge Dauer 05h40
    TAP Portugal
    07.08.2017 Direktflug Dauer 02h40
    ab einem Preis von 271,74 €
  • 1789

    Stuttgart - Porto

    Easyjet
    28.10.2016 Direktflug Dauer 02h00
    Easyjet
    31.10.2016 Direktflug Dauer 02h00
    ab einem Preis von 439,88 €
  • 1789

    Stuttgart - Porto

    Lufthansa
    28.10.2016 1 Anschläge Dauer 17h00
    Lufthansa
    31.10.2016 1 Anschläge Dauer 15h00
    ab einem Preis von 659,24 €

Billiger Flug Stuttgart - Porto 

Um günstig von Stuttgart und Porto zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Stuttgart - Porto zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Stuttgart - Porto zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Porto 1 Die Altstadt

Eng beieinandergelegen ziehen sich die Granithäuser der Altstadt von Porto vom Ufer des Douro über den terrassenartigen Hügel hinauf. In den engen Gassen herrscht täglich reges Treiben: Touristen und Einheimische kaufen hier ein und spazieren durch die Straßen der in ihrer Gesamtheit auf der UNESCO Liste für Weltkulturerbe stehenden Altstadt.

2 Torre dos Clérigos

Wer das rund 76 Meter hohe Wahrzeichen Portos erklimmen will, muss zunächst 6 Stockwerke und 225 Stufen bewältigen. Auf der Aussichtsplattform des höchsten Turmes von Portugal angekommen, hat der Betrachter eine wunderschöne Aussicht auf Porto und ihre Umgebung.

3 Der Portwein

Das bekannteste Exportgut der Stadt ist der Portwein. Bekannt dafür, einen stärkeren Alkoholgehalt zu haben, hat dieser spezifische Wein seinen Ursprung im Dourotal. Heute darf sich nur der Wein Portwein nennen, der an den Weinhängen in der spezifisch begrenzten Region am Douro angebaut wird. Zahlreiche Weinkeller bieten Verköstigungen und Führungen an, bei denen Besucher mehr über die Herkunft und den Anbau des traditionellen Getränkes erfahren können.

4 Museu Nacional de Soares dos Reis

Im barocken Palácio dos Carrancas befindet sich die große Sammlung des Nationalmuseums. Neben Skulpturen, Keramiken und Stoffarbeiten einheimischer Meister hängen hier Arbeiten wichtiger portugiesischer Maler vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

5 Das Nachtleben

Eine Nacht in Porto - das bedeutet Party! Ein gelungener Abend sollte bei in einem gemütlichen Restaurant mit Freunden beginnen, wobei lokale Spezialitäten bei einem Gläschen Portwein verköstigt werden können. Dann geht es ins fröhliche Getümmel der Altstadt, wo sich eine Diskothek an die andere reiht und Einheimische wie Touristen die Bars füllen."

Einreisebestimmungen Portugal

Die Zeitverschiebung von Deutschland nach Portugal beträgt -1 Stunde. EU Bürger können ohne zusätzliche Passkontrollen innerhalb der EU reisen, sind aber dennoch verpflichtet, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzuführen. Es gibt keine speziellen Impfungen, die zur Einreise nach Portugal erforderlich sind.
Einst war Porto eine für die europäische Seefahrt bedeutende Kaufmannsstadt. Ihre wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung für Portugal hat sich bis heute erhalten - noch immer herrscht die alteingesessene Kaufmannschaft über der Stadt. Als eine der ältesten europäischen Städte verfügt Porto über einen einzigartigen Charme und eine malerische Altstadt.