• Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 2 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    • - booking.com - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 8.42 /10

    Das Hotel befindet sich in Can Picafort, einem im Norden der Insel gelegenen Badeort, gut 400 Meter vom Strand entfernt. Das Cap Formentor ist nicht weit. Bis zum internationalen Flughafen von Palma sind es 75 km. Rechnen Sie mit mindestens einer Autostunde für die Fahrt zum Flughafen.

    Unterkunft 7.45 /10

    Die Vorzüge des Hotels: Die 334 Standardzimmer befinden sich im Hauptgebäude, ausserdem gibt es noch 100 Appartments, die in verschiedenen Bungalows innerhalb der Gartenanlage des Hotels eingerichtet worden sind. Die 2004 renovierten Zimmer sind sauber und angenehm eingerichtet: helle Marmorfliesen, drei Gemälde (in Glasrahmen) an den beige verputzten Wänden, ein großer Schrank mit Ganzkörperspiegel. Zur Grundausstattung gehören eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein großer Satellitenfernseher, ein Direktwahltelefon für Auslandsgespräche, ein Safe (gegen Aufpreis), eine leere Minibar (Getränke gibt es gegen Aufpreis an der Rezeption), ein ganz in Marmor gehaltenes Badezimmer mit Dusche (und Glastür) sowie einen Haartrockner.

    Infrastruktur 6.70 /10

    Das 1970 gebaute und 2004 renovierte Gran Vista umfasst ein L-förmig verlaufendes, fünfstöckiges Gebäude (das zugegebenerweise nicht gerade besonders charmant wirkt) sowie verschiedene, kleine braune Bungalows, in denen insgesamt 100 Appartments eingerichtet sind. Die Deko ist einfach und praktisch zugleich: Marmortreppe, Korbweidemöbel, verschiedene Pflanzen und tadellose Sauberkeit. Die hügelig verlaufende, schön bepflanzte Gartenanlage wird von einem Kiefernwald und Palmen umgeben. Dort gibt es auch zwei Pools und Wasserfälle. Im Hintergrund befinden sich zwei Tennisgelände (eines dieser Gelände wird auch als Multisportgelände verwendet), ein Volleyballgelände, ein Spa-Bereich sowie ein hoteleigenes Fahrradcenter (mit 180 Fahrrädern). Dennoch fehlt es hier an Herzlich- und Geselligkeit.

    Küche 7.45 /10

    Das hoteleigene Büffetrestaurant befindet sich im Hauptgebäude. Die schön gedeckten Tische (rosa Tischdecken und Korbweidemöbel) sind in einem riesigen Speisesaal aufgestellt, in dem insgesamt 600 Gäste Platz finden. Das Tageslicht dringt durch große Fensterwände in den Speisesaal ein, von dem aus man ebenfalls eine schöne Aussicht auf die Gartenanlage und den Pool hat. Das umfangreiche Büffet umfasst zehn Vorspeisen, Hauptgerichte und genauso viele Nachspeisen. Die hauptsächlich aus internationalen Spezialitäten bestehende Verpflegung wird den Gästen im Rahmen von täglich wechselnden Themenabenden präsentiert: geboten werden u. a. spanische, italienische, andalusische oder auch französische Gerichte. Ganz nach Belieben! Im Show Cooking Bereich kann man dem Koch bei der Zubereitung von Grillspeisen, Fischgerichten wie auch Gemüse zusehen. Die Getränke sind nicht im Preis inbegriffen. Ebenso gibt es im Gran Vista die etwas "gehobenere" Snackbar Bistro, in der die Gäste Sandwiches, Hamburger, Pizza, Fleisch- und Fischgerichte bestellen können. Diese Bar ist im Sommer von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet und liegt direkt neben der Panoramabar, deren Terrassen sich oberhalb des fünfstöckigen Hauptgebäudes des Hotels befinden. Von hier aus hat man eine tolle Aussicht auf die Bucht von Alcudia. Ebenso kann man das Cap Formentor von hier aus sehen. Die Panoramabar ist täglich von 17.00 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Hier findet ein Mal pro Woche ein Jazzabend statt.

    Strand 7.20 /10

    Die Playa Muro ist ein hoteleigener Strand und gut 400 Meter vom Hotel entfernt. Dieser etwa 100 Meter lange Strand geht in weitere Strände über, die entlang der zehn Kilometer langen Bucht bis zum Hafen von Alducia verlaufen. Hier gibt es auch zahlreiche Bars und Restaurants. Der Sand ist fein und weiß mit einigen, getrockneten Algen. Im klaren Wasser gibt es auch einige wenige Algen. Der Strand verfügt über alle erforderlichen Ausstattungen: Liegestühle, Duschen, Sonnenschirme, klassisches Wassersportzentrum (Kanu, Tretboot, Segeln...). Allerdings ist es hier recht windig und die Wellen sind teilweise auch relativ stark. Das Badevernügen wird jedoch überwacht.

    Wissenswert

    Das Gran Vista verfügt über ein Animationsteam und hotelexterne Künstler, die für die allabendliche Unterhaltung der Gäste sorgen (Gesangsaufführungen, Flamenco, Orchester...). Zudem stehen für die Gäste in ausreichender Zahl vorhandene Ausstattungen bereit. Dennoch fehlt es hier an Herzlich- und Geselligkeit. Für die internationalen Gäste gibt es im Hotel englische, spanische und deutsche Beschilderungen.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Wellness, Spa, Türkisches Bad, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Gymnastik, Fußball, Volleyball, Beachvolleyball, Golf, Mountainbike, Wasserpolo, Fitness, sport

    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Solarium

    Die Vorteile

    • Die große Gartenanlage des Hotels.
    • Der Spa-Bereich und das Fahrradcenter
    • Die komfortablen Zimmer

    Die Nachteile

    • Die Architektur weist keinen besonderen Charme auf
    • Die aus aller Welt anreisenden Gäste
    • Die weite Entfernung des Strandes

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10