Hotel Spa Levitunturi Hotel 4 Stern(e)
Easyexperten
Levi, Finnland

Dieses ungewöhnliche Hotel bietet wunderbare Zimmer und einen netten Pool. Im Gegensatz dazu ist das Restaurant eher durchschnittlich und die Behandlungsräume des Wellnessbereichs wirken altmodisch ? irgendwie passt hier nichts zusammen! Eines ist jedoch sicher: Familien werden sich hier wohl fühlen, denn angesichts des umfangreichen Sport- und Freizeitangebots kommen alle Altersgruppen auf ihre Kosten.

+
  • Sport
  • Familie
  • Erholung
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 8.48 /10

    Das Hotel liegt im Skiort Levi, nur 3 Gehminuten von den Skiliften und vom Stadtzentrum mit seinen Bars, Restaurants und Geschäften entfernt.

    Unterkunft 6.95 /10

    Von den Zimmern ist man angenehm überrascht, da sie bezüglich Einrichtung und Ausstattung weitaus ansprechender wirken als die öffentlichen Bereiche. Die nette Einrichtung ist nagelneu, die Kochnische ist mit einer Mikrowelle, einer Kaffeemaschine und einem kleinen Kühlschrank ausgestattet ? perfekt, um sich eine Suppe oder ein Sandwich zuzubereiten. Mehr will man ja auch nicht... Der große Flachbild-Fernseher ist auf einem Regal in der Küche angebracht. Filme können ausgeliehen werden. Alle Zimmer haben einen Balkon. Die Ausstattung umfasst ferner einen Schrank und Telefon. In den geräumigen Badezimmern findet man eine Dusche sowie einen beheizbaren Schrank, in dem man seine Kleidung trocknen und anschließend mollig warm wieder überstreifen kann! Haartrockner sowie Seifen- und Shampoospender sind ebenfalls vorhanden. Die Familienzimmer bieten ein zusätzliches Zimmer mit Schiebetür. Es ist mit Stockbetten, einem Schrank und einem kleinen Schreibtisch ausgestattet.

    Infrastruktur 7.20 /10

    Das 1981 erbaute Hotel besteht aus einem Hauptgebäude, in dem das Restaurant, zwei Bars und die Rezeption untergebracht sind, sowie neun Gebäuden mit insgesamt 172 Zimmern, einem großen Wellnessbereich und einer Blockhütte, die für Freizeitaktivitäten reserviert ist.
    Rezeption, Bar, Restaurant und Konzertsaal sind in einem einzigen großen Bereich zusammengefasst und gehen offen ineinander über. Die Holzoptik weist keinen besonderen Charme auf, allerdings kann man sich dort zum Kartenspielen treffen, oder sich ein Mittagsschläfchen in einem der Ledersessel gönnen, seine E-Mails abrufen oder sich an einem der Spielautomaten die Zeit vertreiben. Hier findet jeder Gast ganz nach Lust und Laune ein geeignetes Plätzchen. Wem nach Feiern zu Mute ist, der kann sich eine Etage tiefer in die Bar begeben. In dem großen Raum werden häufig Karaoke-Wettbewerbe veranstaltet und auf der Tanzfläche kann man nach Herzenslust das Tanzbein schwingen. Die Bar ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt.
    Der Freizeitbereich ist in einer großen Blockhütte untergebracht ist und hat ab 13 Uhr geöffnet ? ein wahres Paradies sowohl für Kinder als auch für ihre Eltern! In den großzügigen Räumen können sich Kinder von 3 bis 11 Jahren im Bällebad, beim Rollerfahren, im Fernsehraum, mit den Miniautos und Legobausteinen sowie bei zahlreichen anderen Spielen vergnügen. Es gibt dort sogar richtige Kindertoiletten. Für Jugendliche und Erwachsene stehen Tische zum Kartenspielen, ein Billardraum und Videospiele, ein Golfsimulator sowie mehrere Computer mit Internetzugang zur Verfügung. An der Bar kann man Hamburger, Pommes frites, Kuchen, Kaffee und Snacks kaufen. Abgesehen von den Gesellschaftsspielen und dem Spielbereich für Kinder sind alle Angebote kostenpflichtig.
    Im letzten Gebäude, das bereits von der Straße aus sichtbar ist und auch zahlreiche externe Gäste anzieht, ist der Wellnessbereich untergebracht (geöffnet von 12.00 bis 21.00 Uhr). Er umfasst einen Swimmingpool mit Kinderbecken, mehrere Whirlpools und Saunen sowie einen großen Fitnessraum mit zirka 20 Geräten. Der Blick ins Grüne ist herrlich. Die Nutzung dieses Bereichs ist für Hotelgäste kostenlos. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Behandlungsräume, die jedoch ein wenig enttäuschen, da sie lediglich mit einem Duschvorhang abgetrennt und nicht sehr ansprechend gestaltet sind. In einer großen Sporthalle kann man sich ferner beim Basketball, Fußball, Volleyball, Badminton und Tennis auspowern.

    Küche 6.45 /10

    Das ganz in Holz gehaltene Restaurant wirkt ein wenig wie eine Kantine. Die zahlreichen Holztische sind in Reihen angeordnet. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen werden einfache Gerichte am Büffet angeboten. Die nordischen Klassiker Rentierfleisch, Lachs und Kartoffelpüree stehen fast zu jeder Mahlzeit auf dem Speiseplan, die anderen, ebenfalls eher klassischen, Gerichte wechseln täglich. Selbst Käseliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Bedauerlich sind die über den Raum verteilten Wagen mit schmutzigem Geschirr, die die Kantinenatmosphäre noch verstärken. An der Bar werden Pizzen, Fish & Chips und Sandwichs serviert.

    Wissenswert

    Um vom Zimmer aus zum Restaurant oder zum Wellnessbereich zu gelangen, muss man ein Stück laufen ? es sind zwar nur knapp 5 Minuten, doch diese können bei kaltem Wetter durchaus lang erscheinen.
    Abendessen gibt es von 17.00 bis 20.00 Uhr ? um Schlag acht wird alles ganz schnell abgeräumt.
    Der Zugang zum Internet ist an der Rezeption und im Zimmer kostenlos, jedoch nicht in allen Zimmern verfügbar.
    Im Indoor-Spielbereich werden die Kinder nicht betreut, sondern müssen von ihren Eltern beaufsichtigt werden.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Spa, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Gymnastik, Fußball, Volleyball, Basketball, Badminton

    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe

    Die Vorteile

    • Die Zimmer.
    • Der Indoor-Spielbereich.

    Die Nachteile

    • Das Restaurant.
    • Die Behandlungsräume des Wellnessbereichs.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10