Aix-en-Provence

  • Die Stadt Zolas und Cézannes am Fuße des Montagne Sainte-Victoire, die den Maler so sehr inspirierte, verkörpert die Reinform provenzalischer Lebensart. Zwischen den zahlreichen bunten Märkten im Zentrum der Altstadt, den schönen herrschaftlichen Häusern aus dem 17. Jahrhundert und der schattigen Promenade des Cours Mirabeau werden Sie bestimmt selbst feststellen, dass es sich in der Universitäts- ...
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Die Kathedrale Saint-Sauveur von Aix-en-Provence ist ein in ihrer Art einzigartiges Bauwerk, das sowohl romanische als auch gotische Stilelemente aufweist.
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Der 1860 errichtete Brunnen gilt insbesondere wegen seiner beeindruckenden Größe als eines der Wahrzeichen von Aix-en-Provence. Er liegt an einem Ende des Cours Mirabeau.
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Der Brunnen aus dem Jahre 1756 ist wegen der hohen, römischen Säule nicht zu übersehen. Er ist der beliebteste Treffpunkt in Aix.
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Im Osten wird der Cours Mirabeau von der Statue des 1480 in Aix-en-Provence gestorbenen Königs René d'Anjou begrenzt. Die 1822 errichtete Monumentalstatue wiegt über 6 Tonnen!
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Der von Ost nach West verlaufende Prachtboulevard von Aix-en-Provence hat eine Länge von 400 m. Die Königsstatue von René I. steht an der Place Forbin, der östlichen Begrenzung des Cours Mirabeau.
    © Olena Kachmar / 123RF
  • Mit über 140, unter Denkmalschutz stehenden Bauwerken ist Aix-en-Provence ein wahres Freillichtmuseum. Dank des äußerst angenehmen Klimas lässt sich die Stadt wunderbar entspannt besichtigen.
    © Olena Kachmar / 123RF

Die Stadt Zolas und Cézannes am Fuße des Montagne Sainte-Victoire, die den Maler so sehr inspirierte, verkörpert die Reinform provenzalischer Lebensart. Zwischen den zahlreichen bunten Märkten im Zentrum der Altstadt, den schönen herrschaftlichen Häusern aus dem 17. Jahrhundert und der schattigen Promenade des Cours Mirabeau werden Sie bestimmt selbst feststellen, dass es sich in der Universitäts- und Justizhauptstadt der Region tatsächlich sehr gut leben lässt.
Sehenswertes auf einer Reise nach Aix en Provence: Atelier Cézanne, Musée Granet, Festival der lyrischen Kunst.

  • Die Nähe zu Marseille, Avignon und den übrigen Städten der Provence.
  • Mit 300 Sonnentagen pro Jahr scheint hier fast immer die Sonne.
  • Die nächstgelegenen Strände sind 45 Minuten entfernt. Wenn man sich einen Badeurlaub wünscht, muss man an die Côte d'Azur ausweichen.
Anderswo auf der Erde
Provence-Côte-d'Azur : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen