Hotel Green Hotel Hotel 2 Stern(e)
Easyexperten
Hue, Vietnam

Ein kaum überschaubares Hotel, das Touristen in Scharen aufnimmt. Den überdimensionierten Einrichtungen kann man keinen Charme abgewinnen; die Zimmer sind allerdings freundlich und sehr gepflegt; der Spabereich ist schön ausgestattet, der Pool groß. Darf man einem Hotel vorwerfen, ganz einfach zu groß zu sein? Wie dem auch sei...

+
  • Kultur
  • Familie
  • Party
  • Flug
    • Hotel Green Hotel

      Green Hotel   -   © EASYVOYAGE

    • Hotel Green Hotel

      Green Hotel   -   © EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 4.09 /10

    Das Hotel liegt in Hue nahe am "Parfümfluss". Zum Flughafen sind es etwa 25 Autominuten. Ein Spaziergang in die Innenstadt dauert etwa 20 Minuten. Die Zitadelle liegt am gegenüberliegenden Flussufer (2 km Fahrt).

    Unterkunft 7.20 /10

    Zu den Zimmern mit dunklen Holztüren gelangt man über lange weiße Flure. Die Unterkünfte mit strahlend weißen Wänden rufen die 60er Jahre in Erinnerung; sie sind mit grünem Teppichboden und Bambusmobiliar ausgestattet, geräumig, hell und sehr gepflegt. Ausruhen kann man sich in einer kleinen Sitzecke. Zur Ausstattung gehören auch: Minibar, Klimaanlage, Wasserkocher, Safe, Bademäntel, Sandalen, TV und Telefon, Haartrockner, Zahnbürste und Pflegeartikel. Die Wände und Böden der Bäder mit Wanne oder Dusche sind aus tristem braunem Marmor.

    Infrastruktur 6.20 /10

    Das Hotel trägt seinen Namen zurecht, obwohl man es auch "Bambushotel" nennen könnte. Denn die wuchtige grüne Fassade ist mit dickem Bambusrohr verziert, und im Hotel werden die Gäste von grün gekleidetem Personal in einem nur aus Bambus gestalteten Dekor empfangen! Die Gemeinschaftsbereiche sind zu groß, um gastfreundlich zu sein, doch eignen sie sich gut, um alle Gäste der regelmäßig im Hotel veranstalteten Hochzeitsfeiern aufzunehmen. Das Hotel liegt halbkreisförmig um einen begrünten Innenbereich mit Pool. Die übrigen Einrichtungen, etwa der Fitnessraum, der Spa oder die Restaurants, sind über das Hotel verteilt; sie sind freundlich, doch fehlt auch ihnen jeglicher Charme.

    Küche 6.45 /10

    4 Restaurants bemühen sich, jeden Gast zufrieden zu stellen. Wir mochten besonders das "Riverside", ein kleines Restaurant in einem einstöckigen, rundum offenen Holzhaus. Dort isst man Meeresfrüchte jeder Art und traditionelle Gerichte, alles spottbillig. Das Personal ist nicht besonders reaktiv, doch unglaublich liebenswürdig. Ein für Hue typisches Restaurant empfängt seine Gäste in imperialem Ambiente. Will man dort speisen, sollte man sich mit anderen zusammentun oder einer Gruppe anschließen. Und man muss reservieren für diese amüsante und für Hue typische Inszenierung in rotem und vergoldeten Dekor! Dort wird man verkleidet! Man isst unter dem Vorsitz eines unter den Gruppenmitgliedern ausgewählten Königs und einer Königin. Ein amüsantes und reichhaltiges Mahl mit landestypischen, ausschließlich als Menü angebotenen Speisen. Zwei weitere, für Hotels dieser Größe typische Restaurants bieten Gerichte in Büffetform an. Die Speisen, eine Mischung aus internationaler und einheimischer Küche, sind annehmbar. Eine große Auswahl ohne besonderen Geschmack, das Ganze in zwei gigantischen, frostig wirkenden, gar kitschig ausgestatteten Sälen.

    Wissenswert

    Das Hotel vermietet Fahrräder, das beste Fortbewegungsmittel zur Erkundung der verbotenen Stadt.
    W-LAN Internetanschluss in den Zimmern.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Wellness, Spa

    • Schwimmbad
    • Hot-Whirl-Pool

    Die Vorteile

    • Die Zimmer
    • 6 Familienzimmer (bis zu 4 Personen)
    • Kostenloser Internetzugang.

    Die Nachteile

    • Die Größe des Hotels
    • Die Gestaltung der Einrichtungen

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10