Hotel Casa De Campo Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Carretera La Romana - Higuey, La Romana 22000, République dominicaine La Romana, Dominikanische Republik -
Siehe die Karte

Die riesige, sehr amerikanisch geprägte Anlage, war das erste Resort des Landes. Vier Golfplätze, Alto de Chavon, der Nachbau eines mittelalterlichen italienischen Dorfes, ein Tausende von Hektar großes Gelände, ein Jachthafen, ein Kino... eine regelrechte Stadt also! Der exklusive Strand mit Bar und Fischrestaurant in modernem Design ist ideal, um die schönsten Sonnenuntergänge zu genießen. Ein absoluter Hort der Stille. In der weitläufigen Anlage verliert man sich ein wenig, aber der Erholungseffekt ist garantiert.

+
  • Sport
  • Baden
  • Kultur
  • Familie
  • Erholung
  • Natur
  • Luxus
  • Wohlbefinden
  • Flug
    • Hotel Casa De Campo

      Casa De Campo   -   © Julien Ferret / EASYVOYAGE

    • Hotel Casa De Campo

      Casa De Campo   -   © Julien Ferret / EASYVOYAGE

       
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 8.0 /10

    Das riesige Resort Casa de Campo liegt an der Karibikküste im Südosten der Dominikanischen Republik, unweit von La Romana und 160 km östlich der Hautstadt Santo Domingo. Der Flughafen von La Romana liegt 10 km nordöstlich: für den Transfer benötigen Sie 10 Minuten.

    Unterkunft 8.95 /10

    Die Zimmer des Casa de Campo sind geräumig und sehr gut ausgestattet. Die Einrichtung ist schlicht und edel, feine Stoffe sorgen für eine elegante Note. Der Boden ist gefliest, das Mobiliar aus Mahagoniholz. Zur Ausstattung gehören eine geräuscharme, individuell regulierbare Klimaanlage mit Ventilator, Satellitenfernsehen (79 Kanäle), Telefon mit Internetanschluss (WLAN, kostenpflichtig: 12$/Tag), ein Minibar-Kühlschrank sowie ein Zubereitungsset für Tee/Kaffee. Die Einrichtung umfasst einen Schreibtisch, ein King-Size Bett, einen Sessel, ein Sofa, ein Ablagebord sowie einen begehbaren Schrank mit Safe (kostenlos). Schirm, Bügeleisen und Bügelbrett, Bademäntel und Hausschuhe sind ebenfalls vorhanden. Die Terrasse mit zwei Sesseln und einem runden Korbtisch bietet einen herrlichen Blick auf den Golfplatz und das Meer. Das geräumige, saubere und gut ausgestattete Bad mit Blumenschmuck und Keramikfliesen ist mit einer Wanne mit flexibler Duschvorrichtung, WC, Bidet, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Kosmetiktüchern und Pflegeprodukten ausgestattet. Der Raum ist dreigeteilt: Ankleidebereich mit Bademänteln und Hausschuhen, Wannen-/Duschbereich mit Balkon und Blick auf den Golfplatz sowie ein dritter Bereich mit Waschbecken, Spiegel und Pflegeprodukten.

    Infrastruktur 8.70 /10

    Das vor über 40 Jahren errichtete Casa de Campo ist eine riesige, sehr amerikanisch geprägte Anlage und eines der bestausgestatteten Resorts der Karibik. Eine regelrechte Stadt mit Kino, Wäscherei, Supermärkten, 4 Golfplätzen und dem Künstlerdorf Alto de Chavon, der Nachbildung eines mittelalterlichen Ortes. Die Anlage verfügt über 267 Zimmer, die sich über mehrere Gebäude verteilen. Darüber hinaus liegen insgesamt 150 Luxusvillen verstreut über einen weitläufigen Park mit zahlreichen Teichen und tropischen Pflanzenarten, u.a. dem berühmten "Baum der Reisenden" (Ravenala madagascariensis). Für Erfrischung sorgen zwei von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnete Pools mit 2,44 m Wassertiefe. Am Rand des größeren gibt es eine Bar. Die darüber liegende Snackbar wird von einem Palmendach überspannt. Auf der Sonnenterrasse stehen schmiedeeiserne Liegen mit Auflagen bereit. Kinder können sich in einem kleinen, eckigen Becken (Wassertiefe 60 cm) vergnügen. Der Cygalle Healing Spa, eine New-Yorker Marke, ist mit 7 geräumigen und schön eingerichteten Massageräumen (alle mit jeweils zwei Liegen) ausgestattet. Sie liegen unmittelbar vor dem großen Meditationsgarten. Das Spa bietet ferner ein Kaltwasserbecken, ein warmes Sprudelbecken mit Wasserfall, eine Sauna, ein Hammam sowie eine Außendusche. Große Doppelliegen aus Holz laden zum Entspannen ein.

    Küche 8.95 /10

    Die Anlage Casa de Campo bietet eine breite Palette an Restaurants, die sich mehrheitlich in Alto de Chavon, der Replik eines mittelalterlichen italienischen Dorfes, befinden. Der Lago Grill bietet zum Frühstück von 7.00 bis 11.00 Uhr ein abwechslungsreiches Büfett mit köstlichen tropischen Fruchtsäften und einem herrlichen Blick auf das karibische Meer. Zu Mittag sollten Sie sich im Beach Club, dem Restaurant am Strand "Playa Minitas", den frischen Fisch vom Tagesfang nicht entgehen lassen. Abends erwartet Sie im rekonstruierten mittelalterlichen Dorf Alto de Chavon, das hoch über dem majestätischen Rio Chavon thront, das Feinschmeckerrestaurant Casa del Rio. Oder Sie entscheiden sich für die italienische Küche des La Piazzetta. Im Café del Sol werden köstliche Pizzen serviert, die vor Ihren Augen in einem Steinofen nach altem Rezept gebacken werden. Wer lieber mexikanisch isst, den erwartet im El Sombrero, begleitet von Gitarrenrhythmen, ein authentisches und abwechslungsreiches Speisenangebot.

    Spa 8.2 /10

    Der Cygalle Healing Spa, eine New-Yorker Marke, ist mit 7 geräumigen und schön eingerichteten Massageräumen (alle mit jeweils zwei Liegen) ausgestattet. Sie befinden sich unmittelbar vor dem großen Meditationsgarten. Das Spa bietet ferner ein Kaltwasserbecken, ein warmes Sprudelbecken mit Wasserfall, eine Sauna, ein Hamam sowie eine Außendusche. Große Doppelliegen aus Holz laden zum Entspannen ein. Das ist zwar überaus angenehm, aber das Spa ist etwas enttäuschend im Vergleich zum Luxusniveau, das im übrigen Resort geboten wird.

    Strand 8.70 /10

    Der Strand La Playa Minitas befindet sich in einiger Entfernung von den Zimmern und den wichtigsten Einrichtungen des Hotels, doch dies ist auch sein einziges Manko. Der schöne, grobkörnige Sandstrand ist weitläufig. Für die Urlauber stehen zahlreiche weiße Kunststoffliegen mit Auflagen und Schatten spendende, weiß bespannte Sonnenschirme bereit. Dank eines Deichs, der die Wellen zurückhält, gleicht er tatsächlich einer Lagune mit klarem, herrlich warmem Wasser, gesäumt von Kokospalmen. Mittags können Sie im Restaurant The Beach Club wunderbare Fischgerichte essen und sich unter einem weißen Zelt aus Segeltuch bei einem Drink bequem zurücklehnen. Paare suchen sich auf den komfortablen Doppelliegen aus Leder, die dicht am Wasser stehen, ein lauschiges Plätzchen: der ideale Platz, um prächtige Sonnenuntergänge zu bewundern! Kinder können sich auf dem Spielplatz oder im Miniclub vergnügen. Wer sich sportlich betätigen will, hat bei einer Runde Tischtennis, Beach-Volleyball oder Beach Soccer Gelegenheit dazu. Auch Duschen und ein Wassersportclub stehen zur Verfügung.

    Wissenswert

    Die gewaltige Anlage von Casa de Campo gehört seit 1984 zur kubanisch-amerikanischen Hotelgruppe The Fanjul Brothers. Sie bietet insgesamt vier Golfplätze, die allesamt von dem berühmten Architekten Pete Dye entworfen wurden. Eine rekordverdächtige Zahl für ein Resorthotel! Das Hotel, welches von einem kubanischen Konsortium mit Sitz inMiami errichtet wurde, ist ein beliebter Treffpunkt für Milliardäre und Mitglieder des Jetset. Eines der Highlights des Ortes hat sich zu einer bekannten Sehenswürdigkeit entwickelt und steht bei allen Urlaubern aus den Hotels der Region ganz oben auf dem Ausflugsprogramm: Alto de Chavon, die erstaunliche Nachbildung eines mittelalterlichen italienischen Dorfes, die hoch über dem Rio Chavon prangt. Die Umgebung, die als Kulisse für Filmszenen von "Apocalypse Now" und "Rambo" diente, ist spektakulär. In dem 1975 fast vollständig aus Stein errichteten Kultur- und Künstlerzentrum sind eine Schule für bildende Künste und ein reich bestücktes archäologisches Museum der frühkolumbianischen Zeit untergebracht, das dem Indianerstamm der Taïnos gewidmet ist. Neben dem Museum steht die Nachbildung des Hauses von Romeo und Julia, dem legendären Veroneser Liebespaar. Samt Balkon versteht sich! Im Ort leben Maler, Bildhauer, Kunsttischler und Weber, die hier ihre Kunstwerke erschaffen und verkaufen. Zwischen Galerien und Ateliers findet man Freiluftcafes und blumengeschmückte Innenhöfe. Die kleine Kirche wirkt beinahe realistischer als das Original! Das 1982 mit einem Konzert von Frank Sinatra und Carlos Santana eingeweihte Amphitheater des Ortes verfügt über 5000 Plätze und bietet das ganze Jahr über Musik-, Tanz- und Theaterveranstaltungen. Das Casa de Campo verfügt ferner über ein Reitzentrum sowie eine Schießanlage, in der man auf Scheiben- und Tontauben schießen oder Jagdszenen simulieren kann. Achtung, im Gegensatz zu den meisten Resorts der Dominikanischen Republik bietet das Casa de Campo kein All-Inclusive-Angebot.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Spa, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wasserski, Gymnastik, Wassergymnastik, Aerobic, Fußball, Beachvolleyball, Basketball, Reiten, Golf, Segeln, Kajak, Tretboot, Kanufahren, Tanz, Step-Aerobic, Bauchmuskel-und Oberschenkeltraining, Wasserpolo, Fitness, sport

    • Friseur
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Das Künstlerdorf Alto de Chavon.
    • Der Strand Playa Minitas, traumhaft!
    • Ein bestens ausgestattetes Resort.
    • Die Nähe zum Flughafen.
    • 4 Golfplätze

    Die Nachteile

    • Die Größe der Anlage.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10