• Login
© Jose Luis Stephens / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug nach Santiago de Chile ab 771 €

Auch wenn ein Flug nach Santiago de Chile nicht unbedingt eine Wochenendreise ist - die Strecke gehört zu den längsten, die Sie überhaupt zurücklegen können - lohnt sich der Aufenthalt doch unter allen Umständen. Fast ein Drittel aller Chilenen lebt hier und alle Flüge von Deutschland nach Chile kommen hier an. Die Stadt verfügt über einen gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr mit zahlreichen Metro- und Buslinien. Diese erschließen nicht nur die gesamte Innenstadt, sondern auch die weiträumige Umgebung und fahren auch besondere Ziele wie umliegende Dörfer oder das bei den Einwohnern als Naherholungsgebiet beliebte Tal des Cajon de Maipo an. In den Bars südlich des Rio Mapocho können Sie sich von ihrem langen Flug nach Santiago de Chile erholen, die bekannte Pjiojera sollten Sie unbedingt aufsuchen und dort ein typisch lokales Getränk - den Terremoto - bestellen. Übersetzt heißt der Name Erdbeben, denn nach mehreren Gläsern dieses auf Wein und Eis beruhenden Dinks schwankt die Erde wie bei einem solchen. Bestehen Sie unbedingt auf der Replica - dem Nachbeben - dann bekommen Sie noch ein weiteres, etwas kleineres Glas.

Flüge nach Santiago de Chile bringen Sie in eines der vielfältigsten Länder der Welt

Der Flughafen liegt etwas außerhalb der Stadt und der weiteren Ortschaften, direkte Verbindungen existieren in die Innenstadt von Santiago de Chile, wo sie in der Nähe des bekannten Präsidentenpalastes La Moneda halten. Eine Besichtigung sollten Sie sich nicht entgehen lassen - der Eintritt ist gratis und Sie müssen lediglich durch die Sicherheitsschleuse. Laufen Sie weiter Richtung Zentrum, erreichen Sie die Fußgängerzone mit der Paseo Ahumada - der Einkaufsmeile von Santiago, die Sie auf die für südamerikanische Städte obligatorische Plaza de Armas führt. Von dort sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit der Metro zu erreichen, sofern sie sich nicht - wie die Kathedrale - direkt vor Ort befinden. Östlich finden Sie die alte Festung Santa Lucia, die heute ein weiträumiger Park ist. Auf der Spitze des Hügels steht die von den Spaniern erbaute gleichnamige Festung, die eine wichtige Rolle bei der Eroberung des Landes spielte. Etwas nördlich gelegen ist das Viertel Bellavista, das mit seinen zahlreichen Bars und Restaurants ein beliebter Treffpunkt für das Nachtleben in Santiago de Chile ist. Es liegt direkt am Fuße des Cerro Santo Cristobal, an dessen Hängen auch der Zoo von Santiago untergebracht ist. Sie können mit einem Aufzug auf die Spitze fahren und sich dort die riesige Christusstatur ansehen, die wie ihr berühmtes Ebenbild in Rio de Janeiro seine Arme über die unter ihr liegende Stadt ausbreitet. Von dort lädt Sie eine Seilbahn zu einer Rundfahrt über die Stadt ein, von den kleinen, für vier Insassen ausgelegten Kabinen haben Sie einen hervorragenden Blick über Santiago de Chile."

Auf der Suche nach letzten günstigen Flügen nach Santiago de Chile