• Login
Gambia
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Gambia

Gambia : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

11 300 km², also etwa halb so groß wie Mecklenburg-Vorpommern.

Flüge

Berlin/Banjul mit 2 Zwischenstopps: ca. 20 Stunden. Distanz: ca. 5 100 km.

Bevölkerung

1,5 Mio. Einwohner, darunter die Mandinka (41 %), Fulbe, Wolof, Serahuli, Diola und Aku.

Flughäfen

Der internationale Flughafen von Banjul befindet sich 24 km südöstlich der Stadt. Taxen bringen Sie für ca. 15 € ins Stadtzentrum.

Sicherheit

Sie sollten sich nicht in der Nähe von militärischen Anlagen und offiziellen Gebäuden aufhalten. Abgesehen davon ist die Situation in Gambia eher ruhig. Touristen werden häufig von Personen belästigt, die Dienstleistungen anbieten. Eine bestimmte, aber höfliche Ablehnung ist ausreichend, um weitere Belästigungen zu vermeiden. An touristischen Orten gibt es Taschendiebe.
Beim Schwimmen sollten Sie sich an die Empfehlungen vor Ort halten, einige Strände sind gefährlich.

Sprache

Amtssprache ist Englisch. Die afrikanischen Hauptsprachen sind Wolof und Mandinka.

Einreisebestimmungen

Erforderlich ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten. Ein Visum ist obligatorisch und kann bei der Botschaft eingeholt werden. Notwendig sind dazu 2 Fotos und 1 Formular. Außerdem müssen Sie ein Rück- oder Weiterflugticket oder eine Bescheinigung des Reisebüros vorlegen. Kosten: 25 €.

Religion

Muslime (85 %), Christen und Aministen (15 %).

Währung

Landeswährung ist der Dalasi (GMD), ein Dalasi sind 100 Butut. Geld können Sie am Flughafen und in der Stadt in Banken oder Wechselstuben tauschen. Reiseschecks, ausgestellt in Euro, US-Dollar oder Britischen Pfund, werden gegen eine Gebühr getauscht. Die Kreditkarten MasterCard, American Express und Visa werden in den meisten Hotels angenommen. Öffnungszeiten der Banken: Montag bis Donnerstag 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Freitag 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Einige Banken haben auch am Samstagvormittag geöffnet.

Verkehr vor Ort

Mit dem Schiff:
Der Fluss Gambia ist die Hauptverkehrsader zwischen Banjul und Georgetown oder Basse. Die Reise dauert ungefähr einen Tag und die häufigen Zwischenstopps auf der Strecke sind von unterschiedlicher Dauer.
Auf der Straße:
Busse und Buschtaxis verkehren auf der einzigen gepflasterten Straße außerhalb der Hauptstadt zwischen Banjul und Basse. Alle anderen Straßen sind Pisten, für die Geländewagen empfehlenswert sind.
Mit dem Auto:
In den meisten Touristenorten gibt es Autovermietungen. Gefahren wird rechts, ein internationaler Führerschein ist notwendig. Mindestalter: 21 Jahre.
Mit dem Fahrrad:
Fahrräder können Sie in jedem Touristenort mieten. Es ist ein angenehmes Verkehrsmittel zur Entdeckung dieses flachen Landes!
In der Stadt:
Die gelben Stadttaxen bedienen die Strecken zwischen Banjul und den Touristenorten an der Atlantikküste. Die grünen ?Touristentaxis? dürfen im ganzen Land fahren.

Gesundheit

Eine Impfung gegen Gelbfieber ist Pflicht. Empfohlene Impfungen: Diphtherie, Tetanus, Polio, Typhus, Hepatitis A und B. Eine Malariaprophylaxe wird nachdrücklich empfohlen. Das Land ist in Zone 3 eingestuft. Baden Sie nicht in stehenden Gewässern, und trinken Sie nur Wasser aus Flaschen (die in Ihrer Anwesenheit geöffnet werden) oder sterilisiertes Wasser. Essen Sie keine rohen oder nicht durchgekochten Lebensmittel (Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst...), und treffen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen, um Reisekrankheiten zu verhindern.

Strom

220 V. Eckige oder runde Steckdosen mit 3 Kontakten. Ein Adapter ist notwendig.

Telefon

Für Telefongespräche von Deutschland nach Gambia: Wählen Sie die 00 + 220 + die gewünschte Telefonnummer.
Von Gambia nach Deutschland: Wählen Sie die 00 + 49 + die gewünschte Telefonnummer (ohne die 0).

Gambia : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Botschaft von Gambia (übernimmt konsularische Aufgaben)
126, Ave, Franklin Roosevelt, B-1050 Brüssel (Belgien).
Tel.: 0032 2-64 01 049
Fax: 0032 2-64 63 277
Visaantrag online möglich: https://secure.evisaservice.net/gambia/apply/application.php?lang=en

Vor Ort

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
20, Avenue Pasteur, Angle Rue Mermoz, Dakar (Senegal).
Tel.: (00221) 338 89 48 84.
Fax: (00221) 338 22 52 99.


The Gambia National Tourist Office. Ministry of Tourism
and Culture
The Quadrangle, in Banjul.
Tel.: (220) 228 496.
Fax: (220) 227 753.