Hotel Four seasons Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Golfo de Papagayo, Costa Rica

Dieses Hotel wird als luxuriösestes Hotel von Costa Rica angesehen und bietet natürlic hochwertige Leistungen und tadellosen Service. Was am meisten beeindruckt, ist seine Lage, die überwältigende Halbinsel Papagayo, Eigentum des Hotels, wo man zwischen Meer und Land die sanften Kurven des 18 Loch Golfplatzes entdeckt.

+
  • Sport
  • Baden
  • Familie
  • Gut gelegen
  • Erholung
  • Gastronomie
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 44 Verkäufer
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.0 /10

    Das im Golf von Papagayo gelegene Four Seasons ist 40 Min. mit dem Auto vom internationalen Flughafen von Liberia entfernt. Von hier aus braucht man 40 Min. mit dem Flugzeug, um in die Hauptstadt von Costa Rica zu gelangen.

    Unterkunft 8.70 /10

    Das Hotel verfügt über 10 Villen und 153 makellose Zimmer. Diese unterteilen sich in: 33 Suiten und 120 Standardzimmer. Die ?Garden? verfügen über eine Terrasse und haben Blick auf die umliegende Natur. Wohingegen die Deluxe der ersten Etage und Premius der zweiten und dritten den Blick auf den Ozean freigeben. Mit 56 m² sind die Standardzimmer sehr luxuriös und geschmackvoll eingerichtet, was sicherlich auf das allgegenwärtige Holz zurückzuführen ist (Parkett und Möbel). Es wird Sie nicht überraschen, dass die moderne Einrichtung nichts zu wünschen übrig lässt: Satelliten-TV mit Flachbildschirm, DVD Spieler, kostenloser Zimmersafe, regelbare Klimaanlage und Ventilator, nach Wunsch aufgefüllte Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Telefon, Radiowecker und Moskitonetz. Sehr originell ist der Rolladen, der das Badezimmer vom Rest des Zimmers abtrennt. Einmal geöffnet, können Sie beim Baden Fernsehen schauen oder durch die Glasfront die Landschaft genießen. Der Komfort ist umwerfend. Das großzügige Badezimmer ist ganz in Marmor gehalten und verfügt über eine Dusche und separate Toiletten, zwei Waschbecken, Fön und Pflegeprodukte der Marke Occitane. Die Suiten befinden sich in kleinen Pfahlhäusern und sind auf ein oder zwei Ebenen ausgelegt. Die Terrasse wird von einem Dach in Gürteltierform überdacht und so sitzen die Gäste über dem Pazifik. Leider sind die Außenwände aus Zement nicht unbedingt passend zu der Schönheit der Stätte. Zimmerservice gibt es 24 Stunden.

    Infrastruktur 8.95 /10

    Das Hotel wurde 2004 erbaut, dem Eigentümer gehört die komplette Halbinsel, von der 20 000 ha zur Anlage gehören. Ein Großteil ist dem Golfplatz gewidmet, der von Arnold Palmer entworfen wurde und 18 Löcher umfasst, von denen 14 einen herrlichen Ausblick auf den Pazifik bieten. 7 km schön angelegte Alleen, die von Rasen eingefasst sind, verbinden den Eingang des großen Geländes mit der Rezeption des Four Seasons. Die Rezeption befindet sich am äußersten Punkt der Halbinsel. Die Architektur des Hauptgebäudes ist modern und halbkreisförmig angelegt und mit einer Reihe dicker Mauern aus Vulkangestein versehen. Eine Vielzahl an natürlichen Baustoffen wurde in den verschiedenen Bereichen verwendet. In dem großen Spa mit Blick auf den Pazifik ist alles hell, sauber und luftig. Hier traut man sich nicht, Krach zu machen. Es gibt eine große Auswahl an Massagen. Die populärste ist die costarikanische Massage mit heißen Steinen. Das Hotel verfügt über 4 Schwimmbäder, eines davon ist ein Planschbecken für Kinder, eines für Erwachsene., damit es ruhig bleibt Das größte Schwimmbad hat eine Fläche von 1 000 m². Der Kinderklub ist von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, er verfügt über einen großen Fernsehschirm und viele Spiele in einem sauberen, hellen und farbenfrohen Umfeld. Für die Größeren (ab 12 Jahren) gibt es den Club Ado (für Teenager) mit Fernsehraum und vielen DVDs und die neuesten Konsolenspiele (zum Beispiel: Wii), Billard und ein Basketballfeld. Erwachsene, nicht stören!

    Küche 8.95 /10

    Der Kanadier Mickael Brough ist der Chef des 4 Sterne Restaurants und war vorher Chefkoch im Four Seasons in Dublin. Im Hauptrestaurant ?Papagayo? gibt es das Frühstück à la Carte oder als Buffet. Die Devise ist klar: Gepflegte Präsentation, große Auswahl und angenehme Umgebung! Das Restaurant geht direkt zum Schwimmbad hin und verfügt über eine Glasfront, die sich mit einer dicken Steinmauer abwechselt. Geboten wird lateinamerikanische und zentralamerikanische Küche. Abends kann man im eleganten Di Mare speisen, das italienische Küche und Meeresfrüchte serviert. Im Congo's kann man an 3 Abenden pro Woche Grillspezialitäten verzehren, der Gast ist eingeladen, zwischen den verschiedenen Fischen der Tagesfänge zu wählen, die vom Chefkoch empfohlen werden. Das Caracol, das Restaurant des House-Clubs serviert leichte Mahlzeiten zum Mittag und zum Abendessen verwandelt es sich in ein Steakhouse. Es gibt auch vegetarisches Essen und Kindermenüs.

    Strand 8.45 /10

    Nicht weit entfernt voneinander bieten die beiden Strände des Hotels für jeden etwas. Blanca Beach ist recht windig und bietet sich deshalb für verschiedene Wassersportarten, die nicht motorisiert sind, an. An drei Tagen der Woche sind die Gäste eingeladen, aus dem Tagesfang zu wählen und unter Beratung des Chefs zu verkosten. Achten Sie auf Korallen in den klaren Gewässern und auf unvorhergesehene Löcher im Boden. Einige Meter weiter bietet sich eine Postkartenansicht von Virador Beach. Windgeschützt durch das umliegende Land umspült das türkisfarbende Wasser den hellen, feinen Sand. Große Bäume übernehmen die Aufgabe der Sonnenschirme und es stehen Liegen zur Verfügung. Etwas weiter weg achten Sie bitte darauf, dass Sie die Nester der geschützten Schildkröten nicht stören.

    Wissenswert

    Kurse für Töpfern, Floristik und Kochen werden angeboten. Golfliebhaber wird es interessieren, dass das Loch Nr. 3 wegen der Aussicht das bekannteste ist und Loch Nr. 5 das Schwierigste, dort gibt es nämlich einen See. 15 Golfwagen bringen die Gäste von einer Stelle zur anderen. 850 Angestellte, darunter eine Vollzeit-Floristin, arbeiten für das Wohlergehen der Gäste.

    Zimmerempfehlung:
    Reservieren Sie rechtzeitig, das Hotel ist sehr gefragt und geben Sie unbedingt bei Ihrer Buchung an, dass Sie von Ihrem Zimmer aus Blick auf den Pazifik wünschen (Standard Premium oder Deluxe)!

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Wellness

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Beachvolleyball, Segeln, Kajak, Tretboot, Tanz, Fitness

    Die Vorteile

    • Erbaut auf der Halbinsel von Papagayo.
    • Ein wunderbarer Golfkurs, vom Meer umgeben.
    • Die Strände.
    • Das Spa.
    • Die hervorragenden Klubs für Kinder und Erwachsene.
    • Die Suiten

    Die Nachteile

    • Die Außenwände der Suiten
    • Die Vegetation innerhalb der Anlage ist nicht so üppig wie erwartet
    • Die Entfernungen

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10