• Login
plantes plantes
Map Monde VERGLEICHSMASCHINE FÜR CO2-BILANZ

Easyvoyage kalkuliert die CO2e-Emissionen Ihrer Reisen!

Easyvoyage engagiert sich für das Klima, indem wir Sie informieren und Ihnen dabei helfen, eine bewusste Entscheidung zwischen den verschiedenen Routen, die Ihnen angeboten werden, zu treffen.

Was sind Treibhausgasemissionen?

Um sich fortbewegen zu können, braucht ein Flugzeug, ein Zug oder ein Bus Energie. Bei der Erzeugung und Verbrennung dieser Energie werden Treibhausgase ausgestoßen. CO2 ist das wichtigste Treibhausgas.

Ist Fliegen sehr umweltschädlich?
Dies hängt von der zurückgelegten Strecke ab! Je länger Sie fliegen, desto mehr Abgase werden ausgestoßen. Für kurze Strecken ist es deshalb besser, ein weniger umweltbelastendes Verkehrsmittel zu wählen: Zug, Bus oder Fahrgemeinschaften.

Map Monde

Wie funktioniert es?

Führen Sie wie gewohnt Ihre Suche mit unserer Suchmaschine durch und wir zeigen Ihnen für jedes Ergebnis die Treibhausgasemissionen an.

Tri Offre

Sie können die Angebote sortieren um die Flüge mit den geringsten Emissionen und Kosten zu entdecken.

Finden Sie für jedes Flugangebot die Treibhausgasemissionen, berechnet in CO2e in kg (=Kohlendioxidäquivalente in kg).

Emission Vol

Wie werden die Emissionen eines Fluges berechnet?

Logo Carbone4

Mit Hilfe von Carbone 4, dem führenden Beratungsunternehmen für Klimastrategien, haben wir eine Berechnung entwickelt, um die Emissionen verschiedener Verkehrsmittel zu vergleichen.

  • Distance parcourue Die zurückgelegte Strecke Die Berechnung basiert auf der Strecke, die bei jedem Flug zurückgelegt wird.
    Multiply Mathematical Sign
  • Facteur d'émission Der Emissionsfaktor Abhängig von der Entfernung wird ein durchschnittlicher Emissionsfaktor verwendet, der von der ADEME, einer Referenzeinrichtung auf diesem Gebiet, angegeben wird.
    Multiply Mathematical Sign
  • Ratio majorant Die wichtigsten Kennzahlen Angewandt auf Business und First Class, bezogen auf die vom Sitzplatz belegte Fläche im Vergleich zu einem Sitzplatz in der Economy Class.

Bei einem Zwischenstopp wird jede Strecke separat betrachtet und berechnet. In der Tat handelt es sich beim Starten und Landen um Flugphasen, während denen sehr hohe Emissionen ausgestoßen werden. Deshalb ist es wichtig, zwei Starts und zwei Landungen im Falle einer Zwischenlandung zu berücksichtigen. Aus diesem Grund ist ein Direktflug immer umweltfreundlicher als ein Flug mit Zwischenstopp.

Die verwendeten Emissionsfaktoren:

Zurückgelegte Strecke (km)
0 - 500
500 - 1 000
1 000 - 2 000
2 000 - 5 000
› 5 000
Verwendeter Emissionsfaktor(kg CO2e/passagier.km)
0,24
0,18
0,11
0,10
0,11

Umfang und Grenzen der Methode

Für den Flugverkehr ist es wichtig zu beachten, dass nur die Treibhausgasemissionen aus der Produktion und Verbrennung von Kerosin berücksichtigt wurden. Die Auswirkungen auf den Strahlungsantrieb von Kondensstreifen und höhenbedingten Zirruswolken sind nicht abgeschätzt worden, können aber die Auswirkungen eines Fluges auf das Klima fast verdoppeln.

Das ermittelte Ergebnis ist ein Mittelwert der durch die Reise mit dem gewählten Verkehrsmittel verursachten Emissionen. Diese Methode berücksichtigt derzeit weder die spezifischen Besonderheiten der Modelle Flugzeug, Bahn oder Bus, noch die Auswirkungen der unterschiedlichen Anstrengungen seitens der Unternehmen. Die spezifische Auslastungsquote der einzelnen Reisen wird nicht berücksichtigt, die Methode basiert auf den durchschnittlichen Auslastungsquoten der unterschiedlichen Verkehrsmittel.

Diese Berechnung soll Ihnen also nicht den exakten Wert, sondern eine realistische Größenordnung für Ihre Reise liefern. Ziel ist es, Ihnen bei der Wahl zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln oder zwischen Direktflügen und Flügen mit Zwischenstopps zu helfen.

Wir arbeiten derzeit an der Entwicklung einer detaillierteren Methode, die eine Differenzierung zwischen den verschiedenen Fluggesellschaften ermöglichen wird.

Erfahren Sie mehr über die Methode und ihre Grenzen Weniger Informationen anzeigen

Wie können die Emissionen meiner Reise kompensiert werden?

Es ist wichtig, sich den schädlichen Auswirkungen unserer Reisen auf die Umwelt bewusst zu sein. Bei jeder Reise wird sofort CO2 ausgestoßen, das über Jahrhunderte in der Atmosphäre verbleibt. Um unseren negativen Einfluss auf das Klima zu begrenzen, müssen wir Entscheidungen bezüglich Reisen so verantwortungsbewusst wie möglich treffen: kohlenstoffarme Verkehrsmittel, intelligente Auswahl der Reiseziele, Infragestellung unserer Vorstellung von ?Reisen? und ? Flucht? usw. Neben diesen Entscheidungen ist es auch möglich, sich finanziell an Projekten zu beteiligen, die einen positiven Einfluss auf das Klima haben werden.

Der Klimabeitrag: Finanzierung der CO2 -Absorption und der Reduktion von Emissionen

Mit dem Carbon Credit-System können Sie Projekte finanzieren, die entweder CO2 absorbieren oder verhindern, dass neue Treibhausgase in die Atmosphäre gelangen. Die Menge der absorbierten oder vermiedenen Emissionen wird jedes Jahr überprüft.

Ich trage ab sofort durch den Ausgleich von Emissionen zu Klimaprojekten bei:

  • card forest
    Fondation GoodPlanet
    Begrenzen Sie die globale Erwärmung durch soziale Projekte mit geringen Treibhausgasemissionen
    Ich gehe
  • card forest
    Pur Projet
    Pflanzen Sie Bäume in Frankreich oder im Ausland
    Ich gehe
  • card climateSeed
    ClimateSeed
    Finden Sie vertrauenswürdige Projekte, um Ihre Treibhausgasemissionen durch einen Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung zu einem fairen Preis auszugleichen
    Ich gehe

Wie kann ich meinen CO2-Fußabdruck reduzieren?

Multiply Mathematical Sign

Der durchschnittliche CO2-Fußabdruck eines Franzosen beträgt derzeit 11 Tonnen CO2 e pro Jahr. Dieser Wert umfasst sowohl Aktivitäten als auch Produkte, Industrien, Transportmittel und alles andere, was für das Leben eines Franzosen notwendig ist.
Um die globale Erwärmung auf 2°C, zu begrenzen, müssen wir unsere Emissionen bis zum Jahr 2050 auf 2 Tonnen CO2e pro Person reduzieren. Wenn wir uns der Herausforderung nicht stellen, besteht gemäß dem Weltklimarat die Gefahr, dass eine Erderwärmung von etwa +7 oder 8°C, erreicht wird.

Um herauszufinden, wie Sie Ihre Auswirkungen beim Reisen reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel: Die Tourismusindustrie engagiert sich für das Klima

Um Ideen für Handlungsmöglichkeiten zu finden und Ihre Emissionen in Ihrem eigenen Tempo zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Seiten zu konsultieren:
Es fängt bei mir an
Good Planet : Einige umweltfreundliche Aktionen!
5 umweltfreundliche Aktionen, die es täglich zu tun gilt