• Login
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 0 Verkäufer
    Weitere Angebote

    Lage 1.0 /10

    Das Byblos Andaluz in Mijas Costa, zwischen den Stränden von Fuengirola (5 km) und dem Ort Mijas (9 km) gelegen, wurde auf zwei, für internationale Turniere zugelassenen 18-Loch Golfplätzen errichtet. Nach Torremolinos sind es 17 km, nach Marbella 30 km und zum Flughafen 25 km. Je nach Verkehrsaufkommen benötigt man für den Transfer zwischen 30 und 45 Minuten. Täglich außer sonntags fährt ein Shuttle-Bus zum Strand von Cabo Pino (etwa 15 Min.).

    Unterkunft 8.70 /10

    Zu den 144 Zimmern gelangt man über schöne Innenhöfe und geschmackvoll, mit altem andalusischem Mobiliar ausgestattete Flure. Unterschieden wird zwischen fünf Zimmerkategorien: Doppelzimmer (Superior), Minisuiten, Juniorsuiten, Suiten mit Galerie und Suiten. Je nach Kategorie sind die Zimmer in rustikalem, orientalischem, andalusischem oder romanischem Stil gehalten. Der Komfort ist optimal: Klimaanlage, Satellitenfernsehen, Telefon mit internationaler Direktwahl, Radio, Safe und Minibar (mit Inhalt). Ihren Regenschirm können Sie getrost zuhause lassen, denn auf Ihrem Zimmer steht Ihnen einer zur Verfügung. Die Bäder mit Wanne, Duschkabine, Bidet und 2 Waschbecken sind überaus komfortabel. Darüber hinaus sind dort Bademäntel und Hausschuhe, Haartrockner, Schminkspiegel, Pflegeprodukte sowie ein Telefon verfügbar. Die Toilette ist abgetrennt. 84 Zimmer bieten eine Aussicht auf den Golfplatz, 60 auf Mijas. Die Terrassen sind mit hochwertigen Outdoor-Möbeln bestückt.

    Infrastruktur 8.45 /10

    Das Hotel Byblos Andaluz wurde 1996 von französischen Architekten im reizvollen, landestypischen Stil eines alten Wohnhauses errichtet. Eine geschmackvolle Kombination aus andalusischen, rustikalen, maurischen und griechisch-romanischen Elementen. Planerisch originell sind die aufeinander folgenden kleinen, mit Palmen und Bananenstauden bepflanzten Patios sowie die edel ausgestatteten Loungebereiche, wie die der Ruhe und Lektüre vorbehaltene Granada-Lounge. Gleichfalls der Entspannung dienen die St.-Tropez Bar, wo Sie bei Pianomusik einen Drink genießen oder eine Zigarre rauchen können (eine Auswahl ist vorhanden). Gleich daneben befinden sich zwei weitere, nicht weniger reizvolle Lounges: Andalus und Oriental. Im Außenbereich des Hotels gibt es zwei große, ruhig und angenehm gelegene Pools (500 und 350 m²). Die Liegebereiche, einige von ihnen mit Blick auf die Golfplätze, sind mit kostenlosen Liegestühlen, Auflagen und Sonnenschirmen ausgestattet. Nutzen Sie bei gutem Wetter die Barterrasse neben dem großen Pool sowie die Sommerbar. Das Hotel Byblos Andaluz verfügt auch über ein sehr schönes Thalassotherapiezentrum (Louison Bobet) mit überdachtem Meerwasserschwimmbecken (60 m²) und Kosmetiksalon. In einem kleinen gesonderten Gebäude ist der rund um die Uhr mit dem Zimmerschlüssel zugängliche Fitnessraum untergebracht. Darüber hinaus stehen den Gästen weiterhin 3 Sand-Tennisplätze und 2 Quick Courts zur Verfügung.

    Küche 7.95 /10

    Im Hotel gibt es drei Restaurants. Im "Fuente" werden Frühstück und Mittagessen angeboten. Beide Mahlzeiten werden in Form eines abwechslungsreichen Büfetts mit lokalen und internationalen Spezialitäten gereicht. Der Raum mit seinen dicken Holzbalken an der Decke, den alten Stühlen und den rosengeschmückten Tischen wirkt äußerst stilvoll. Gästen, die eine Diätkur machen wollen, wird ein kalorienarmes Light-Menü serviert. Die Freiluftterrasse des Restaurants liegt unmittelbar vor den beiden Pools. "El Andaluz" ist ein andalusisches Restaurant, unschwer zu erkennen an seinem Innenhof im sevillanischen Stil. Es hat abends geöffnet und bietet eine Tageskarte sowie weitere Gerichte. Für ein komplettes Abendessen (ohne Getränke) müssen Sie mit etwa 35 € rechnen. Gästen mit Halbpension wird ein Menü angeboten. Das "Nailhac" ist ein Speiserestaurant, das nur abends geöffnet hat. Der französische Küchenchef hat eine sehr nette Karte mit raffinierten und originellen Gerichten zusammengestellt. Darauf finden Sie etwa eine geschäumte Seeigelcremesuppe mit Meersalz oder ein gedünstetes Filet vom Butt, dazu schwarze Trauben und rote Bohnen mit Zimtaroma. Hier müssen Sie mit etwa 40 € für Vorspeise und Hauptgericht rechnen. Die Weinkarte ist ganz nett und bietet eine große Auswahl spanischer Weine (alle Regionen sind vertreten) sowie einige französische Tropfen. Falls Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Restaurants Hunger bekommen sollten, können Sie sich Ihr Essen vom Roomservice rund um die Uhr auf Ihr Zimmer bringen lassen.?

    Wissenswert

    Golfern stehen zwei hoteleigene Plätze zur Verfügung: Los Olivos (Par 72, Länge 5.545 m) und Los Lagos (Par 71, Länge 5.975 m). Die Startlöcher der beiden Plätze sind nur 50 m vom Hotel entfernt. Trolleys und Golfcars sind kostenlos verfügbar. 100 m vom Hotel befindet sich ein Übungsgelände.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Sauna, Hamam, Thalassotherapie, Wellness

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Reiten, Golf, sport

    • Tiere erlaubt

    Die Vorteile

    • Die gelungene Einrichtung.
    • Die Ruhe.
    • Das gastronomische Angebot.

    Die Nachteile

    • Zu den Stränden ist es recht weit.
    • Keinerlei Einrichtungen für Kinder.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10