© MATTES Rene
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug nach St Denis de la Réunion ab 755 €

St. Denis de la Réunion ist die Präfektur der französischen Überseeregion von Réunion im Indischen Ozean. Es befindet sich am nördlichsten Punkt der Insel, in der Nähe der Mündung des Rivière Saint-Denis. Saint-Denis de la Réunion ist die bevölkerungsreichste Gemeinde in den Übersee-Departements Französisch. Im und um das Stadtgebiet bzw. Präfekturgebiet herum leben fast 200.000 Menschen. Buchen Sie einen Flug nach St. Denis de la Réunion und lernen Sie die tollen Kulturattraktionen, aber auch die unverwechselbare Landschaft kennen. Das Léon Dierx Museum mit Kunst-Galerie und Museum, der Garten Jardin de l'Etat mit seinem Naturhistorischem Museum sowie der Park Le Barachois direkt am Meer und La Roche Écrite, ein 15 km südlich von der Stadt liegender Gipfel mit Blick auf Saint-Denis de la Réunion sind die Top-Attraktionen. Der Jardin de l'État, früher unter dem Namen Jardin du Roy bekannt, ist ein historischer botanischer Garten. Der Garten wurde 1767 bis 1773 erbaut. Die goldenen Ära kam zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als die Pflanzen von berühmten Botanikern wie Nicolas Breon, Joseph Hubert und Jean-Michel-Claude Richard gepflegt wurde. Damals waren 2000 Arten im Garten untergebracht. Heute befindet sich der Haupteingang des Gartens in der historischen Rue de Paris. Im Garten finden Sie auch eine Büste von Pierre Poivre und einen Wallace-Brunnen vor.

Buchen Sie einen Flug in das spannende St Denis de la Réunion

Ein Flug nach Réunion und St. Denis de la Réunion ist stets mit einem hohen Maß an Leichtigkeit verbunden, da man mit meist renommierten Airlines die Insel und ihre einzige Großstadt kennenlernt. Sie sollten nach der Ankunft unbedingt die vorteilhafte Lage des Airports östlich des Stadtzentrums nutzen und einige Sehenswürdigkeiten in östlicher, oder südlicher Nachbarschaft erkunden. An erster Stelle zu erwähnen ist dabei die Schlucht von Patates Durand, die mit tollen Naturschauspielen und reißenden Strömen zu überzeugen weiß. Besichtigen Sie unbedingt auch den Hafen von St. Mary. Dieser ist ein kleiner Fischer- und Jachthafen in der Gemeinde Sainte-Marie, in der auch der Airport liegt. Der Hafen beherbergt über 180 Boote mit niedriger Bauhöhe. Er soll in den kommenden Jahren ausgebaut werden. Es gibt zudem eine ganze Reihe von tollen Stränden, die ohne großen Aufwand besucht werden können, etwa in Sant-André, rund 25 Kilometer vom Flughafen entfernt. Es ist die sechstgrößte Gemeinde auf Réunion und besticht etwa mit seiner kulinarischen Vielfalt, die Sie ebenfalls unbedingt kennenlernen sollten. Nördlich davon liegt L'Étang de Bois Rouge. Diese Attraktion ist eines der drei wichtigsten Feuchtgebiete von Reunion neben dem See von St. Paul in St. Paul und dem Teich zwischen Gol und L'Etang-Salé Saint-Louis. Das Gebiet ist bekannt für sein sehr faszierendes Wassergebiet, tolle Ausblicke auf das Meer und eine einzigartige Flora."

Auf der Suche nach letzten günstigen Flügen nach St Denis de la Réunion