Hotel Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort Hotel 5 Stern(e)
Easyexperten
Bp 28 Maharepa Moorea, Polynesien -
Siehe die Karte

Das Sofitel Moorea ist ein Hotel der Superlative: Es ist nicht nur das größte Hotel auf Moorea, sondern auch das luxuriöseste. Es liegt am schönsten Strand der Insel und ist das dem Golf von Moorea am nächsten gelegene Luxushotel. Wer ein Traumresort in herrlicher Umgebung sucht, ist hier genau richtig! Über einige weniger positive Punkte wollen wir daher großzügig hinwegsehen, wie die überdimensionierte Anlage oder die Tatsache, dass sich einige Pfahlbungalows direkt gegenüber liegen oder dass die Speisekarte in der Snackbar der des Restaurants fast aufs Haar gleicht und dass der Strand des Wellnessbereichs im Vergleich zum wunderschönen Temae Strand deutlich weniger attraktiv ist...

+
  • Sport
  • Baden
  • Gut gelegen
  • Gastronomie
  • Flug
    • Hotel Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort

      Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

    • Hotel Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort

      Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort   -   © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE

       
    43 Professionnelle Photos 6 Benutzerphotos
    Alle Preise vergleichen

    Preis pro Nacht - Finden Sie bei 45 Verkäufer
    • - booking.com - Preis sehen
    • - AccorHotels.com - Preis sehen
    • - AsiaTravel.com - Preis sehen
    • - Amoma - Preis sehen
    • - Ctrip.com - Preis sehen
    • - Ebookers - Preis sehen
    • - Elvoline - Preis sehen
    • - Expedia - Preis sehen
    • - Site officiel de l'hotel - Preis sehen
    • - Getaroom - Preis sehen
    • - Hanatour - Preis sehen
    • - HappyRooms - Preis sehen
    • - Hilton.com - Preis sehen
    • - Homestay.com - Preis sehen
    • - Hotel.info - Preis sehen
    • - Hotelius - Preis sehen
    • - Hotelnjoy - Preis sehen
    • - Hotelpass - Preis sehen
    • - HotelJoin - Preis sehen
    • - Hotelopia - Preis sehen
    • - Hotell.no - Preis sehen
    • - Superbreak - Preis sehen
    • - Hotels.com - Preis sehen
    • - HotelsClick.com - Preis sehen
    • - HotelTravel - Preis sehen
    • - Hotelquickly - Preis sehen
    • - Hotusa - Preis sehen
    • - Jalan - Preis sehen
    • - Lastminute.com - Preis sehen
    • - Laterooms - Preis sehen
    • - Otel - Preis sehen
    • - Ostrovok - Preis sehen
    • - Ozon Travel - Preis sehen
    • - Prestigia - Preis sehen
    • - Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • - Rakuten - Preis sehen
    • - Reserver avec l?hotel - Preis sehen
    • - Sembo - Preis sehen
    • - Skoosh - Preis sehen
    • - TravelClick - Preis sehen
    • - Travelocity - Preis sehen
    • - Voyage SNCF - Preis sehen
    • - Yanolja - Preis sehen
    • - ZenHotels HC - Preis sehen
    • - Agoda - Preis sehen
    Weitere Angebote

    Lage 7.24 /10

    Das Hotel ist direkt am Meer, auf Höhe von Kilometerstein PK 3 (Ostküste) am Strand von Temae im Distrikt Teavaro gelegen. Wie auf dem Kilometerstein angegeben, liegt der Flughafen von Temae 3 km entfernt. Der Hafen Vaiare (Fähren nach Tahiti) befindet sich in 1 km Entfernung. Für den Transfer sollten Sie 5 bis 10 Minuten einplanen.
    Der größte Ort auf Moorea ist Maharepa: Er liegt auf Höhe von PK 6, also 9 km vom Hotel entfernt.

    Unterkunft 9.45 /10

    Die 114 Bungalows gliedern sich in die Kategorien Garten (52 Bungalows), Deluxe in Strandnähe (15 Bungalows, am empfehlenswertesten), Lagunenblick (8 Bungalows, einige davon mit Blick auf den Steg in Richtung Pfahlbungalows) und Pfahlbungalows, darunter 20 der Kategorie Superior und 19 der Kategorie Deluxe. Der Unterschied zwischen diesen beiden Kategorien besteht in der Aussicht: Die teureren Bungalows bieten eine freie Sicht ohne Gegenüber und befinden sich an den Seitenarmen bzw. am Kopfende des Stegs. Die Strandbungalows bieten viele Vorteile: Sie stehen direkt am Strand, der von tropischen Gewächsen wie Kokospalmen und Badamier-Bäumen angenehm beschattet wird, und sind 50 m² groß. Alle Bungalows bieten Platz für zwei Erwachsene und ein Kind unter 12 Jahren. Für das Kind steht ein Schlafsofa zur Verfügung, alternativ kann ein zusätzliches Bett bereitgestellt werden. Im Anschluss an die Strandbungalows folgen zwei bis drei Bungalowreihen. Hierbei handelt es sich um die Bungalows der Kategorie "Garten", die versetzt angeordnet sind. In der Reihe, die unmittelbar auf die Strandbungalows folgt, hat man daher einen Blick auf die Lagune. Die Bungalows der Kategorie "Lagune" haben zwei kleine Nachteile: Sie bieten trotz ihrer Lage am Strand keinen direkten Zugang zum Meer (da an dieser Stelle eine niedrige Steinmauer als Begrenzung errichtet wurde). Darüber hinaus ist die Aussicht auf die Lagune durch den Steg in Richtung Pfahlbungalows teilweise eingeschränkt. Die Inneneinrichtung ist in allen Kategorien mit landestypischen Stilelementen gestaltet wie z. B. einem mit geflochtenen Palmblättern verkleideten Dachstuhl. Parkett und lackierte Holzmöbel verleihen den Unterkünften eine edle Note und die Orangetöne im Stil des französischen Malers Gauguin erinnern an die reifen Früchte der polynesischen Kochbananen ("Fei"). Auf der Holzterrasse laden Gartenmöbel aus Kunststoffgeflecht zum Verweilen ein. Die umfangreiche Zimmerausstattung lässt keine Wünsche offen: Klimaanlage und Deckenventilator, Minibar, Zimmersafe, Telefon und Flachbild-Fernseher. Die Badezimmer sind mit Haartrockner, Bademänteln und Pflegeprodukten (der Marke Occitane oder Hermès - je nach Kategorie) ausgestattet.

    Infrastruktur 9.20 /10

    Das Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort ist das größte Hotel der Insel. Es bietet ausschließlich Bungalow-Unterkünfte. Das Gelände ist insgesamt 17 Hektar groß. Wer in einem Bungalow am Rand der Anlage übernachtet (Lagunen- oder Strandbungalows am Ende der Reihe, "Horizont"-Pfahlbungalows am Ende des Stegs), muss daher eine gewisse Strecke zurücklegen, um zum Swimmingpool oder zum Hauptgebäude mit Bar und Restaurant zu gelangen. Die Rezeption ist in einem separaten Gebäude untergebracht. Das sichtbare Dachgebälk wurde getreu der polynesischen Tradition mit Pandanusblättern verkleidet. Es gibt mehrere kleine Aufenthaltsbereiche mit geflochtenen Rattansesseln und Klappstühlen mit Stoffbezug, die für eine elegante und gemütliche Atmosphäre sorgen. Tagsüber ist es hier jedoch ziemlich dunkel: Das Pandanusdach ist relativ niedrig, um die Rezeption vor Wind und Regen zu schützen (der in Polynesien ausgesprochen heftig sein kann), die schwarzen Bodenfliesen absorbieren ebenfalls das Licht. Das Fare (polynesisch für "Haus"), in dem die Bar und das Hauptrestaurant untergebracht sind, wurde ebenfalls mit schwarzen Bodenfliesen gestaltet. Dieses Gebäude bietet jedoch immerhin einen Blick auf die Lagune: Auf der schönen Holzterrasse werden Speisen und Getränke serviert. Darüber hinaus befindet sich das Gebäude gleich neben dem Swimmingpool, der ebenfalls von einem Holzdeck umgeben ist. Das 18 x 6 m große, rechteckige Becken ist bis 20 Uhr, d.h. bis nach Sonnenuntergang, zugänglich. Hier können Sie ganz unbeschwert baden - im Vergleich zur Lagune, die man nach Einbruch der Dunkelheit eher meiden sollte, da man dann die Korallensplitter und Steinfische im Wasser nicht mehr erkennen kann.

    Küche 8.70 /10

    Im Hauptrestaurant Pure wird zum Frühstück ein Büffet angerichtet. Das Mittagessen können Sie aus der Speisekarte wählen. Das Abendessen wird zweimal pro Woche am Büffet und ansonsten à la carte serviert. Das Konzept der Schauküche ermöglicht es, den Köchen bei der Arbeit zuzusehen. Das Frühstücksbüffet ist zweifellos das Beste in ganz Moorea, wenn nicht gar in ganz Polynesien. Das Speisenangebot umfasst u.a. Lachs, geräucherten Marlin, in Gläser abgefüllte Kompott- und Quarkspeisen, frisch gebackene Blätterteigspezialitäten und Brötchen, exotische Konfitüren (Banane, Papaya, Mango) sowie eine große Auswahl an Teesorten, die in Stoffbeuteln bereit liegen ? und das ist noch längst nicht alles... Darüber hinaus werden warme Gerichte wie Champignons in Sahnesoße, Würstchen oder sautierte Kartoffeln angeboten. Mittags kann man es sich direkt nebenan an der Bar gemütlich machen ? jedoch deckt sich das Snackangebot zum Teil mit der Speisekarte des Restaurants: Die Bar bietet die gleichen Gerichte zu den gleichen Preisen, was nicht gerade von großer Kreativität zeugt. Uns hätte eine eigene Snackkarte mit einer Auswahl an "Tapas"-Gerichten besser gefallen ? andere Hotelrestaurants bieten diese Option... Man kann daher genauso gut im "Pure" zu Mittag essen. Und dies zu einem - für Moorea - halbwegs vernünftigen Preis: Hier bekommt man z.B. eine Pizza ab 14 Euro, ein Pastagericht ab 12 Euro sowie lokale Gerichte wie Fafa-Huhn mit Kokosmilch ab 15 Euro oder weißen Thunfisch auf tahitianische Art für 13 Euro. Der Raum ist offen gestaltet. Von der riesigen Terrasse hat man einen schönen Blick auf die Lagune. Abends empfiehlt sich ein Besuch des Gourmetrestaurants. Es nennt sich "K", was für die Holzart Khaya steht, und bietet ein intimes Ambiente und einen Fußboden aus Sand. Auf dem Speiseplan stehen köstliche Tanduri-Gerichte. Die sollte man sich nicht entgehen lassen! Auch die Fleischgerichte wie Ente oder Kalb werden in einem so genannten Tandur, einem speziellen, mit Holzkohle geheizten Backofen der indischen Küche, zubereitet. Wer lieber Fisch mag, dem können wir den Schwertfisch in Olivenöl mit Zitronenconfit ans Herz legen. Da man in Polynesien auch Gourmetprodukte aus Frankreich zu schätzen weiß, findet man auf der Speisekarte auch bekannte Köstlichkeiten wie Gänsestopfleber mit Ananas-Chutney - ? was sich unter der tropischen Sonne allerdings als recht schwer verdaulich erweisen kann. Was die Preise angeht, sollten Sie bedenken, dass die günstigsten Gerichte des "K" bei etwa 19 Euro beginnen.

    Strand 9.20 /10

    Die feine Sandbucht erstreckt sich vom Rand des Swimmingpools bis zum Dorf Temae. Für uns ist dies der schönste Strand auf Moorea. Wer nicht im Sofitel übernachtet, kann den öffentlichen Bereich des Strands nutzen, der hinter dem letzten Strandbungalow beginnt. Die Hotelgäste dürfen sich über eine schöne Fläche mit feinstem Sand freuen, die aufgrund der wohl durchdachten Gestaltung der Anlage nie überlaufen ist: So haben z.B. die Gäste der Pfahlbungalows von ihrer Terrasse einen direkten Zugang zum Wasser und können sich auch dort sonnen. Auf einem 300 m langen Abschnitt im Schatten von Kokospalmen, Badamier- und Tamanu-Bäumen stehen zahlreiche Liegestühle bereit. Das Wasser ist herrlich klar und der Blick reicht bis zum Korallenriff und zur gegenüberliegenden Insel Tahiti. Da die an das Hotel angrenzende Lagune unter Naturschutz steht, dürfen hier keine Jachten ankern. Wassersport ist ebenfalls verboten. Daher kann man in aller Ruhe schnorcheln - die entsprechende Ausrüstung ist im Hotel erhältlich. Beachten Sie jedoch, dass sich die Riffkante, wo sich die Korallen und Fische aufhalten, in einiger Entfernung vom Strand befindet: Sie beginnt im Bereich der Bungalows der Kategorie "Horizont", die am weitesten in die Lagune hineinreichen. Außerdem sollte man wissen, dass auf dem Sand unterhalb des Swimmingpools keine Liegestühle bereit stehen, da dieser Strandabschnitt den Gästen des Wellnessbereichs vorbehalten ist. Allerdings ist dieser ohnehin der am wenigsten attraktive Teil des gesamten Hotelstrands.

    Wissenswert

    Wer in einem Pfahlbungalow übernachten möchte, um vom Zimmer aus Fische und Korallen zu beobachten, ist hier an der falschen Adresse: Die Pfahlbungalows wurden auf sandigem Boden errichtet, wo natürlich keine Korallen wachsen. Die Mini-Riffe unter dem Glastisch der Bungalows stammen aus anderen Teilen der Lagune, genau wie der Korallengarten am Steg, der zu den Pfahlbungalows führt. In diesem bunten Garten mit kleinen roten, malvenfarbenen und weißen Korallen tummeln sich zahlreiche farbenfrohe Fische.
    Buchungstipp
    Da das Sofitel Moorea an einem wunderschönen Strand errichtet wurde, empfiehlt es sich, einen der Strandbungalows zu buchen ? die Bungalows der Kategorie "Deluxe" liegen unmittelbar am Strand! Die Bungalows der Kategorie "Lagune" befinden sich ebenfalls im Uferbereich, bieten aber aufgrund einer kleinen Steinmauer keinen direkten Zugang zum Wasser.
    Tarife und Reservierung unter www.sofitel.com.

    Die Ausstattung

    • Parkplatz
    • Behindertengerecht
    • Restaurant
    • Internet
    • Klimaanlage
    • Wellnessbereich

      Massage, Schönheitssalon, Wellness, Spa, Türkisches Bad, wellness - bereich

    • Schwimmbad
    • Sport

      Tennis, Wasserski, Golf, Kajak, Kanufahren, sport

    • Hot-Whirl-Pool
    • Safe
    • Nichtraucherzimmer
    • Solarium
    • Konferenzraum

    Die Vorteile

    • Die wunderschöne Lage am Traumstrand von Temae.
    • Blick auf Tahiti (bei Sonnenuntergang).
    • Umfangreiche Einrichtungen.

    Die Nachteile

    • Einige Pfahlbungalows liegen sich direkt gegenüber.
    • Wenig kreative Snackkarte.

    Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    9
    • Note Von nc/10
      • Pauschalreise nach février 2011 Veröffentlicht am 2013-11-21 Seul - 2 nuitées (Chambre avec vue)

        Sans aucun doute, le plus beau hotel dans lequel j'ai séjourné! Nous avions un bungalow sur pilotis, vue sur la magnifique plage et Tahiti au loin, en gros une vue a couper le souffle! Le bungalow était très bien aménager, avec lit très très confortable, une vitre sur le sol, grâce à la laquelle nous pouvions voir les poissons depuis notre lit, une climatisation qui nous fessait du bien lors des grosses chaleurs, une belle terrasse...bref trop de bons points pour pouvoirs tous les déve

      • Pluspunkte

        Le cadre (sur la plus belle plage de moorea); Le large choix de bungalow; le restaurant; le club de plongé

      • Minuspunkte

        le prix, car même si la qualité est de mise, les prix sont tés élevés

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.75/10
    • Virginie F. Virginie F.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach février 2011 Veröffentlicht am 2013-10-31 Seul - 3 à 5 nuitées (Chambre avec vue)

        superbe, au calme et sur la plus belle plage de l'île!

      • Pluspunkte

        petit-déjeuner exceptionnel, chambre spacieuse, hotel sur la plage, bien ombragé.

      • Minuspunkte

        un peu loin de l'embarcadère.

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.75/10
    • Lepinet M. Lepinet M.  
      1 Meinungen
      • Pauschalreise nach janvier 2011 Veröffentlicht am 2013-10-28 Seul - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        tres beau sejour, hotel irréprochable, personnel acceuillant et repas exceptionnels

      • Pluspunkte

        les pieds dans l eau ...

      • Minuspunkte

        a l epoque il faisait pas tres beau ...

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.50/10
    • Annie R. Annie R.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach avril 2013 Veröffentlicht am 2013-08-14 Seul - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        Vous rèvez d'un bungalow sur un lagon turquoise avec un acces privé pour vous baignez avec les poissons de toutes les couleurs, Le Sofitel Mooréa est implanté sur une longue et belle plage de sable fin face à Tahiti, et toutes les chambres sont des bungalow individuels avec terrasse privée.

      • Pluspunkte

        L'emplacement , une des plus belles plages de l'isle, le nombre limité de bungalow (120 environ)dans une nature fleurie donne un coté intimiste à cet hotel. la chaleur de l'accueil, les buffets variés et les animations en soirée, Tout Tahiti r?

      • Minuspunkte

        Les sports nautiques sont tous payants,le wi fi est payant aussi et très cher

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.25/10
    • Xavier B. Xavier B.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach novembre 2012 Veröffentlicht am 2013-07-13 Seul - 2 nuitées (Chambre avec vue)

        Top, sur la plus belle plage de l'ile. Parfait mix entre paradis, luxe et nature. Tout y est preserve! La chambre "bas de gamme" est juste exceptionnelle, avec la salle de bain ciel ouvert sur un jardin tropical, un regal!

      • Pluspunkte

        - Superbe lagon - Tranquilite - Zen - Spa - la piscine a debordement

      • Minuspunkte

        - personnel pas tres motive pour servir le client - Plats/buffet du restaurant qui sont un peu quelconque pour un hotel de luxe.

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 8.50/10
    •  Anonyme. Anonyme.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach mai 2013 Veröffentlicht am 2013-06-03 En famille - 2 nuitées (Pavillon/Paillote/Maison)

        Séjour très sympathique dans l'ensemble: cadre & vue idylliques, personnel vraiment chaleureux et accueillant. Peut-être quelques efforts à faire sur le service et la rénovation des bungalows lagon pour atteindre un niveau luxe plus international.

      • Pluspunkte

        *proche du quai des ferry *belle vue sur Tahiti *ambiance locale très sympa avec animations musicales variées et show de dance (dommage que ce soit sur de la musique hawaïenne cependant...)

      • Minuspunkte

        *toutes les activités sont payantes, y compris vélo et paddle boards ! *carte restaurant/snack peu fournie et aux tarifs très élevés

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 7.00/10
    • Sophie-Anne J. Sophie-Anne J.  
      2 Meinungen
      • Pauschalreise nach juin 2011 Veröffentlicht am 2011-12-03 Entre amis - Une semaine et plus (Chambre avec vue)

        bon cadre une vue splendide vu sur le lagon une bonne équipe

      • Pluspunkte

        belle vue de bonne activités plonger cayaks un supeu bon et grand buffet

      • Minuspunkte

        un peu chère ,passer par tahiti pour y accéder

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.29/10
    •  Anonimo. Anonimo.  
      5 Meinungen
      • Pauschalreise nach aprile 2010 Veröffentlicht am 2011-05-10 In coppia - Una settimana o più (Camera con vista)

        Lussuoso resort dal tipico stile polinesiano,non mancando di personale eleganza.Decisamente impeccabile. Soddisferà anche i più cappricciosi

      • Pluspunkte

        La bellezza della struttura, le camere divinamente arredate. Il cibo squisito e ricercato. il personale particolarmente attento.I spettacoli

      • Minuspunkte

        Spa meravigliosa ma i prezzi un pò troppo sopra le righe...

      • Infrastrutture
      • Alloggio
      • Posizione
      • Restauro
      • Sport / Divertimenti
      • Animazione / Spettacoli
      • Valutare il prezzo
      • Note Von 10.00/10
      • Pauschalreise nach avril 2010 Veröffentlicht am 2011-05-08 En couple - Une semaine et plus (Pavillon/Paillote/Maison)

        site de reve, au milieu d'une vegetation luxuriante,un bungalow magnifique , luxueux, en bord de plage, un paysage a vous couper le souffle

      • Pluspunkte

        son service , ses restaurants, ses activités diverses, plongeé, nage avec les dauphins , les raies et les requins, promenade en bateau

      • Minuspunkte

        un peu cher, mais c'est le reve

      • Infrastructure
      • Logement
      • Situation
      • Restauration
      • Sports / Loisirs
      • Animation
      • Qualité / Prix
      • Note Von 9.29/10
    Hotel nahe Moorea
    • Hibiscus Moorea Hibiscus Moorea Hibiscus Moorea
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.97
      • Lage 7.45

      Das Hibiscus ist ein kleines, angenehmes Hotel mit guter Lage am Meer, unweit von Hauru Point, und grenzte früher an den Club Med an. Dieser hat vor einigen Jahren geschlossen, und so haben der Strand und die türkisfarbene Lagune ihre einstige Ruhe zurückerlangt, die nun alle Liebhaber von Moorea (ruhige Insel) genießen können. Aufenthalt mit einfachem Komfort, der jedoch eine Klimaanlage vorsieht. Wer den Charme eines polynesischen Pfahl-Bungalows (?Fare?) bevorzugt (was verständlich ist), bucht einen Bungalow in den Gärten. Sie können hier ihre Mahlzeiten selbst zubereiten. Bei einem ?Fiu? (polynesische ?Schlappheit?) kann man im Restaurant essen. Es werden Spezialitäten wie Holzofen-Pizza, frische Teigwaren und leckere, einheimische Gerichte serviert!

      Ab
      siehe Angebot
    • Intercontinental Resort and Spa Moorea Intercontinental Resort and Spa Moorea Intercontinental Resort and Spa Moorea
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.17
      • Lage 10.0

      Das Intercontinental Resort & Spa Moorea ist ein alteingesessenes Hotel direkt an einer der schönsten Lagunen Mooreas. Eine gute Wahl für alle, die einen Badeurlaub verbringen und dabei die unzähligen Korallengärten erkunden möchten. Hierfür bietet sich die Unterbringung in einem der Pfahlbungalows an, die am Ende der Holzstege oder auf den winzigen Eilanden, die hier als Motu bezeichnet werden, zu finden sind. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die preisgünstigste Unterkunftskategorie ? für weniger gut betuchte Romantiker empfehlen wir die sog. "Gartenbungalows" mit eigenem kleinen Garten. Gäste, die nur eine Übernachtung gebucht haben, sind in den Hotelzimmern bestens untergebracht. Unabhängig vom Unterkunftstyp sollte man sich aber die im Delphinarium schwimmenden Meeressäuger sowie die Pflegestation für Schildkröten auf keinen Fall entgehen lassen: Beide Einrichtungen sind bei allen Gästen sehr beliebt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Moorea Pearl Resort and Spa Moorea Pearl Resort and Spa Moorea Pearl Resort and Spa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.23
      • Lage 6.5

      Als Haus mit angenehm polynesischem Ambiente wird das Moorea Pearl Erholungssuchenden gefallen, die den Komfort eines Luxushotels ohne Prunk suchen, welches nicht übermäßig groß ist. Diese schöne Adresse präsentiert sich als Boutique-Hotel. Wir meinen, dass sich hier sowohl Paare als auch Familien wohlfühlen können, Stammgäste wie auch Leute, die zum ersten Mal nach Moorea kommen. Bedingung ist allerdings, beim Essen Zurückhaltung zu üben (um die Rechnung überschaubar zu halten). Um auswärts zu essen, bietet sich durch die Lage des Hotels insbesondere das Maharepa an.

      Ab
      siehe Angebot
    • Les Tipaniers Les Tipaniers Les Tipaniers
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.95
      • Lage 8.5

      Das Hotel Les Tipaniers steht am Ufer einer der schönsten Strände von Moorea und ist eine ideale Adresse für den Erholungsurlaub zwischen Garten und Lagune. Er bietet mehrere Unterkunftsformeln (Zimmer und Bungalows mit oder ohne Küche), um auch dem kleinen Geldbeutel gerecht zu werden. Nach unserem Erachten handelt es sich in dieser Kategorie um das beste Hotel von Moorea. Der Komfort ist jedoch einfach. Die Unterkünfte verfügen weder über einer Klimaanlage noch einen Fernseher. Da ihre Schallisolierung überholt ist, sollte man sich hier nicht mit Kindern (oder lauten Erwachsenen) aufhalten. Das Les Tipaniers ist ideal, um Polynesien ohne überflüssigen Luxus zu entdecken. Wer lieber in einem klimatisierten Resort übernachten möchte, sollte im Restaurant von Les Tipaniers zu Abend essen. Es bietet köstliche, einheimische Küche zu günstigen Preisen, wenn man seine Speisen geschickt auswählt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Linareva Linareva Linareva
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.93
      • Lage 6.08

      Das Gästehaus (Fare) Linareva bietet Unterkünfte mit Kochnische für Gäste, die ihren Aufenthalt völlig frei gestalten möchten. Sie sind in geringer Anzahl (nicht mehr als 7) vorhanden, wodurch sich die Anlage ein gastfreundliches Ambiente bewahrt. Das Hotel liegt in einem tropischen Garten zwischen dem Umfahrungsring Mooreas und der kleinen Sandbucht Haapiti. Die Vorgebirge der Insel schließen die Landschaft landseitig ab. Auf der Seite der Lagune weist das Türkisblau auf tiefe Gewässer hin; das intensive Blau zeugt von Steilwänden mit Korallenformationen und farbenfrohen Fischen. Man kann diese Adresse wählen, um sich zu fühlen, als hätte man die noch unberührte Insel Moorea für sich alleine. In der Umgebung gibt es einige Mücken und wenige Restaurants, aber es lohnt sich.

      Ab
      siehe Angebot
    • Fenua Mataioa Fenua Mataioa Fenua Mataioa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.3
      • Lage 10.0

      Das Fenua Mataioa ist ein einzigartiges Urlaubsdomizil auf Moorea, vielleicht das einzigartigste in ganz Polynesien. Es vereint den Charme eines Boutiquehotels mit der Gemütlichkeit einer Privatunterkunft und dient außerdem als Kunstgalerie und beliebter Treffpunkt der "Schönen und Reichen". Bei der unerwartet prächtigen Gestaltung wurden polynesische Stilelemente (Holzterrassen, mit Palmgeflecht verkleidete Wände, Trennwände aus Bambus) mit Möbeln im antiken Stil kombiniert: ein gelungener Stilmix von der Recamière mit Beistelltischchen, über die Liege aus Leder bis hin zum Sofa mit Blumenmuster. Im Fenua Mataioa gibt es lediglich fünf Suiten. Es bietet seinen Gästen diskreten Schick sowie eine garantiert originelle und gemütliche Übernachtungsmöglichkeit.

      Ab
      siehe Angebot
    • Fare Vaihere Fare Vaihere Fare Vaihere
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 7.0

      Die kleine Anlage des Fare Vaihere umfasst fünf in Hanglage über der Opunohu-Bucht errichtete Bungalows: eine nette Unterkunft für Gäste, die den Kontakt zu Einheimischen und anderen Urlaubern suchen und gern Ausflüge in kleinen Gruppen unternehmen. Die Eigentümer heißen die Gäste auf das Herzlichste willkommen. Im Übernachtungspreis sind zahlreiche Extras enthalten, wie zum Beispiel Internetzugang, Leihfahrräder und Frühstück. Wenn man bedenkt, welche Preise für diese Serviceleistungen in Polynesien üblicherweise verlangt werden, ist dieser Vorteil nicht zu verachten! Da es sich um keine typische Hotelunterkunft handelt, sollte man sich vor der Reservierung darüber im Klaren sein, welcher Komfort einen erwartet: Wer ohne Klimaanlage und Fernseher auskommt, für den ist das Fare Vaihere bestens geeignet.

      Ab
      siehe Angebot
    • Legends Resort Moorea Legends Resort Moorea Legends Resort Moorea
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.24
      • Lage 4.33

      Das brandneue Legends Resort führt einen neuen Hotelstil auf Moorea ein: den der erstklassigen Unterkunft, die einen luxuriösen und unabhängigen Aufenthalt garantiert und gleichzeitig die Nutzung der meisten Servicleistungen eines Hotels anbietet. Die Villen stehen nicht am Meer, ihre Terrassen sind jedoch alle mit einem Privat-Whirlpool ausgestattet. Des Weiteren befindet sich ein Pool in der Nähe der Rezeption. Die Mahlzeiten kann man in seiner Villa zu sich nehmen, indem man Fertiggerichte im Feinkostgeschäft bestellt, oder auch im Feinschmeckerrestaurant des Resorts. Der hoteleigene Strand liegt auf einem privaten (aber nicht exklusiven) Inselchen: dem Motu Moea vor der Pointe Hauru. Dieser Teil der Lagune von Moorea ist für sein kristallklares und fischreiches Wasser bekannt.

      Ab
      siehe Angebot
    Spitzenhotel Moorea
    • Hilton Moorea Lagoon Resort and Spa Hilton Moorea Lagoon Resort and Spa Hilton Moorea Lagoon Resort and Spa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.32
      • Lage 5.57

      Zweifelsohne eines der besten Hotels der Insel. Das Hotel Hilton liegt zwischen Cook Bay und Opunohu Bay und bietet zahlreiche, sehr schöne Pfahlvillen direkt an einer herrlichen Lagune. Und nicht zu vergessen eine umfangreiche Auswahl an Infrastrukturen, u.a. Spa und Tenniscourt.

      Ab 490 €
      siehe Angebot
    • Moorea Pearl Resort and Spa Moorea Pearl Resort and Spa Moorea Pearl Resort and Spa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.23
      • Lage 6.5

      Als Haus mit angenehm polynesischem Ambiente wird das Moorea Pearl Erholungssuchenden gefallen, die den Komfort eines Luxushotels ohne Prunk suchen, welches nicht übermäßig groß ist. Diese schöne Adresse präsentiert sich als Boutique-Hotel. Wir meinen, dass sich hier sowohl Paare als auch Familien wohlfühlen können, Stammgäste wie auch Leute, die zum ersten Mal nach Moorea kommen. Bedingung ist allerdings, beim Essen Zurückhaltung zu üben (um die Rechnung überschaubar zu halten). Um auswärts zu essen, bietet sich durch die Lage des Hotels insbesondere das Maharepa an.

      Ab
      siehe Angebot
    • Intercontinental Resort and Spa Moorea Intercontinental Resort and Spa Moorea Intercontinental Resort and Spa Moorea
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.17
      • Lage 10.0

      Das Intercontinental Resort & Spa Moorea ist ein alteingesessenes Hotel direkt an einer der schönsten Lagunen Mooreas. Eine gute Wahl für alle, die einen Badeurlaub verbringen und dabei die unzähligen Korallengärten erkunden möchten. Hierfür bietet sich die Unterbringung in einem der Pfahlbungalows an, die am Ende der Holzstege oder auf den winzigen Eilanden, die hier als Motu bezeichnet werden, zu finden sind. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die preisgünstigste Unterkunftskategorie ? für weniger gut betuchte Romantiker empfehlen wir die sog. "Gartenbungalows" mit eigenem kleinen Garten. Gäste, die nur eine Übernachtung gebucht haben, sind in den Hotelzimmern bestens untergebracht. Unabhängig vom Unterkunftstyp sollte man sich aber die im Delphinarium schwimmenden Meeressäuger sowie die Pflegestation für Schildkröten auf keinen Fall entgehen lassen: Beide Einrichtungen sind bei allen Gästen sehr beliebt.

      Ab
      siehe Angebot
    • Fenua Mataioa Fenua Mataioa Fenua Mataioa
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 7.3
      • Lage 10.0

      Das Fenua Mataioa ist ein einzigartiges Urlaubsdomizil auf Moorea, vielleicht das einzigartigste in ganz Polynesien. Es vereint den Charme eines Boutiquehotels mit der Gemütlichkeit einer Privatunterkunft und dient außerdem als Kunstgalerie und beliebter Treffpunkt der "Schönen und Reichen". Bei der unerwartet prächtigen Gestaltung wurden polynesische Stilelemente (Holzterrassen, mit Palmgeflecht verkleidete Wände, Trennwände aus Bambus) mit Möbeln im antiken Stil kombiniert: ein gelungener Stilmix von der Recamière mit Beistelltischchen, über die Liege aus Leder bis hin zum Sofa mit Blumenmuster. Im Fenua Mataioa gibt es lediglich fünf Suiten. Es bietet seinen Gästen diskreten Schick sowie eine garantiert originelle und gemütliche Übernachtungsmöglichkeit.

      Ab
      siehe Angebot
    • Hibiscus Moorea Hibiscus Moorea Hibiscus Moorea
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.97
      • Lage 7.45

      Das Hibiscus ist ein kleines, angenehmes Hotel mit guter Lage am Meer, unweit von Hauru Point, und grenzte früher an den Club Med an. Dieser hat vor einigen Jahren geschlossen, und so haben der Strand und die türkisfarbene Lagune ihre einstige Ruhe zurückerlangt, die nun alle Liebhaber von Moorea (ruhige Insel) genießen können. Aufenthalt mit einfachem Komfort, der jedoch eine Klimaanlage vorsieht. Wer den Charme eines polynesischen Pfahl-Bungalows (?Fare?) bevorzugt (was verständlich ist), bucht einen Bungalow in den Gärten. Sie können hier ihre Mahlzeiten selbst zubereiten. Bei einem ?Fiu? (polynesische ?Schlappheit?) kann man im Restaurant essen. Es werden Spezialitäten wie Holzofen-Pizza, frische Teigwaren und leckere, einheimische Gerichte serviert!

      Ab
      siehe Angebot
    • Fare Vaihere Fare Vaihere Fare Vaihere
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.92
      • Lage 7.0

      Die kleine Anlage des Fare Vaihere umfasst fünf in Hanglage über der Opunohu-Bucht errichtete Bungalows: eine nette Unterkunft für Gäste, die den Kontakt zu Einheimischen und anderen Urlaubern suchen und gern Ausflüge in kleinen Gruppen unternehmen. Die Eigentümer heißen die Gäste auf das Herzlichste willkommen. Im Übernachtungspreis sind zahlreiche Extras enthalten, wie zum Beispiel Internetzugang, Leihfahrräder und Frühstück. Wenn man bedenkt, welche Preise für diese Serviceleistungen in Polynesien üblicherweise verlangt werden, ist dieser Vorteil nicht zu verachten! Da es sich um keine typische Hotelunterkunft handelt, sollte man sich vor der Reservierung darüber im Klaren sein, welcher Komfort einen erwartet: Wer ohne Klimaanlage und Fernseher auskommt, für den ist das Fare Vaihere bestens geeignet.

      Ab
      siehe Angebot
    • Motu Iti Motu Iti Motu Iti
      • Easymeinung nc
      • Qualität/ Preis 6.66
      • Lage 10.0

      Die kleine Familienpension Motu Iti liegt direkt an der Lagune, zwischen der Cook-Bucht und der Opunohu-Bucht. Diese einfache Unterkunft ist all denen zu empfehlen, die ein beschränktes Budget haben, und doch Moorea erkunden möchten: mit dem (gemieteten) Fahrrad oder dem örtlichen Bus (informieren Sie sich über die Fahrzeiten, es fahren nur wenige Busse am Tag) können Sie sich hier bewegen. Da die Motu Iti Kajaks verleiht, können Sie auch in der Lagune paddeln, deren Farben wunderschön sind.

      Ab
      siehe Angebot