• Login
Club Med Gregolimano Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
St Georges Lichada, Ile D'eubee, Edipsos Edipsos, Griechenland -
Siehe die Karte

Es ist einfach unmöglich, vom Club Med Gregolimano enttäuscht zu sein. Er liegt im äußersten Norden der Insel Euböa und somit etwas abseits, bietet aber alles für den gelungenen Urlaub. Eine prächtige Anlage mit Baumbestand, ein besonders hochwertiger Service, ein köstliches gastronomisches Angebot und ein Animationsteam, das hält, was sein guter Ruf verspricht. Wenn der Geldbeutel mitmacht, ist der Club Med die ideale Adresse für den Erholungs- oder Sporturlaub an einem der schönsten Strände der Insel Euböa.

+
  • Sport
  • Familie
  • Veranstaltungen
  • Flug
    •  Club Med Gregolimano

      Club Med Gregolimano   -   © Julien Ferret / EASYVOYAGE

    •  Club Med Gregolimano

      Club Med Gregolimano   -   © EASYVOYAGE

       
    69 Professionnelle Photos 2 Benutzerphotos
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 8.0 /10

    Das Hotel liegt im Norden der Insel Euböa, 25 km von der Stadt Edipsos entfernt. Um den Flughafen von Athen zu erreichen, muss man etwa 3 Stunden vorsehen, wenn man die Fahrt mit dem Schiff mitrechnet.

    Unterkunft 7.50 /10

    Den "Gentils Membres" (den Gästen) stehen insgesamt 382 Zimmer und Suiten bereit. Sie befinden sich in einem großen Hauptgebäude aus den 70er Jahren oder in den kleinen Bungalows im Kiefernhain. Jedes komplett ausgestattete Zimmer verfügt über einen Flachbildschirmfernseher, einen Safe und eine Klimaanlage. In einigen Zimmern fehlt jedoch der Kühlschrank. Die Zimmer sind alle gleich gestaltet: moderne Möbel, große Fensterwand und ein großes bequemes Bett. Die Bungalowzimmer besitzen eine ausgestattete Terrasse am Garten. Die Marmorbadezimmer sind mit einem Haartrockner und einem Begrüßungsset versehen. Im neunstöckigen Hauptgebäude verfügt jedes Zimmer über einen eigenen Balkon mit einem prächtigen Blick auf die Bucht von Euböa. Einige etwas ältere Bungalows erinnern an den traditionellen griechischen Baustil und sind in Weiß und Blau gehalten.

    Infrastruktur 7.50 /10

    Der Club Med liegt in einer großzügigen 20 ha Anlage mit Baumbestand und kann mit Stolz behaupten, eine der schönsten Lagen auf der Insel Euböa zu bieten. Seine Einrichtungen sind alle um das Hauptgebäude herum angeordnet, so dass der sonstige Park unberührt ist. Der Club Med besitzt einen großen Überlaufpool, an dem etwa Hundert Liegen mit Auflagen im Schatten schöner weißer Sonnenschirme stehen. Der Pool wird von Bademeistern überwacht. Direkt daneben serviert eine Musikbar den ganzen Tag über Getränke und Imbisse, die sich in die Kategorie "kleine Genusshappen" einreihen lassen und nur wenig mit dem klassischen "Teller Chips" gemein haben.
    Hinsichtlich der Animation, durch die sich der Club Med kennzeichnet, wird selbstverständlich ein besonders abwechslungsreiches Aktivitätsprogramm veranstaltet. Ein Team mit 120 "Gentils Organisateurs" (Animatoren) sorgt für die Animationen und veranstaltet jeden Abend Vorführungen in einem funkelnagelneuen eigens eingerichteten Amphitheater. Die Vorführungen wechseln jeden Abend. Die Kinder werden in einem Miniclub betreut, der verschiedene Altersgruppen aufnimmt. Sie können in vollkommener Sicherheit in einem riesigen Garten spielen, der kindgerecht angelegt wurde.

    Küche 8.00 /10

    Schlemmermäuler kommen im Club Med auf ihre Kosten. Das gastronomische Buffetangebot ist trotz der 650 Gedecke abwechslungsreich und hochwertig. Es stehen mehrere Themen auf dem Speiseplan: asiatisch, italienisch, mediterran und natürlich griechisch. Die Köche grillen das Fleisch und die frischen Fische direkt vor den Augen der Gäste. Es gibt eine besonders große Auswahl an Salaten und auch Brotsorten (Roggennussbrot, Käsebrot oder Baguette). Das zum Nachtisch gereichte Kleingebäck ist unwiderstehlich. Sobald man seine Speisen auf den Teller gefüllt hat, lässt man sich unter dem zwischen die Bäume gespannten Tuch nieder und lässt sich vom Zikadengesang verzaubern. Das Frühstück wird im Hauptgebäude in der Akropole gereicht, einem großen teilrenovierten Speisesaal gegenüber dem Meer.

    Strand 8.50 /10

    Es ist wirklich schwer einen Nachteil am Strand des Club Med zu finden. Der 2 km lange feine Sandstreifen liegt an einem ruhigen und glasklaren Meer, das nur ein wenig durch die Wasserskiboote gestört wird. Nahezu 500 Liegen stehen unter den Sonnenschirmen. Somit kann mich sich leicht vom Lärm abschotten und fast das Gefühl bekommen, sich auf einer einsamen Insel zu befinden. Die vom großen Wassersportclub angebotenen Aktivitäten sind alle im Preis inbegriffen. Er wird mit Begeisterung von den Gästen aufgesucht. Hier kann man Anfängerkurse zum Katamaranfahren oder Wasserski belegen. Nach dem Sport können sich die Gäste in den über den Kiefernhain verteilten Hängematten vom Gesang der Zikaden einlullen lassen.

    Wissenswert

    Die Gäste werden mit dem Schiff zum Club Med befördert. Hier werden die "Gentils Membres" (Französisch für "Nette Mitglieder) unter Musik auf dem Ponton von den "Gentils Organisateurs" (Französisch für "Nette Organisatoren") empfangen. Und der Wassersportclub organisiert zu diesem Anlass sogar eine Wasserski-Eskorte! Da die Gäste bereits an Bord des Schiffes eingecheckt wurden, brauchen sie nur noch ihren Koffer auszupacken und können sofort ihren Aufenthalt genießen.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Internet
    • Wellnessbereich

      Stretching

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wasserski, Gymnastik, Wassergymnastik, Aerobic, Fußball, Beachvolleyball, Basketball, Segeln, Tanz, Step-Aerobic, Bauchmuskel-und Oberschenkeltraining, Bogenschießen, Badminton

    Die Vorteile

    • Die Qualität des Service.
    • Der Strand.
    • Der Wassersportclub.

    Die Nachteile

    • Die Abgeschiedenheit.
    • Die fehlenden Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10