• Login
  • Flug
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage

    Das Hotel liegt in einer 4.000 Hektar großen Wohn- und Freizeitanlage, recht abgelegen und versteckt hinter den Anhöhen, zwischen dem Naturschutzpark von Sierra de Mijas und dem Mittelmeer. Die Orte Mijas und Calahonda-Chaparral sind nicht weit entfernt, die Fahrzeit zum 35 km entfernten Flughafen beträgt gut 40 Minuten, bis zum nächsten Strand brauchen Sie 10 Minuten (7 km) und 15 Minuten bis nach Marbella.

    Unterkunft 8.70 /10

    Die 107 Zimmer und Suiten des Hotels befinden sich in einem dreistöckigen Gebäude und sind über verschiedene Korridore, die am Pool und durch den hübsch mit einem maurischen Brunnen und Palmen geschmückten Patio vorbeiführen, erreichbar. Die Zimmer verfügen über eine große Terrasse mit interessantem Ausblick auf die Golfparcours. Auch in den Zimmern kann man den typisch andalusischen Einrichtungsstil des Hotels wiederfinden: orange-rote Wände, hübsche Blumenmalereien und Massivholzmöbel. Zur Zimmerausstattung gehören u. a. eine Klimaanlage, ein Satellitenfernseher, ein Safe, ein Direktwahltelefon für Auslandsgespräche, eine Zentralheizung und eine gefüllte Minibar. In den angenehm eingerichteten Badezimmern gibt es Badewanne, Waschbecken, Bidet, Toilette, Haartrockner, verschiedene Pflegeprodukte und Telefon. Die Suiten umfassen außerdem einen Salon, eine ausgestattete Küche und ein weiteres Badezimmer. Die im obersten Stockwerk gelegenen Suiten haben sogar eine eigene Sonnenterrasse mit Dusche und Liegestühlen.

    Infrastruktur 8.20 /10

    Das 1989 gebaute La Cala Resort ist ein Hotelkomplex, zu dem ein Luxushotel (die Bauarbeiten für ein zweites Hotel waren 2005 bereits im vollen Gange), eine Wohnresidenz (mit Appartements, Villen und Chalets), drei Golfanlagen und verschiedene Sporteinrichtungen gehören. Das Hotel hat 2005 ein Budget in Höhe von 2 Millionen Euro für die Renovierung der Bar, der Rezeption, des Restaurants und eines Spa-Centers ausgegeben. Das Spa-Center stammt aus der Feder des Luxusunternehmens Whewhay Lifestyle International und sollte eigentlich im Dezember 2005 eröffnet werden.
    Das in U-Form verlaufende, zweistöckige Gebäude ist in recht kühlen, jedoch typisch andalusischen Farben (braun, gelb, blau) gehalten. In der sehr großen Lobby mit ihrem Balkenwerk aus Massivholz, den rustikalen Fliesen und dem schönen Kamin erwartet die Gäste ein angenehmes und herzliches Ambiente. Die im Außenbereich liegende, 350 m² große Poollagune umfasst ein Kinderbecken und einen Whirlpool. Von einer großen Terrasse aus haben die Gäste eine tolle Aussicht aufs Tal und die verschiedenen Golfparcours. In der Mitte befindet sich eine unter einem Strohdach eingerichtete Bar umgeben von Liegestühlen und Holztischen. Zu den Sporteinrichtungen zählen u. a. Tennisplätze und Squash-Anlagen, ein Sportraum, ein Innenpool, ein Reitsportclub, ein Fußballfeld sowie Fahrräder (Mountainbikes). Die Freizeit- und Erholungseinrichtungen umfassen u. a. eine Sauna, einen Schönheitssalon, ein Spa-Center, einen Spielraum, eine Bibliothek und eine Pianobar. Im Sommer können die Gäste abends im La Casa Club (dem Clubhouse des Hotels) angenehmen, auf der Terrasse dargebotenen Konzerten beiwohnen.

    Küche 7.95 /10

    Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, in denen den Gästen einheimische wie auch internationale Spezialitäten serviert werden. Hinweis: Das "La Terraza" befindet direkt im Hotel und das "The 19th Hole" im Clubhouse. Beide Restaurants bieten ihren Gästen angenehme Terrassen mit schöner Aussicht auf die Golfparcours. Die in gelb und blau gehaltene, recht nüchtern wirkende Einrichtung des "La Terraza" erinnert eher an eine andalusische Landschaft als an das Küstengebiet der Costa del Sol. Zum Mittagessen und Abendessen können die Gäste aus dem Tagesmenü zwischen den 2 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen und Nachspeisen auswählen oder auch eine Mahlzeit à la carte bestellen. Die nicht besonders umfangreiche Speisekarte bietet dennoch eine recht hochwertige Auswahl: Suppen, Vorspeisen, vegetarische Gerichte, Fisch, Fleisch, internationale Käseplatten und Nachspeisen. Für ein Menü müssen Sie mit 50 Euro und für eine vollständige Mahlzeit mit 45 Euro à la carte (zzgl. Getränke) pro Person rechnen. Die Weinkarte umfasst eine Auswahl von gut 30 verschiedenen, spanischen Weinen. Dienstags und donnerstags finden Themenabende mit jeweils einem mediterranen Büffet und einem spanischen "Fiesta" - Büffet statt.

    Wissenswert

    Das La Cala Resort verfügt über drei bekannte 18-Loch-Golfplätze, den La Cala Norte (Par 73), den La Cala Sur (Par 72) und den derzeit letzten, im März 2005 eröffneten Campo Europa (Par 71). Diese drei Golfplätze wurden von dem amerikanischen Architekten Cabell B. Robinson entworfen. Zu den Golfplätzen gehören auch das sehr schöne, im Kolonialstil gehaltene und als Clubhouse verwendete Gebäude La Cala Club und die Golfakademie David Leadbetter, die wiederum über einen 6-Loch-Practice verfügt. Achtung: Zwei der vorhandenen Golf-Parcours eignen sich nur für erfahrene Golfsportler.
    Ende 2005 wurde ein luxuriöses Wellness-Center  eröffnet. Das Caracala Spa ist nach dem römischen Kaiser (3. Jahrhundert) benannt, unter dessen Herrschaft wunderschöne Therme gebaut wurden.

    Die Ausstattung

    • Zubringerbus
    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Sauna, Massage, Wellness, wellness - bereich, Türkisches Bad, Spa

    • Schwimmbad
    • Sport

      Badminton, Mountainbike, Fußball, Tennis, Squash, Golf, Reiten, Fitness, Wasserpolo, sport, Gymnastik

    • Tiere erlaubt
    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Solarium
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die angenehme Umgebung und die Ruhe.
    • Der Komfort.
    • Die Zimmerterrasse.
    • Die Sportanlagen.

    Die Nachteile

    • Die Entfernung bis zu den Stränden.
    • Keinerlei Einrichtungen für Kinder.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    • Note Von nc/10