• Login
© Oleksandr Nebrat / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Tolles Naturreichtum: Flüge nach Haiti

Die meisten Flüge nach Haiti starten von den Flughäfen Frankfurt/Main, Düsseldorf, Berlin-Tegel und München. Der Flug führt nach Port au Prince, der Hauptstadt Haitis. Auf der Strecke wird leider kein direkter Flug angeboten. Sie müssen wenigstens einen oder auch zwei Zwischenstopps einkalkulieren. Bei der Zwischenlandung werden oft große Flughäfen in den USA oder Kanada (New York, Chicago, Toronto) angeflogen. Mit einem Zwischenstopp dauern die Flüge ungefähr 21 Stunden, bei zwei Zwischenstopps müssen Sie damit rechnen, mehr als einen Tag unterwegs zu sein. Die Strecke wird hauptsächlich von den Fluggesellschaften Delta Air Lines, American Airlines und Air France bedient. Ein günstiges Ticket kostet um die 550 Euro, im Regelfall müssen Sie für den Flug ungefähr 900 Euro ausgeben. Da es keine täglichen Flüge nach Haiti gibt, empfiehlt es sich, rechtzeitig im Internet nach passenden Flügen zu suchen und zeitlich flexibel zu sein. Durch die Wahl eines optimalen Termins können Sie mehrere Hundert Euro sparen. Wenn Ihr Flug in Haiti landet, müssen Sie Ihre Uhr aktuell um 6 Stunden zurück stellen.

Haiti: Günstige Preise für Ihren Flug

Vergleichen Sie die Flugpreise für Haiti und finden Sie den günstigsten Flug. Einen Flug nach Haiti zu buchen ist mit Easyvoyage kinderleicht: Geben Sie ihren Abflugsort, Ankunftsort und Ihre Reisedaten an und schon fliegen Sie ab! Flugpreise vergleichen und die besten Billigflüge finden, war noch nie so einfach. Finden Sie einen günstigen Flug nach Haiti und genießen Sie in Ruhe ihre Reise!

Agenda Haiti - Finden Sie alle praktischen Informationen

Haiti hat eine reiche Kultur, die durch französische, afrikanische, spanische und karibische Einflüsse geprägt wird. Entsprechend vielfältig sind die Festivals und Veranstaltungen, die auf der Insel stattfinden. Januar: Der 1. Januar ist nicht nur Neujahrstag wie fast überall auf der Welt, sondern zugleich auch der Unabhängigkeitstag Haitis. Im Jahre 1804 erklärte Haiti an diesem Tag seine Unabhängigkeit von Frankreich. Gleich am 2. Januar folgt der nächste Feiertag: Ancestry Day - Tag der Vorfahren. An diesem Tag gedenken die Menschen der Vorfahren, sowohl in der Geschichte der Nation als auch innerhalb der Familie. Es werden kirchliche Prozessionen abgehalten und die Familien versammeln sich an festlich gedeckten Tischen. Februar/März: In dieser Zeit findet alljährlich das wichtigste haitianische Festival statt, der Karneval. In allen Orten wird die ganze Nacht gefeiert, gesungen und getanzt. Mai: Das Krik? Krak! Festival basiert auf der Religion Voodoo. Besonders Frauen erzählen traditionelle Geschichten und finden begeisterte Zuhörer. Es wird auch gesungen und getanzt. Der Name leitet sich aus der Frage Krik? (Wollt ihr eine Geschichte hören?) und der Antwort Krak! (Ja, wollen wir!) ab. Oktober: Am 17. Oktober wird Dessalines Day gefeiert. Man gedenkt Jean-Jaques Dessalines, des Staatsgründers Haitis. Die Einwohner sind stolz, dass ihr Land als eines der ersten in der Region unabhängig wurde und das erste Land überhaupt war, dass von Menschen afrikanischer Abstammung geführt wurde.

Neue Reiseziele entdecken

Um Geld zu sparen wollen Sie Flüge vergleichen? Falls Ihre Reiseplanung nach Haiti noch nicht abgeschlossen ist, können Sie sich von Easyvoyage inspirieren lassen. Eventuell interessieren Sie ja auch Hotels auf den Bahamas, oder Hotels in New York!

Wenn Sie Flüge vergleichen möchten, steht Ihnen Easyvoyage mit wichtigen Reiseinformationen zur Seite. Durchforsten Sie unsere verschiedenen Rubriken, um den besten Flug und das beste Hotel für eine Reise nach USA oder eine Reise nach New York zu finden. Um Ihre Reisekasse noch zusätzlich zu schonen, können Sie zum Beispiel unseren Hotelvergleich nutzen!