Reisen nach Languedoc-Roussillon - Entdecken Sie Languedoc-Roussillon mit Easyvoyage
  • Login
  • Languedoc-Roussillon, Frankreich
    © Pascal ANTOINE
  • Languedoc-Roussillon, Frankreich
    © iStockphoto.com / Photoprofi30
   
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Languedoc-Roussillon

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Im Süden Frankreichs, entlang der Mittelmeerküste, befindet sich die Region Languedoc-Roussillon. Mit seinen idyllischen Stränden, der lokalen Gastronomie und den historischen Städten im Landesinneren zieht sie jeden Sommer die Touristen aus allen Teilen Europas und der Welt an. An den beliebten Meeresufern wie Sète oder Cap d´Agde wird es zur Hauptsaison im August bisweilen eng zwischen den Liegestühlen und Sonnenschirmen. Ein nicht minder interessantes Kontrastprogramm bietet das Hinterland: Kunstliebhaber wandeln in Albi auf den Spuren von Toulouse-Lautrec, Geschichtsinteressierte bewundern die mittelalterliche Altstadt von Carcassonne und Abenteurer kommen im Nationalpark Cevennen auf ihre Kosten. Ein Restaurantbesuch darf hier keinesfalls fehlen, denn die regionale Küche bietet einiges an Leckereien: die Käsesorte Tomme de Lozère, beliebte vor Ort angebaute Weinsorten und Olivenölerzeugnisse sind hier zu Hause. Eine weitere Besonderheit der Gegend sind die zahlreichen Höhlen, von denen 15 für Touristen zugänglich sind. Die Tropfsteinbildungen mit allen erdenklichen Formen und Farben sind ein echtes Erlebnis. Languedoc-Roussillon ist ein kinderfreundliches Reiseziel und somit perfekt für Ausflüge mit der ganzen Familie.

Tipps der Redaktion

Die Region Languedoc-Roussillon mit ihrem langgestreckten Meeresufer gehört zu den touristischen Zentren der Mittelmeerküste. Agelès, Colioure, Sète oder Cap d'Agde sind im Sommer wahre Touristenhochburgen, wo es nicht gerade einfach ist, einen Platz an der Sonne zu ergattern.
Wie überall an der Mittelmeerküste sollten Urlauber, die hier einen Ferienaufenthalt verbringen möchten, ihre Unterkunft bereits mehrere Monate im Voraus reservieren. Wenn die Sommermonate herannahen, verringern sich zunehmend die Wahlmöglichkeiten, und dies bei rasant steigenden Preisen.
Aber auch wenn man diese Angelegenheit geregelt hat, bleiben immer noch einige Fragen offen. In den beliebtesten Orten herrscht im Juli und August ein großer Touristenansturm. Die Konsequenz: Man verbringt viele Stunden in den Verkehrsstaus auf dem Weg zu den Stränden oder den wichtigsten Städten, wo vor Ort auch fast immer Parkplatzmangel herrscht.
Um von den Ausflügen ins Hinterland wirklich zu profitieren und sich das Vergnügen nicht durch unangenehme Verkehrsstaus auf der Rückfahrt trüben zu lassen, sollte man besser nicht am späten Nachmittag fahren (Rückkehr vom Strand) sondern den frühen Abend abwarten.
Im Gegensatz dazu sollte man sich besser frühmorgens oder am späten Nachmittag an den Strand begeben, wenn man ungestört baden möchte (zudem ist die Sonneneinstrahlung weniger stark).
Natürlich ist die Küste ein perfekter Urlaubsort, aber man sollte nicht vergessen, dass es in der gesamten Region ein eindrucksvolles Kunst- und Architekturerbe zu entdecken gibt. Im Hinterland ist tagsüber viel weniger los als am Meeresufer, hier kann man einzigartige Orte entdecken, wie z.B. die Baudenkmäler von Nîmes (u.a. die berühmten Arenen), die mittelalterliche Altstadt von Carcassonne, die Burgen der Katharer, Aven-Arman oder die Stadt Montpellier. Im Zuge solcher Ausflüge sollte man auch die Gelegenheit nutzen, die bemerkenswerte Flora und Fauna (Nationalpark Cevennen, die Wölfe des Gevaudan, die Geier) sowie die tolle Gastronomie (Aligot, ein Kartoffelpüree mit Käse und Knoblauch, die Käsesorte Tomme de Lozère, Wein, Olivenöl) zu entdecken und in der wunderschönen Natur Sport zu treiben (Wandern, Kanu-Kajak, Klettern, Höhlenforschung).

N

Pluspunkte

    k.a

Minuspunkte

    k.a

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Languedoc-Roussillon . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Languedoc-Roussillon . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Languedoc-Roussillon zu einem Erfolg werden lässt.

September

  • Narbonne flecheStagne 50/100 Mittel
  • Nimes flecheStagne 49/100 Mittel
  • Carcassonne flecheStagne 46/100 Mittel
Alle Orte mit guter Wetterprognose anzeigen

Sehenswürdigkeiten

Aligot , Aligot, ein in der Aubrac typisches Gericht , Frankreich
Aligot
Tomme-Käse aus Lozère , Der Tome-Käse von Lozère , Frankreich
Tomme-Käse aus Lozère
Lamm , Zubereitung von Lammfleisch , Frankreich
Lamm
Brandade de morue (provenzalisches Stockfischgericht) , Brandade de morue / Püree vom Stockfisch , Frankreich
Brandade de morue (provenzalisches Stockfischgericht)
Die Weine , Languedoc: Das weltgrößte Weinanbaugebiet , Frankreich
Die Weine
Blanquette de Limoux , Frankreich
Blanquette de Limoux
Olivenöl aus Nîmes , Die Picholine-Olive aus Nîmes , Frankreich
Olivenöl aus Nîmes
Eine Region zwischen Bergen und Wäldern , Die Pflanzenwelt von Languedoc-Roussillon , Frankreich
Eine Region zwischen Bergen und Wäldern
Die Wölfe von Gévaudan , Der Wolfspark "Loups du Gévaudan" , Frankreich
Die Wölfe von Gévaudan
Der Nationalpark Cevennen , Die Aktivitäten des Nationalpark Cevennen , Frankreich
Der Nationalpark Cevennen
Die Bisons von Sainte Eulalie , Frankreich
Die Bisons von Sainte Eulalie
La Ferme Caussenarde und La Ferme des Boisselets , Bauernhofmuseum , Gebäude eines "caussischen" Bauernhofs , Frankreich
La Ferme Caussenarde und La Ferme des Boisselets - Bauernhofmuseum
Die Schiffer von La Malène , Frankreich
Die Schiffer von La Malène
Belvédère des vautours , Zentrum der Geier , Frankreich
Belvédère des vautours - Zentrum der Geier
Musée des Beaux-Arts de Carcassonne , Museum der Schönen Künste in Carcassonne , Frankreich
Musée des Beaux-Arts de Carcassonne - Museum der Schönen Künste in Carcassonne
Languedoc-Roussillon : Besuchen