• Login
Praktische Informationen Griechenland

  • Griechenland
    © Sorin Colac / 123RF
  • Griechenland
    © Halina Jasinska / 123RF
Griechenland : die Schlüsseldaten

Fläche : 50944.0 km2

Einwohnerzahl : 10787690 Einwohner

Sprache

Amtssprache auf Kreta ist Neugriechisch. In den Touristenorten wird jedoch auch verbreitet Englisch gesprochen.

Flüge

  • Kreta :

    Etwa 3 Std. Heraklion liegt ca. 2 125 km von Berlin entfernt.

  • Griechisches Festland :

    2 Stunden und 40 Minuten. Athen ist etwa 1 800 km von Berlin entfernt.

  • Griechische Inseln :

    2 Stunden und 40 Minuten für einen Flug Berlin-Athen (Athen ist ca. 1800 km von Berlin entfernt) 4 Stunden zu den Kykladen (Santorin, Mykonos), 2 Stunden und 40 Minuten nach Rhodos und Korfu.

Einreisebestimmungen Griechenland

Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis ausreichend. Wenn Sie länger als 6 Monate bleiben möchten, müssen Sie sich bei den Behörden anmelden.

Religion

97 % der Bevölkerung ist griechisch orthodox. Weiters sind Muslime (1,2 %) und Katholiken (0,83 %) auf Kreta vertreten.

Geld

Landeswährung ist der Euro. Reiseschecks und die meisten internationalen Kreditkarten werden angenommen (American Express, Visa, Eurocard...). In den großen Städten gibt es zahlreiche Geldautomaten. Die Banken haben unter der Woche von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Verkehrsmittel

Am besten lässt sich Kreta abseits der bekannten Touristenpfade mit einem Mietfahrzeug erkunden: Auto, Motorrad, Scooter oder sogar ein Fahrrad. Bei der Anmietung eines Scooters wird manchmal ein Führerschein verlangt. Um ein Auto zu mieten, muss man mindestens 21 Jahre alt sein. Die Vorlage eines nationalen Führerscheins ist ausreichend. Es gibt außerdem öffentliche Busse, die bis auf kleine Dörfer die gesamte Insel abdecken. Die Busse fahren jedoch sonntags nicht. Es gibt zahlreiche Taxis, die hier verhältnismäßig günstig sind. An den meisten Häfen werden Rundfahrten mit einem Kaik, einem kleinen traditionellen Boot, angeboten.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht. Eine Reiserücktransportversicherung ist zu empfehlen.
Denken Sie an die europäische Versichertenkarte. Diese ersetzt seit 2004 das Formular E 111. Sie erhalten sie innerhalb von vierzehn Tagen nach Beantragung bei Ihrer Krankenkasse. Die Karte ist personengebunden, für ein Jahr gültig und wird in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union angenommen.

Strom

220 V. Ein Adapter ist nicht notwendig.

Steuern

Ein Trinkgeld von 10 % ist in Restaurants unumgänglich. Für Taxen gilt dies nicht.

Griechenland : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Griechische Botschaft
Jägerstrasse 55, 10117 Berlin.
Tel.: 0049 (30) 20 62 60.

Konsularische Abteilung der Griechischen Botschaft in Berlin
Wittenbergplatz 3a, 10789 Berlin.
Tel.: 0049 (30) 21 37 033/4.

Griechischer Tourismusverband
Neue Mainzer Strasse 22, 60311 Frankfurt am Main.
Tel.: 069-25 78 27-0.

Vor Ort

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen:
Karaoli & Dimitriou 3 106 75 Athen - Kolonaki
Tel.: 0030 210 72 85 111

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Thessaloniki:
Odos Karolou Diehl 4a 546 23 Thessaloniki.
Tel.: 0030 2310 25 11 20 / 30.

Nationale Tourismusorganisation
7 Tsoha, 115 21 Athen.
Tel.: [30] 2 10 870 70 00.

Goethe-Institut Athen
Omirou 14-16, P.O.B. 30383 10033 Athen.
Tel.: 0030 210 3661000
info@athen.goethe.org

Anderswo auf der Erde
Griechenland : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen