Hotel Palazzo del Corso Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Corso Roma 145 Gallipoli, Italien

Es liegt nicht in der Altstadt, aber dies ist zweitrangig: Der Yachthafen und das Meer mit der zerklüfteten Felsküste am Horizont befinden sich unmittelbar davor. Und nicht zuletzt besticht dieses wunderschöne Luxushotel vor den Toren des Fischerortes durch sensationellen Komfort. Es hat nur 14 Zimmer - wer eines bekommt, kann sich glücklich schätzen.

+
  • Erholung
  • Gastronomie
  • Charme
  • Luxus
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.74 /10

    Nur 100 m vom Fischerhafen entfernt liegt die Altstadt von Gallipoli. Der Vorteil, nicht direkt in der Altstadt zu wohnen ist (außer dass man mit dem Auto bis vor Tür fahren kann) gerade der Blick ... auf die Altstadt mit ihren dicken Mauern und Kirchen, deren Türme hinter den Festungsmauern empor ragen. Lecce liegt knapp 30 Minuten entfernt, die Entfernung nach Otranto beträgt 40 km. Der nächstgelegene Flughafen in Brindisi liegt nur 1 Stunde entfernt. Der Flughafen von Bari ist über die Autobahn in 2 Stunden erreichbar.

    Unterkunft 8.60 /10

    Gerade mal 14 Zimmer verteilen sich auf die insgesamt 3 Etagen. Die Flure sind entsprechend kurz. Es gibt 3 Zimmerkategorien: Klassik, Prestige und Suiten. Das Zimmer der Kategorie Klassik hat bereits eine angenehme Größe und ist - wie der Name schon sagt - mit klassischen Stilmöbeln ausgestattet. Schönes Marmorbad. Nichts Außergewöhnliches, aber ansprechend in Optik und Ausführung. Die Zimmer sind mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet: 180 cm breites Bett (nicht teilbar), Minibar, Bademäntel und Hausschuhe, Klimaanlage, etc. ... Allerdings reicht es nicht ganz für eine Klassifizierung als Fünf-Sterne-Luxushotel. Wer die Kategorie Prestige bucht, kommt nicht nur in den Genuss von mehr Platz, sondern profitiert auch von einem Himmelbett, Möbeln aus Holz und Leder, einem sensationellen, ultramodernen Fernseher (wenngleich die Technik im Bereich TV-Geräte ja sehr schnell veraltet) sowie einem typisch italienischen Bad. Was die Suiten angeht, sind die Räume zwar groß, aber wirkliche Suiten sind es nicht, weil es keinen separaten Wohnbereich gibt. 45 m² sind immerhin etwas. Das absolute Highlight ist die Suite Glamour auf zwei Ebenen, mit riesiger Rundbadewanne, Farblichttherapie und LED-Beleuchtung an der Decke, die an die Milchstraße erinnert.

    Infrastruktur 8.90 /10

    Sage und schreibe 6 m. So hoch ist die Decke des Empfangssalons des Palazzo del Corso, einem alten Palazzo, der 2006 als Hotel eröffnet wurde. Hinzu kommen hochwertige Parkettböden, Spiegel mit Facettenschliff, schöne Stilmöbel aus dem XIX. Jahrhundert, Sofas und Sessel, in denen man sprichwörtlich versinkt, sowie klassische Klänge im Hintergrund ... Kein Zweifel: Dieses Haus hat Klasse. Absolut empfehlenswert - bis ins kleinste Detail.

    Neben der beschriebenen grandiosen, aber dennoch gemütlichen Rezeption befindet sich ein Weinschrank, der die gesamte Wandfläche einnimmt (angesichts der Deckenhöhe von sechs Metern ist hier genügend Platz für so manchen guten Tropfen!). Mit einem gläsernen Aufzug gelangt man bis in die oberste Etage. Dort befinden sich eine ultramoderne Bar mit toller Aussicht sowie eine nicht minder attraktive Panoramaterrasse. Ebenfalls zum Hotel gehören ein (zu Recht) beliebtes und angesehenes Restaurant sowie ein Pool. Natürlich besteht eine Vereinbarung hinsichtlich der Nutzung eines Privatstrands im Süden der Stadt (wunderbar feiner Sand und traumhaftes, türkisfarbenes Wasser wie auf den Malediven). Am Pool (6 m x 2,5 m) stehen große Daybeds zur Verfügung, auf denen man unweigerlich zu einem Nickerchen animiert wird. Wer gerne im Wasser ist, kann sich im sprudelnden Whirlpool gemütlich entspannen. Der Barkeeper nebenan kümmert sich derweil um das leibliche Wohl, zum Beispiel mit einem Gläschen Prosecco. Kaum zu glauben: Das Hotel bietet eine 16-Meter-Yacht samt Besatzung zum Chartern. Nicht allzu teuer, wenn man die Kosten unter mehreren aufteilt. Keine Frage: Das ist Glamour pur.

    Küche 9.00 /10

    Das Frühstück wird an schönen Tagen - in diesen Breiten eher die Regel - auf der Terrasse serviert. Tolles Buffet. An weniger schönen Tagen (denn wirklich schlechtes Wetter gibt es hier nie) frühstückt man drinnen. Den Tag mit einer solch wunderbaren Aussicht zu beginnen, ist ein echter Glücksmoment. Die Spezialität des Hotelrestaurants sind Fisch und Meeresfrüchte: Der Hafen liegt gleich vor dem Hotel und die Zahl der Fischerboote lässt auf ausreichend Nachschub schließen. Die Preise erscheinen angesichts der Qualität fair. Die nächtlich beleuchtete Altstadt bietet einen fantastischen Anblick. Im Winter wirkt der Gastraum weniger glamourös, aber die Spaghetti alle vongole schmecken dennoch genauso wunderbar.

    Wissenswert

    Alle Zimmer bieten eine absolut hochwertige Schalldämmung.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Sauna, Wellness, Spa, Türkisches Bad

    • Schwimmbad
    • Sport

      Gymnastik, Beachvolleyball, Fitness, sport

    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Solarium
    • Konferenzraum

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10