Hotel Radisson Blu Gran Canaria Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Barranco de la Verga - Arguineguin - Gran Canaria Arguineguin, Spanien -
Siehe die Karte

Gemäß einer Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität (Disq), die vom Nachrichtensender n-tv 2013 in Auftrag gegeben wurde, ist das Radisson Blu die beliebteste Hotelkette weltweit. Nach unserem Besuch auf Gran Canaria, wussten wir warum.

+
  • Baden
  • Familie
  • Gut gelegen
  • Erholung
  • Wohlbefinden
  • Flug
    • Hotel Radisson Blu Gran Canaria

      Radisson Blu Gran Canaria   -   © C. Hiltgen / EASYVOYAGE

    • Hotel Radisson Blu Gran Canaria

      Radisson Blu Gran Canaria   -   © C. Hiltgen / EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 46 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.5 /10

    Kaum ein anderer Ort auf der Welt eignet sich im Winter besser für einen Kurz- oder Langtrip in die Sonne als Gran Canaria, beziehungsweise Arguineguin. Für Deutsche gibt es zig Direktverbindungen zum internationalen Flughafen von Las Palmas. Einmal dort angekommen, trennen Sie nur noch 20 Autominuten bis zu Ihrem heißersehnten Liegestuhl. Einfach die Autobahn (Autopista CC-1) Richtung Maspalomas nehmen, die Partyhochburgen Playa del Inglés und Maspalomas hinter sich lassen, und schließlich im einstigen Fischerdorf Arguineguin ankommen. Im malerischen Ort an sich, befindet sich das Hotel mit direktem Zugang zu drei verschiedenen Strandabschnitten. Aber auch die Berge im Inselinneren sind nur einen Katzensprung entfernt. Kulturfreunde sind wiederum in nur vierzig Minuten in der Hauptstadt, welche mit kolonialem Baustil und großer Weltoffenheit lockt. Von drei Kontinenten umgeben, befindet sich zudem einer der wichtigsten internationalen Häfen in Las Palmas. Kein Wunder, dass es hier jede Menge zu Entdecken gibt.

    Unterkunft 9.20 /10

    Wer die Wahl hat, hat die Qual, könnte hier das Motto lauten. 189 Zimmer und Suiten stehen dem Gast im Radisson zur Verfügung. Neben 64 Standardzimmern erwartet die Gäste diverse Juniorsuiten, Einbettsuiten, Einbettsuperiorsuiten, Zweibettsuiten, Zweibettsuperiorsuiten, Dreibettsuiten und Dreibettluxussuiten. Fast ein bisschen schwierig, hier den Überblick zu bewahren. Allen Zimmervarianten gemein: der fantastische Blick auf den Atlantik, ein großer Flatscreen-Fernseher mit 70 TV- und 7 Radiosendern, ein Safe, eine Minibar sowie Bademantel und -slipper. Als besonderes Highlight gilt es hier die Nespresso Kaffemaschine zu erwähnen, die das Aufstehen definitiv angenehmer gestaltet. Auch das sehr moderne Design und Dekor der Zimmergestaltung sorgt für einen entsprechenden Wohlfühleffekt nach dem ersten Augenaufschlag. Und sollte doch etwas für das vollkommene Glück fehlen, sei auf den One-touch Service verwiesen. Jedes Zimmertelefon verfügt über eine Taste, die den Gast sofort mit der Rezeption verbindet, die jeden Wunsch 24 Stunden am Tag erfüllt.

    Infrastruktur 8.20 /10

    Nicht nur, dass das Hotel in puncto Infrastruktur alles zu bieten hat, die Einrichtungen erfüllen auch noch die aktuellen ökologischen Standards. Ein hoteleigenes, auf der Insel führendes Technikzentrum kontrolliert die Klimatisierung in den Zimmern und sämtlichen öffentlichen Räumen. Der beheizte Pool, das heiße Wasser in den Zimmern und im Thermalspa stammt ebenfalls aus einem resorteigenen Generierungssystem. Große Solarpaneele nutzen optimal das natürliche Licht von 300 Sonnentagen im Jahr. Einmal benutztes Wasser wird zur Feuchthaltung der gepflegten Gartenanlage verwendet. So können die Gäste ohne schlechtes Gewissen die vielen Serviceeinrichtungen in Anspruch nehmen und dabei zusätzlich auch noch ohne Mehrkosten im Internet surfen - kostenloses WiFi sei Dank.

    Küche 8.70 /10

    Neben der Beach Bar, die Hotelgäste mit leichten Menüs in der Mittagszeit versorgt, sorgen zwei Restaurants auf und in dem Gelände für das leibliche Wohl. Das outgesourcte 222° SW bietet eine Auswahl an frischen Fleisch- und Fischgerichten im sehr gehobenen Barbecuestil. Die Speisekarte, die in sechs Sprachen verfügbar ist, verweist auf den internationalen Charakter des Ortes. Während der Gaumen ein Lachs-, Forellen oder Kalbstatar genießt, können die Augen über das endlose Meeresblau schweifen. Das Frühstück nehmen die Gäste einen Stock tiefer im ?La Canaria Restaurant? ein. Von daher ist hier der Blick nicht ganz so spektakulär. Das Buffet fällt üppig aus. Besonders sind die vielen Brot- und Saftsorten zu erwähnen, die auch sogenannte Gesundheitsapostel zufrieden stellen dürften.

    Spa 8.45 /10

    Das Geheimnis immerwährender Inselschönheit scheint in der Aloe Vera Pflanze zu liegen. Zumindest ist sie der Star in den Behandlungen, die das Spa "Estilo Estetica" anbietet. Die Angebotspalette ist enorm. Sie reicht von klassischen Reinigungsbehandlungen über ungewöhnliche Massagen wie Raindrop Therapie oder Reiki (japanische Kunst zum Lösen von Blockaden) bis hin zu Friseur, Maniküre und Pediküre. Neben sechs Behandlungskabinen runden ein Fitnessraum mit modernen Geräten, verschiedene Saunen und ein Jacuzzi das Angebot ab.

    Strand 7.45 /10

    Die Strände beziehungsweise die Dünen der Insel sind weltberühmt, doch nur ganz wenige Hotels verfügen über einen direkten Zugang. Von daher ist das Radisson Blu standorttechnisch gesegnet. Mit nur wenigen Schritten erreicht man von der Gartenanlage aus den Aquamarina Strand. Die Anfi und Patalavaca Strände sind lediglich fünf Gehminuten entfernt. Jedoch sollte dem Urlauber klar sein, dass das bekannte und schönere Naturreservoir, die Dünen von Maspalomas, nur mit dem Bus oder Auto erreicht werden kann. Wer jedoch Wassersportarten wie Tauchen, Wasserski, Fischen oder Parasailing unter professioneller Anleitung praktizieren möchte, kann dies auch in Arguineguin tun.

    Wissenswert

    Alles begann in den 1980ern, als die skandinavischen Länder ihr Faible für den kleinen, sonnenverwöhnten Fischerort entdeckten, und ihn zu ihrem neuen Lieblingsüberwinterungsort für ein perfektes Leben im Jet Set auserkoren. Seitdem tummeln sich hier in regelmäßigen Abständen Minister, Botschafter und erfolgreiche Geschäftsmänner, was gleichzeitig den vom Hotel unweit gelegenen Heli-Landeplatz erklärt. Bei dem Resort handelt es sich um ein ehemaliges Steigenberger Hotel. Der norwegische Investor Lars Wenaax kam im Jahr 2009 auf die Idee, dem alten Hotel mit Hilfe der Radisson Blue Gruppe einen modernen Schliff zu verleihen. Im Juni 2012 war es dann soweit: Das Radisson Blu Resort öffnet seine Pforten und überzeugt mit einem gelungen Interieur-Mix aus schimmernden Cremetönen und natürlichen Textilien. Ebenfalls der Servicegedanke erscheint extrem zeitgemäß: Mit der "Yes, I Can!" Philosophie wird dem Gast jeder Wunsch von den Augen abgelesen - und das ganze 24 Stunden am Tag.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Schönheitssalon, Hamam, Sauna, Spa, wellness - bereich, Massage

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Beachvolleyball, Gymnastik

    • Friseur
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe

    Die Vorteile

    Die Nachteile

    • Einrichtungsstil wirkt auf den ein oder anderen Gast zu modern und stylisch und daher teilweise ungemütlich

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10