© Galyna Andrushko / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flüge Sudan

Der Sudan ist das größte Land Afrikas. Die meisten Flüge in den Sudan starten von den Flughäfen Frankfurt/Main, München, Berlin-Tegel, Hamburg und Köln - Bonn. Fast immer führt der Flug in die Hauptstadt Karthoum, einige Flüge landen jedoch auch in Port Sudan am Roten Meer. Auf der Strecke gibt es keinen direkten Flug. Sie müssen mindestens eine oder zwei Zwischenlandungen in Kauf nehmen. Mit einer Zwischenlandung benötigen Sie für den Flug wenigstens 8 Stunden, bei zwei Zwischenlandungen benötigen Sie 10 Stunden oder mehr. Der erste Zwischenstopp liegt gewöhnlich im Herkunftsland der Fluggesellschaft, wichtige Zwischenstopps sind beispielsweise Istanbul oder Kairo. Auf der Strecke bieten die Gesellschaften Turkish Airlines, Etihad Airways, KLM und Emirates Airline die meisten Verbindungen an. Einen günstigen Flug in den Sudan können Sie bereits ab etwa 350 Euro buchen, durchschnittlich müssen Sie für die Flüge 500 bis 600 Euro einrechnen. Es ist empfehlenswert, sich im Internet gründlich zu informieren. Wenn Sie langfristig planen und flexibel sind, können Sie damit größere Geldbeträge sparen. Bei der Ankunft der Flüge müssen Sie Ihre Uhr während der Sommerzeit um eine Stunde, im Winter um zwei Stunden, vorstellen.

Sudan: Günstige Preise für Ihren Flug

Vergleichen Sie die Flugpreise für Sudan und finden Sie den günstigsten Flug. Einen Flug nach Sudan zu buchen ist mit Easyvoyage kinderleicht: Geben Sie ihren Abflugsort, Ankunftsort und Ihre Reisedaten an und schon fliegen Sie ab! Flugpreise vergleichen und die besten Billigflüge finden, war noch nie so einfach. Finden Sie einen günstigen Flug nach Sudan und genießen Sie in Ruhe ihre Reise!

Agenda Sudan - Finden Sie alle praktischen Informationen

Der Sudan ist ein muslimisches Land. Die meisten Festivals orientieren sich daher an den großen Feiertagen des Islam. Februar: Mawlid an-Nabi, der Geburtstag des Propheten. Dieser Feiertag wird von allen mitgefeiert, da sich der größte Teil der Aktivitäten im Freien und auf den Straßen abspielen. Überall an den Straßen sind Stände mit Leckereien aufgebaut, die Menschen tanzen und singen und sind fröhlich. April: Sham al Nassim, das Frühjahrsfest. Das Volksfest wird immer am ersten Montag nach dem christlichen Osterfest gefeiert. Alle sind fröhlich und amüsieren sich. Sham al Nassim ist einer der wenigen nicht-religiösen Feiertage im Sudan. Juli: Am 28. Juli wird Eid al-Fitr, das Ende des Ramadans, gefeiert. In den Moscheen werden Gottesdienste abgehalten, Familien und Freunde versammeln sich zu einem großen Festmahl. Oktober: Am 4. Oktober wird Eid al-Adha, das Opferfest, gefeiert. Dabei gedenken die Muslime dem Gehorsam Abrahams, der dem Gebot Gottes folgte und bereit war, seinen erstgeborenen Sohn zu opfern. Zum Gedenken daran werden Schafe geschlachtet und die Familien versammeln sich zu einem Festmahl. Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen. Gegen Ende des Monats findet das Sufi Holiya Festival statt. Dabei wird die sudanesische Kultur zelebriert, Angehörige aller Völkerschaften des Sudans kommen zusammen, singen und tanzen und feiern ihre Heimat.

Neue Reiseziele entdecken

Um Geld zu sparen wollen Sie billig reisen? Falls Ihre Reiseplanung auf den afrikanischen Kontinent und in den Mittleren Osten noch nicht abgeschlossen ist, können Sie sich von Easyvoyage inspirieren lassen. Eventuell interessieren Sie ja auch Flugpreisvergleich, oder Hotels in Djerba!

Sie wollen einfach und unkompliziert Angebote für eine nach Afrika und in den Mittleren Osten oder eine Reise nach Djerba finden? Vertrauen Sie unseren Expertenmeinungen und benutzen Sie unseren Flugpreisvergleich.