• Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 1.0 /10

    Das Casabela steht auf den Anhöhen Ferragudos, einem kleinen, charmanten und gut erhaltenen Fischerdorf. Portimao, die größte Stadt, ist 5 km entfernt, der internationale Flughafen von Faro liegt etwa 70 km (1 Autostd.) östlich.

    Unterkunft 7.20 /10

    Die 63 Zimmer haben zum größten Teil einen Blick auf das Meer. Sie sind klein (18 bis 22 m²), einfach eingerichtet und charakterlos. Sie verfügen über eine zentrale (etwas laute) Klimaanlage, einen Fernseher (11 Kanäle, darunter Eurosport mit Empfangsschwierigkeiten), Telefon mit internationaler Direktwahl (2 Geräte, eins davon im Badezimmer) und Sicherheitssafe (kostenpflichtig). Keine Mini-Bar. Die Badezimmer mit Badewanne und Fön werden durch eine traurig wirkende Neonröhre beleuchtet. Nur ein kleines Stück Seife als Willkommensgeschenk.

    Infrastruktur 8.20 /10

    Mit seinem Ziegeldach, seinen weißen Wänden und seinen 3 Türmchen ähnelt das Casabela in charmanter Weise einer Hazienda. Erholung wird hier groß geschrieben. Das Hotel hat einen großen, gepflegten Garten, dazu zählt auch der kleine Weg, der zum unterhalb gelegenen Strand führt. Angenehmer, ovaler Swimmingpool (mit Duschen und Toilette) neben einer Snack-Bar. Kummerpunkt: die Inneneinrichtung kann mit dem, was die Fassade verspricht, nicht mithalten.

    Küche 7.20 /10

    Das Restaurant befindet sich in einem hellen Raum (aber mit neutraler Dekoration), der zum Garten und zum Atlantik zeigt. Nur abends wird hier eine Küche portugiesischen und internationalen Einflusses geboten. Die Auswahl ist gering (Suppe, Salat oder Kabeljaukroketten, Grillfleisch oder Thunfisch mit Zwiebeln, Dessert nach Art des Hauses). Das Frühstücksbüfett ist ordentlich. Deutsche und englische Gaumen werden hier gut bedient (Wurstwaren, gekochte Eier, Zwergbohnen in Tomatensoße). Es gibt allerdings weder Gebäck, noch einen Koch, der Rühr- oder Spiegelei zubereitet.

    Strand

    Der lange Strand von Praia Grande breitet sich an niedrigen Steilwänden auf mehr als einem Kilometer aus. Der wilde Strand ist stellenweise mit mehrjährigen Pflanzen gespickt. Vom Hotel gelangt man in zwei Minuten über einen netten kleinen, schattigen Weg dorthin, der durch einen Garten mit Obstbäumen führt. Mehrere Wassersportclubs befinden sich vor Ort. Sie bieten vor allem Segeln, Windsurfen, Tretboot und Kitesurfen. Bewacht wird nur der Teil des Strandes, auf dem man Strandliegen mieten kann.

    Wissenswert

    Das Hotel ist abgeschieden auf den Anhöhen von Ferragudo. Öffentliche Busse fahren jedoch mehrmals am Tag die nahen Haltestellen an, außer am Wochenende und an Feiertagen. Sie fahren nach Ferragudo und Portimao.
    Das Casabela wird von einem charmanten, deutsch-portugiesischen Paar betrieben.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Türkisches Bad

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Golf, Mountainbike, Wasserpolo

    • Safe
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Der Empfang.
    • Der Baustil.
    • Die Hochlage in der Nähe des charmanten Fischerdorfs Ferragudo.

    Die Nachteile

    • Der Blick auf den sehr städtischen Badeort Portimao.
    • Die Dekoration ohne Charme.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10