• Login
© Aleksej Zhagunov / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug nach San Sebastian de la Gomera ab 327 €

In San Sebastian de la Gomera haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Reise inklusive Flug tolle Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Sie finden eine Vielzahl an tollen Attraktionen, abwechslungsreiche Freizeitangebote und eine einzigartige Kulinarik - auch für die Kanaren - in der Hauptstadt von La Gomera vor. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in San Sebastian de la Gomera ist der Torre del conde. Ebenso freut sich die Iglesia de La Asunción mit ihrem prachtvollen Bau einer großen Beliebtheit unter den Urlaubern von San Sebastian de la Gomera. Als natürliches Wahrzeichen der Stadt gilt mit Sicherheit der Roque de Agando, den Sie im Rahmen einer Reise unbedingt besuchen sollen. Die Felsformation ist eines der auffälligsten Merkmale von La Gomera und wird häufig als Symbol von der Insel gesehen. Er ist allerdings einer von vielen Felsformationen, zu denen auch Roque Ojila und Roque Zarcita. Der Roque de Agando erhebt sich direkt über der Hauptstraße zwischen der Inselhauptstadt San Sebastián und dem Garajonay National Park in der Mitte, der ebenfalls zu den beliebtesten touristischen Sehenswürdigkeiten auf La Gomera gehört.

Wissenswertes über Flüge nach San Sebastian de la Gomera

Von Deutschland aus erreichen Sie San Sebastian de la Gomera via Flug innerhalb von drei bis vier Stunden. Sie können dabei von direkten Verbindungen profitieren, die Reisestress aller Art drastisch zu minimieren wissen. Nachdem der erster ihrer Flüge angekommen ist, sollten Sie die Möglichkeit nutzen und die Umgebung des Flughafens etwas näher kennenlernen. Playa de Santiago ist die Stadt, zu welcher der Flughafen gehört. Sie haben somit die Möglichkeit, die Strandgemeinde mit ihren Vorzügen kennenzulernen. Die Fischfabrik in Playa Santiago gilt als muss. Dabei sollten Sie bereits bei Ihrer Anreise die Fabrik aufsuchen und den tollen Fisch der faszinierenden Insel kosten. Schließlich liegt die Badeortschaft ein Stück von San Sebastian de la Gomera entfernt. Die Alajeró Klippen befinden sich ebenfalls nicht weit vom Flughafengelände und dem Terminal, in dem Sie ankommen, entfernt. Hierbei handelt es sich um eine Gegend mit besonders fruchtbarer Erde. Die Vogelwelt ist hervorragend und voll bestückt mit endemisch gefährdeten und geschützten Arten. Für den Fischadler ist diese Sehenswürdigkeit einer der wenigen Brutplätze auf La Gomera. Auf halbem Wege nach San Sebastian de la Gomera können Sie Barranco de Santiago O Guarimiar besuchen. Die imposante Schlucht, in der sich das malerische Dorf Imada befindet, grenzt an weitere Schluchten, die zusammen ein ganzes System bilden."

Auf der Suche nach letzten günstigen Flügen nach San Sebastian de la Gomera