• Login
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Angeln Frankreich

Entdecken Sie Angeln

Die Haute-Normandie wartet mit einer beeindruckenden Vielzahl von Angelangeboten und -gewässern auf. Tatsächlich ist das Departement das reinste Anglerparadies. Frönen Sie Ihrer Leidenschaft in Teichen, Flüssen oder im Meer ? selbst die Anspruchsvollsten werden wunschlos glücklich sein.
Die Teiche von Bernay: An den Teichen kann gegen eine Pauschalgebühr halb- oder ganztägig geangelt werden. Für eine Halbtageskarte (8.00-13.00 Uhr oder 13.00-18.00 Uhr) werden 12,00 Euro, für eine Tageskarte (8.00-18.00 Uhr) 20,00 Euro erhoben.
Eine Zehnerkarte (inkl. 1 x freier Eintritt zusätzlich) ist für 99,00 Euro für den halben Tag und für 171,00 Euro für den ganzen Tag zu haben. Ferner steht eine etwa 2 km lange Fliegenfischer-Strecke in einem als Forellenfluss ausgewiesenen Fluss (Kategorie I) zur Verfügung, die den Vorschriften für das Angeln in Fließgewässern der Kategorie I unterliegt.
Etangs de pêche de Bernay, Salmoniculture de Normandie Route de Saint Quentin de Isles, 27300 Bernay - Tel. + 33 (0) 2 32 46 44 61.
Meeresfischen in Dieppe: Genug vom Angeln im Süßwasser? Dann gehen Sie doch einfach auf große Fahrt ins weite Meer und rücken dessen Bewohnern zu Leibe.
Hier werden ganztägige Angelfahrten für Gruppen von vier bis sechs Personen angeboten. Betreut vom Kapitän, der für die Gruppe verantwortlich ist, müssen die Teilnehmer lediglich für ihre Verpflegung und Ausrüstung (Angelruten, Rollen und Köder) sorgen.
Und falls Sie Ihre Ausrüstung nicht dabei haben, ist das auch nicht so schlimm: Im Anglerbedarf Pascal Pêche gleich neben dem Anleger können Sie alles ausleihen, was Sie benötigen.
Meeresfischen in Dieppe (Kontakt M. Carpentier: Tel.: + 33 (0) 2 35 04 39 11)
Finden Sie sich in der Café-Bar Le Turbot (gegenüber dem Büro des Hafenkapitäns) in Dieppe ein.

Angeln

Angeln , Ein ausgezeichneter Ort für Fischfang , Frankreich
Ein ausgezeichneter Ort für Fischfang

In der Normandie gibt es 19 Fischereihäfen Dies ist kein Zufall, denn die reichen Fischgründe machen diese Region zu einer der besten Angelgegenden von Frankreich.

© Sandra Cunningham / 123RF
Angeln , Große Vielfalt , Frankreich
Große Vielfalt

Sümpfe, Flüsse, Bäche und Meer bieten einen idealen Lebensraum für schmackhafte Fische. Man findet Fische wie Hecht oder Lachs und sogar Garnelen.

© Jakezc / 123RF
Angeln , Die Fario-Forelle , Frankreich
Die Fario-Forelle

Der Vorzeigefisch der Normandie ist zweifellos die Fario-Forelle. Sie kann bis zu 140 cm groß werden.

© Maria Gritsai / 123RF
Angeln , Der Fischmarkt , Frankreich
Der Fischmarkt

Jedes Jahr werden an der normannischen Küste zehntausende Tonnen Fisch abgeladen.

© Bogumil / 123RF
Angeln , Der Fluss Iton, ein kleines Angelparadies , Frankreich
Der Fluss Iton, ein kleines Angelparadies

Der Fluss Iton ist einer der besten Angelspots der Normandie. An diesem wunderschönen Bach kann man Forellen, Zander und sogar Hechte fangen.

© Paul Jantz / 123RF
Twitter Facebook
Frankreich : Entdecken Sie unsere Städte Paris
  • Paris Paris
  • Nizza Nizza
  • Bordeaux Bordeaux
  • Lyon Lyon
  • Marseille Marseille
  • Lille Lille
  • Toulouse Toulouse
  • Nantes Nantes
  • Rennes Rennes
  • Rouen Rouen
  • Clermont Ferrand Clermont Ferrand, Auvergne, Frankreich,
  • Caen Caen
  • Perpignan Perpignan
  • Ajaccio Ajaccio
  • Angers Angers
  • Reims Reims
  • Avignon Avignon
  • Le Havre Le Havre
  • La Rochelle La Rochelle
  • Annecy Annecy
  • Poitiers Poitiers
  • Nimes Nimes
  • Vannes und Umgebung Vannes und Umgebung
  • Compiègne Compiègne
  • Cherbourg Cherbourg

Frankreich : Alle Regionen

  • Provence-Côte-d'Azur

  • Bretagne

  • Ile de France

  • Normandie

  • Korsika

  • Languedoc-Roussillon

  • Auvergne

  • Elsass

  • Centre

  • Picardie

  • Poitou-Charentes

  • Franche-Comté

  • Aquitanien

  • Rhône-Alpes

  • Burgund

  • Limousin

  • Champagne-Ardenne