Hotel Cap Macabou Hotel 3 Stern(e)
Easyexperten
Le Vauclin, Martinique -
Siehe die Karte

Das Cap Macabou im Osten Martiniques ist etwas abgelegen. Das ruhige, kleine Hotel liegt am Ende einer langen Schotterstraße. Ein abgelegeneres Hotel kann man sich kaum vorstellen. Es garantiert absolute Ruhe, man hört kaum ein Vogelgezwitscher. Der Haciendastil scheint in diesem Winkel einer französischen Antilleninsel recht deplatziert, doch trägt er zum Charme der Anlage bei. Bar, Panoramarestaurant mit Blick auf die Mangrovenküste, der schöne, herzförmige Pool, die Unterkünfte in tropischer Vegetation, alles ist in Reichweite. Eine Anlage für Naturliebhaber und Paare auf der Suche nach wohlverdienter Ruhe.

+
  • Baden
  • Charme
  • Natur
  • Flug
    • Hotel Cap Macabou

      Cap Macabou   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

    • Hotel Cap Macabou

      Cap Macabou   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

       
    38 Professionnelle Photos 1 Benutzerphotos
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Fastbooking - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote
    • Lage

      3.0 /10
    • Unterkunft

      6.50 /10
    • übersicht

      6.10 /10
    • Küche

      7.00 /10
    • Strand

      6.00 /10
    • Wissenswert

    • Am Cap Macabou, daher sein Name! Doch aufgepasst, das Cap Macabou will verdient sein! Zum Hotel führt ein langer Weg ohne Asphalt, der von der Straße zwischen Le Marin und Le Vauclin abzweigt. Der internationale Flughafen Aimée Césaire ist 45 km entfernt. Rechnen Sie mit einer Stunde Fahrt.

      • Zoom auf das Stadtzentrum
      • Karte nach Hotel
      • Andere Hotels
      • Sehenswürdigkeiten
    • Die 40 Zimmer des Cap Macabou verteilen sich auf drei Gebäude in einer Gartenanlage mit tropischer Vegetation. Die Unterkünfte auf Gartenebene betritt man über die Terrasse. Sie haben eine Größe von 24 m², sind gefliest und verströmen mit ihren natürlichen, handgemachten Holzmöbeln und dem unentbehrlichen Bakoua (traditioneller, geflochtener Hut Martiniques) an der Wand einen unbezweifelbaren Charme. Alle sind mit Satelliten-TV (10 Kanäle), individuell regulierbarer Klimaanlage, Kühlschrank (mit Gefrierfach) und Telefon ausgestattet. Doch haben sie weder Internetanschluss noch einen Safe. Wertgegenstände können an der Rezeption verwahrt werden; dort hat man über W-LAN auch Zugang zum Internet. Doppelfenster garantieren absolute Stille, doch ist man sich natürlich bewusst, dass schon die Lage des Hotels dazu beiträgt, hier ungestört zu sein.
      Frühstücken können Sie von 7 .00 bis 9 . 45 Uhr, begleitet vom Plätschern des Brunnens in der Gartenanlage, auf der Terrasse oder dem Balkon. Die Zimmer mit Balkon im ersten Stock haben einen wunderschönen Meerblick; sie verfügen über eine Nische mit Kühlschrank, Spülbecken und Mikrowelle. Allerdings haben nur 50 % der Zimmer Aussicht aufs Meer; aus den anderen blickt man auf die Gartenanlage oder die Mangroven. Das Bad ist mit einer Tropendusche und flexiblem Duschkopf hinter einer hölzernen Flügeltür ausgestattet. Als Pflegeartikel finden Sie hier zwei Stück Seife vor. Über die Terrasse oder den Balkon ist jedes Zimmer mit dem Nachbarzimmer verbunden. Wer mehr Platz braucht und sich noch wohler fühlen möchte, fragt nach einer der vier 48 m² großen Suiten!
    • Nach einer anstrengenden Wegstrecke über Schotter wird man belohnt. Der Gast hat den Eindruck, in einer mexikanischen Hacienda mit Ziegelsteinarkaden gelandet zu sein. Doch lassen Sie sich nicht täuschen, Sie sind nicht in einer südamerikanischen Ranch, sondern tatsächlich im Cap Macabou, einem kleinen Hotel mit 40 Unterkünften, die sich auf drei einstöckige Gebäude verteilen. Die Anlage steht in einer 1,5 ha großen Gartenanlage mit tropischer Vegetation und grenzt an die umliegenden Mangroven. Die ansehnliche Rezeption und der Veranstaltungsraum für die gelegentlichen abendlichen Darbietungen liegt im Erdgeschoss: Karaoké, Zauberkünstler, usw. Über eine Treppe gelangt man auf die Bar- und Restaurantebene im ersten Stock mit herrlichem Panoramablick auf die Mangrovenküste und das Meer.
      Der schöne, 300 m² große Pool liegt gleich nebenan. Originelles Detail: Sein Wasser besteht zu 5 % aus Salzwasser. Er kann rund um die Uhr genutzt werden und ist von einer ausgedehnten Sonnenterrasse mit Holzliegen (samt Auflagen) und Sonnenschirmen umgeben. Ein Teil der Terrasse ist aus Holz. Gemäß französischer Vorschrift ist der Pool gesichert (Kinderschutz). Er ist Teil einer angenehmen und charmanten Anlage mit einem kleinen, natürlichen Bach mit Holzbrücke und "Baum des Reisenden" - kurz, ein Ort der zum Flanieren einlädt!
    • Das Restaurant im ersten Stock bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Mangrovenküste und das Meer. Es kann 300 Personen aufnehmen und bietet ein Büffet oder À-la-carte-Gerichte mit kreolischen und internationalen Speisen an, die von einem einheimischen Küchenchef zubereitet werden. Einmal wöchentlich wird ein Themenabend organisiert. Zum von 7nbsp;Uhr bis 9 . 45 Uhr servierten Frühstück gibt es köstliches Obst und einheimische Fruchtsäfte. Es kann Ihnen auch aufs Zimmer gebracht werden. Mittagessen wird von 12nbsp;.00 bis 14nbsp;.00 Uhr und Abendessen von 19 .00 bis 22 .00 Uhr serviert. Weine werden keine angeboten, doch können Sie mit einer reichen Rumauswahl rechnen! Die Bar ist von 11 . 45 bis 23 . 30 geöffnet. Dort bekommen Sie sicher Ihre bevorzugten Cocktails: Planter's Punch und Ti'Punch sind nach wie vor die unbestreitbar beliebtesten Aperitifs auf Martinique!
    • Ein Pfad durch die Natur führt zum 80 m vom Hotel entfernten Strand Anse à la Plume. An diesem schönen, unberührten Stück Natur stehen keine Kokos- oder sonstigen Palmen, denn es gehört zum speziellen Ökosystem der Mangroven. Er eignet sich wegen der Algen und Felsen nicht zum Baden. Auch hat er keine Ausstattung (Liegen, Sonnenschirme, Duschen, Bars oder Restaurants). Liebhaber von Natur, Ruhe und Authentizität werden dagegen hoch beglückt sein. Ein Korallenriff schützt den Strand vor Strömungen und gibt ihm das Aussehen einer Lagune. Das Cap Macabou stellt seinen Gästen für 3 Euro pro Stunde einen meertauglichen Kajak und eine Taucherausrüstung (Flossen, Brille und Schnorchel) zur Verfügung.
    • Das Cap Macabou ist ein reizendes, für Paare geeignetes Hotel. Was fehlt, ist ein Spa fürs Wohlbefinden, doch er ist in Planung. Da das Hotel abgelegen ist, empfiehlt es sich, ein Auto zu mieten, um die Insel kennen zu lernen oder einen Strand mit Ausstattung zu suchen. Wenn Sie einen Laptop haben, setzen Sie sich auf eines der komfortablen Kanapees in der nach allen Seiten offenen Hütte am Pool; dort haben Sie kostenlosen W-LAN Internetanschluss. Zwei Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet. Der Tagungsraum kann 80 Personen aufnehmen.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Türkisches Bad, Sauna, Schönheitssalon

    • Schwimmbad
    • Sport

      Kajak, Wasserpolo, Fitness

    • Friseur
    • Safe
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die Lage an der Mangrovenküste.
    • Der Charme der Gartenanlage und der Haciendastil.
    • Die Ruhe.
    • Der Panoramablick im Restaurant.

    Die Nachteile

    • Die schwierige Anfahrt über eine lange Schotterstraße.
    • Die Entfernung zum Flughafen.
    • Der zum Baden ungeeignete Strand.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    - 0