• Login
Hotel Alankuda Beach Resort Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
Kalpitiya, Sri Lanka -
Siehe die Karte

Sie suchen einen Ort, der zugleich typisch und luxuriös, charmant und intim ist, der feinste Küche und zahlreiche Exkursionen zu bieten hat und wo der Strand zu Ihren Füßen liegt? Dann ist dies das Reiseziel Ihrer Träume! Fern der Welt und weit ab vom Tourismus gleicht dieses All-Inclusive-Hotel keinem anderen.

+
  • Baden
  • Erholung
  • Gastronomie
  • Charme
  • Herz
  • Natur
  • Flug
    • Hotel Alankuda Beach Resort

      Alankuda Beach Resort   -   © EASYVOYAGE

    • Hotel Alankuda Beach Resort

      Alankuda Beach Resort   -   © EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 1 Verkäufer
    • - Cancelon - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 3.0 /10

    Es liegt in Kalpitiya auf der Halbinsel Putalam, 3 Stunden von Colombo und 2 Stunden vom Flughafen entfernt. Diese touristisch kaum erschlossene Region wird sich in den nächsten Jahren vermutlich sehr verändern. Sie ist berühmt für die in großer Zahl vorkommenden Delphine und Wale.

    Unterkunft 8.45 /10

    Das Hotel besteht aus sechs Häuschen und 3 Villen, die jeweils einen reich bewachsenen Garten mit einer Bambuspalisade haben. Alle Unterkünfte sind aus gestampfter Erde gebaut, haben ein Dach aus Palmblättern und wurden in der traditionellen Bauweise mit zahlreichen Öffnungen für die Belüftung versehen. Die geräumigen Zimmer sind mit einem großen Bett ausgestattet, über dem ein Moskitonetz angebracht ist. Eine Klimaanlage ist nicht nötig, die Klimatisierung erfolgt durch die Lüftungsöffnungen auf natürliche Weise. Ein Ventilator sorgt an windlosen Abenden für etwas Abkühlung. Das Badezimmer liegt außen in einem privaten Höfchen. Die Toilette und das Waschbecken sind überdacht, die Dusche jedoch befindet sich mitten im Hof und das Wasser läuft über die Blätter der Palme. Ausgesprochen originell und angenehm!
    In den Villen gibt es zwei Schlafzimmer, jedes hat ein eigenes Bad. 6 Personen können auf den Liegen der überdachten Terrasse schlafen, die als Wohnzimmer dient. Eine lustige Erfahrung für Kinder. Idealerweise sollte einen die Sonne am Morgen nicht stören!

    Infrastruktur 8.20 /10

    Die Zimmer befinden sich auf beiden Seiten eines kleinen gestampften Weges, die Gemeinschaftsbereiche hingegen liegen vor dem Strand. Ein 40 m langer Überlaufpool, der nachts im Licht der Sterne funkelt, erstreckt sich in Richtung Meer. Grandios und phantastisch geeignet für ein paar Bahnen! Am Strand steht ein kleiner Holzbungalow mit Hängematten, Schaukelstühlen und Laternen, der geradezu ideal ist für ein kleines Bierchen am Abend.
    Angeboten werden Exkursionen zu den Delphinen und Ausflüge auf das Meer (Kajak, traditionelle Boote, Wasserski, Tauchen, etc.). Ebenfalls auf dem Programm stehen auf Wunsch Ausflüge in die Umgebung (Teeplantagen, Fischerdörfer, Vogelinsel, usw.).

    Küche 8.70 /10

    Die Mahlzeiten werden in Form eines Buffets in einem quadratisch angelegten Bereich serviert, der von Sitzbänken umgeben ist. Angeboten werden sehr feine und auf traditionelle Art zubereitete Gerichte. Im Schneidersitz auf einer großen Bank sitzend genießt man hier alle möglichen typischen Speisen, darunter Ei in einem kleinen, im Ofen gebackenen Crepe, Curryhuhn, am selben Morgen gefischten Fisch und einige scharfe Gerichte. Die umfangreichen Mahlzeiten werden übrigens zu Uhrzeiten serviert, die Sie sich aussuchen können!

    Strand 7.95 /10

    Der wilde Strand ist traumhaft und hat, im Gegensatz zu zahlreichen Stränden auf Sri Lanka, keine Strömungen. Baden ist hier sicher, der Sand ist weiß und das Meer kristallklar... genau wie auf einer Postkarte! Am besten legt man sich einfach direkt auf den Sand, um die Natur hautnah zu spüren.

    Wissenswert

    Der vergleichsweise hohe Preis umfasst das Zimmer, die Getränke, die Früchte, die Snacks, die Aktivitäten, die Exkursionen - kurz: alles außer motorgetriebener Sportarten wie Wasserski.
    Alle Angestellten kommen aus dem Nachbardorf. Der Name des Hotels wurde aus dem Namen der einst hier für Durchreisende errichteten Behelfsunterkünfte abgeleitet. Diese Unterkünfte boten den sich nur zu Fuß fortbewegenden Einwohnern einen Schlafplatz für die Nacht oder einen Ort zum Essen.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Schwimmbad
    • Sport

      Kanufahren, Kajak, Wasserski, Surfen, Segeln

    Die Vorteile

    • Die zu 100% natürliche Bauweise
    • Der Pool
    • Die Lage am Strand
    • Die Küche
    • Der Empfang

    Die Nachteile

    • Der Strom fällt hin und wieder aus

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10