Agios Nikolaos Reisen: Erleben Sie die Strandschönheit Kretas

  •  Agios Nikolaos, die Hauptstadt von Lassihi, liegt 65 Kilometer östlich vonIraklio in einer der schönsten Buchten der Insel, nämlich dem Golf von Mirabello. Die Stadt hat keine besondere Sehenswürdigkeiten zu bieten, außer vielleicht ihrem See Voulismeni, der seit 1870 über einen Kanal mit dem Meer verbunden ist und der laut Legende ein See ?ohne Boden? sein soll. Und das ist eigentlich wahr, da dieser ...
    © Vincent Leduc
  • Die Hauptstadt der Präfektur Lassithi ist eine friedvolle Stadt mit weniger als 10.000 Einwohnern.
    © Vincent Leduc
  • Eine Legende besagt, dass dieser See unergründlich tief sein soll. Es wurde jedoch nachgemessen, dass er 64 m tief ist.
    © Vincent Leduc
  • Es handelt sich mehr um einen Yachthafen, wo die Touristen in der Hochsaison mit Booten zur Insel Spinalonga fahren.
    © Vincent Leduc
  • In Agios Nikolaos kann man schön spazieren, vor allem in den Fußgängerstraßen, wo sich ein Geschäft an das andere reiht.
    © Vincent Leduc
  • Agios Nikolaos liegt im Nordwesten der Mirabello-Bucht, der größten Bucht von Kreta.
    © Vincent Leduc
  • Die Stadt gelangte in den sechziger Jahren zu internationaler Berühmtheit, als sich verschiedene Künstler für die wunderschönen Landschaften begeisterten.
    © Vincent Leduc

Agios Nikolaos, die Hauptstadt von Lassihi, liegt 65 Kilometer östlich vonIraklio in einer der schönsten Buchten der Insel, nämlich dem Golf von Mirabello. Die Stadt hat keine besondere Sehenswürdigkeiten zu bieten, außer vielleicht ihrem See Voulismeni, der seit 1870 über einen Kanal mit dem Meer verbunden ist und der laut Legende ein See ?ohne Boden? sein soll. Und das ist eigentlich wahr, da dieser See an seiner tiefsten Stelle eine Tiefe von 64 Metern erreicht! In der Umgebung herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre. Die einige Kilometer nördlich entfernt gelegene Stadt Elounda bietet schöne Aussichtspunkte, insbesondere einen schönen Blick auf die Insel von Spinalonga. In der entgegengesetzten Richtung erreicht man auf einer Reise nach Agios Nikolaos über die Straße von Lerapetra die interessante Stadt Sitia, die den Besuchern die Tore zum Orient hin öffnet. Weiter im Landesinneren kann man auf der Straße von Krista fantastische Ausblicke auf das Meer und die Berge genießen, bevor man die Landesebene von Lassithi erreicht, wo man die ländliche Seite Kretas entdecken kann, die einen höchst interessanten Kontrast zu dem ultra-touristischen Küstengebiet bietet.

Agios Nikólaos: was kann man unternehmen?

Zahlreiche Hotels bieten ihren Gästen verschiedene Ausflüge über ihre jeweiligen Tourismusagenturen an. Zu diesen Ausflügen zählt u. a. ein Besuch der Insel von Spinalonga oder eine Besichtigung der Stadt Elounda. Die byzantinische Kunst entfaltet ihre Mysterien und Geheimnisse in der Kirche von Panagia Kres unweit von Krista. Dank den minoischen Ruinen von Gournia konnte das Leben in der Zeit von 1.600 vor Christus originalgetreu nachgestellt werden. Für Liebhaber von großen, weitverlaufenden Landesflächen zählt ein Besuch der Landesebene von Lassithi (10 km lang, 5 km breit mit einer Höhenlage von 0,8 m), die durch ihre unzähligen Windmühlen bekannt geworden ist, die für die Bewässerung der verschiedenen Anbaugebiete zuständig sind, ganz einfach auf dem Pflichtprogramm. Genauso wie eine Wanderung durch die Schlucht von Krista.

Von der Besichtigung der baulichen Überreste des Palastes von Knossos, über die minoischen Ruinen von Festos bis hin zur Besichtigung des Palastes von Malia werden die Liebhaber von Geschichte und Kultur von dieser Gegend geradezu begeistert sein. Ebenso können Sie das berühmte archäologische Museum von Iraklio besuchen, in dem die gesamte minoische Zivilisation präsentiert wird, oder auch Fodele entdecken, eine Ortschaft, die allgemein als Geburtsstadt des Malers Domenikos Theotokopoulus gilt, der besser unter seinem Namen El Greco (1541-16614) bekannt ist.

  • Ein vielseitiges Hotellerieangebot
  • Geschützte und bewahrte Umgebung
  • Eine angenehmere Tourismusregion als die Gegend um Iraklio.
  • Unvergleichlich schöne und qualitative Strände

Erinnerung

Wenn Sie im Hochsommer nach Kreta reisen, sollten Sie keinesfalls zuviel Kleidung mitnehmen, sondern eher leichte Bekleidung aus Baumwolle für Ihren Kreta-Aufenthalt in Ihrem Reisegepäck vorsehen.

Zu vermeiden

Sie sollten es vermeiden, von Ihrem Hotelzimmer aus nach Deutschland zu telefonieren, da Sie hierbei eine ?gepfefferte? Rechnung erwarten kann. Sie sollten vorzugsweise eine Telefonkarte erwerben und eine der zahlreichen, öffentlichen Telefonzellen verwenden!

Agios Nikólaos: was sollte man essen?

An Restaurants fehlt es hier wirklich nicht. In den verschiedenen Restaurants werden typische kretische Gerichte angeboten: Gyros, griechische Salate, Slouvakia, Moussaka...

Agios Nikólaos: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Auf den Märkten finden Sie Lebensmittel, aromatische Kräuter, Olivenöl, kretischen Käse... In den Geschäften wird u. a. lokale Musik zum Kauf angeboten. Auch Raki ist ganz einfach ein Muss... probieren Sie dieses typische Getränk und bringen Sie Ihren Freunden ganz einfach eine Flasche aus dem Urlaub mit.

Hotelbewertungen Agios Nikólaos Getestete Hotels
  • 8.45 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    St Nicolas Bay
    Agios Nikólaos - Griechenland
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das Saint Nicolas Bay ähnelt einem kretischen Dorf am Meer und ...

  • 7.95 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Iberostar Mirabello Village
    Agios Nikólaos - Griechenland
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das hoch über dem Meer errichtete Iberostar Mirabello Beach Village ...

  • 7.9 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Candia Park Village
    Agios Nikólaos - Griechenland
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das weitläufige Gelände des Candia Park Village liegt oberhalb ...

  • 7.9 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Minos Palace
    Agios Nikólaos - Griechenland
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Dieses Hotel der Spitzenklasse profitiert von einer einzigartigen ...

Anderswo auf der Erde
Kreta : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen